Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 15:35
Beiträge: 1631
Ich mache dabei auch nicht mit, ebenso zu früh geboren. :hurra:

_________________
VG Frank-Uwe

Meine Definition von Glück: keine Termine und leicht Einen sitzen. H.Juhnke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 16:47
Beiträge: 2059
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Ich lebe ganz gut ohne „follower“, „following follower“ und „unfollowing, ex-following follower“. :kopfkratz:
Und das Ganze als technikaffiner Ex-Computer-Nerd. Es gab schon mächtiges Raunen unter meinen Töchtern als ich vor etwas über einem Jahr auf einmal WhatsApp genutzt habe... :headbang:

_________________
Liebe Grüße Uwe

###################################
Jazz is not dead, it just smells funny 8-)
Frank Zappa
###################################


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2018, 16:07
Beiträge: 240
Ein ähnliches Erlebnis hatte ich auch bei Insta. Hab dann meinen Account wieder gelöscht.
Die einzige große Community, die mir persönlich etwas bringt, ist noch 500px. Hab noch einen "tot" Account bei fc, aber dort tummle ich mich eigentlich gar nicht mehr rum, viel zu Zeitaufwändig...

Im übrigen finde ich dieses Forum hier klasse, nutze es zwar eher passiv. Mir gefällt vor allem der freundliche Umgangston hier, alles auf Augenhöhe. Vor allem, wenn jemand Hilfe sucht, ist er oder sie hier sehr gut aufgehoben. :2thumbs:

Grüße vom Gerd

_________________
Für mich bedeutet Fotografie Entschleunigung vom Alltag


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1299
Wohnort: Herrnburg
Das Leben wird mehr und mehr eher Schein, als Sein.
Ich bin ein relativ progressiver Typ, aber dass man sich seine "Bewunderer" kaufen kann, erinnert doch dann irgendwie an den Filmklassiker "Brazil".
Es gilt zu hoffen, dass die folgenden Generationen das Denken nicht verlernen und mit diesen Medien bewusst umgehen lernen.

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 3724
finlan hat geschrieben:
Das Leben wird mehr und mehr eher Schein, als Sein.
Ich bin ein relativ progressiver Typ, aber dass man sich seine "Bewunderer" kaufen kann, erinnert doch dann irgendwie an den Filmklassiker "Brazil".
Es gilt zu hoffen, dass die folgenden Generationen das Denken nicht verlernen und mit diesen Medien bewusst umgehen lernen.


Die nachfolgenden Generationen brauchen nicht mehr zu denken. Das übernimmt dann die KI. :)

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 10:40
Beiträge: 356
Hättste bloß ein Ei gepostet, hättste 31 Mio. Likes. :rolleyes:

https://bild.de/unterhaltung/leute/leut ... e-59526700


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1299
Wohnort: Herrnburg
Ich denke das ist dann nicht mehr zu toppen ...
Geht eigentlich schon die neue Staffel Junglecamp los? (Herr wirf Hirn vom Himmel!)

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 20:10 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 8962
Neue Medien sind wie die Alten - mit Vorsicht und Verstand zu nutzen. Nur weil etwas "modern" ist, ist es dadurch nicht besser!

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1299
Wohnort: Herrnburg
Facebook ist weit über den Zenith, Instagram wächst bedingt, Twitter stagniert. Neu ist davon nichts mehr (ausser vielleicht das Internet für Angela). Es ist aber spannend, was danach kommt...
Community wird es immer geben, nur die Plattformen ändern sich.

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6 Monate Instagram - ein Resumé
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 21:00 
Offline

Registriert: So 8. Jul 2018, 18:11
Beiträge: 64
Ich weiss nicht. Irgendwie habt ihr das mit dem Social Media falsch verstanden. Das ist kein Belohnungsautomat. Die grundsätzliche Motivation ist immer Dinge mit Menschen zu teilen, die ich ohnehin kenne, weil ich zu faul bin jeden einzeln anzusprechen und weil diese Menschen oft einfach zu weit auseinander wohnen.

Folgen tut man Leuten, an deren Bildern man interessiert ist. Und da gibt auf Instagram einige. Man könnte nun auch sagen, dass man sich einen Account eröffnet um diesen Leuten besser folgen zu können.

Die Sache mit dem Follow und Unfollow ist quasi nur ein Nebeneffekt. Und wenn man zu viel darüber nachdenkt ist das so als würde einem der Anzug volllaufen, um beim Bild von Brazil zu bleiben.

Gruss Sven

_________________
___________________
www.so-froehlich.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Die ersten 3 Monate mit der K50
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Franky
Antworten: 6
Benutzt jemand hier Instagram?
Forum: Small Talk
Autor: pentaxnweby
Antworten: 34
6 Monate rum, und nun...?
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Quai
Antworten: 9
Instagram - Facebook ignoriert Urheberrechte
Forum: Small Talk
Autor: DirkWitten
Antworten: 39
12 Monate später...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz