Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 22:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 22:05 
Offline

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 18:55
Beiträge: 234
Wohnort: Berlin
Ein Hallo in die Runde!
Bei mir haben sich in letzter Zeit doch einige alte M42 Schätze angesammelt, aber da man hier wenig darüber liest, wollte ich mal ein neues Thema dazu eröffnen und nach euren Erfahrungen fragen.

So fange ich auch gleich einmal an. Angefangen hat alles mit dem legendären Pentacon (Meyer Optik) 200 F4 mit den 15 Blendenlamellen, dass ich für 25 Euro auf dem Flohmarkt erstanden habe. Erste Fotos mit diesem Oldtimer faszierten mich gewaltig.
Dann kam das Carl Zeiss Jena Sonnar 300 F4, von meinem Fastschwiegervater gabe es das Tessar 50 F2,8 und das Sonnar 135 F4 (beide von Carl Zeiss Jena aus dem Jahre 1959), dann entdeckte ich ein fast neuwertiges Pentacon 300 F4 mit 19 Blendenlamellen zu einem wirklich günstigen Preis und musste es mitnehmen. In der Firma davon erzählt, kam eines Tages ein Kollege und brachte mir ein Revuenon 50 F1,8 welches sich später auch als Pentacon entpuppte mit, welche angeblich defekt war (Blende hing) nach ein wenig spielen damit funktionierte es wieder und enttäuschte mich nicht.
So, bin ich für weit unter 200€ zu einem Optikenpark gekommen und alle aus der DDR (so wie ich). Es ist schon beeindruckend wie scharf zum Beispiel das 135 F4 abbilden kann, ja selbst bei Offenblende.
Nun kommen aber Objektive:
Bild
Datum: 2013-07-10
Uhrzeit: 20:17:17
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 4s
Brennweite: 90mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#1

Bild
Datum: 2013-07-10
Uhrzeit: 20:05:11
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 3s
Brennweite: 90mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#2

Ich würde mich freuen, wenn ihr eure M42 Teilchen auch mal vorstellt und vielleicht ergibt sich ja reger Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Frank

_________________

Pentax K-5 mit 18-135mm WR; Pentax DA* 200 f2,8; Tamron SP 90 f2,8 Makro;Pentacon 200 f4; Carl Zeiss Jena 300 f4; Sigma 12-24 EX DG; Auto Revuenon 135mm f2.8; Sigma 100-300mm 4,5-6,7 UC


Zuletzt geändert von das.ohr am Mi 10. Jul 2013, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4160
Wohnort: im schönen Wetter
Gute Idee! Da werde ich mal meinen Schrank durchforsten :ja:
Für M42 Liebhaber und solche die es werden wollen gibt es schönes Verzeichnis manueller Objektive:

http://kabraxis.de/?page_id=1830

Die Seite ist nicht mehr ganz neu. Einige Links aus dem "Blauen" sind nicht mehr in Gänze einsehbar.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 22:58 
Offline

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 18:55
Beiträge: 234
Wohnort: Berlin
Mal ein Beispielbild für das CZJ 135 F4 Offenblende, erst das Originalbild und dann ein 100% Crop daraus:

Bild
Datum: 2013-07-07
Uhrzeit: 15:42:35
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 202mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#1

Bild
Datum: 2013-07-07
Uhrzeit: 15:42:35
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 202mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#2

Ich bin einfach nur begeistert von einem Objektiv, was fast 55 Jahre alt ist...

Frank

_________________

Pentax K-5 mit 18-135mm WR; Pentax DA* 200 f2,8; Tamron SP 90 f2,8 Makro;Pentacon 200 f4; Carl Zeiss Jena 300 f4; Sigma 12-24 EX DG; Auto Revuenon 135mm f2.8; Sigma 100-300mm 4,5-6,7 UC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4160
Wohnort: im schönen Wetter
Hab es schon beim 52ziger gesehen. Ja, richtig gut. Da kommen hier bestimmt noch so manche tolle Bilder zusammen.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 23:18 
Offline

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 18:55
Beiträge: 234
Wohnort: Berlin
Na das hoffe ich doch Burkhard.

Frank

_________________

Pentax K-5 mit 18-135mm WR; Pentax DA* 200 f2,8; Tamron SP 90 f2,8 Makro;Pentacon 200 f4; Carl Zeiss Jena 300 f4; Sigma 12-24 EX DG; Auto Revuenon 135mm f2.8; Sigma 100-300mm 4,5-6,7 UC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 19:19
Beiträge: 2759
Wohnort: Chemnitz
Hallo!

Angefangen habe ich auch mit einem Meyer-Optik Orestegor 200/4 für 25,- auf hood gekauft. Bisher dachte ich das Teil wäre groß und schwer, aber neben den 300'ern auf den Bildern von das.ohr wirkt es fast zwergenhaft. :geek:

Vor kurzem ist dann noch ein russisches Helios 44/2-2 hinzugekommen.
Beide Objektive überzeugen durch ihre verblüffende Schärfe und das feine Bokeh.

Mal sehn was sich noch so ergibt. Ein Kollege erzählte mir von seinem Sonnar 135. Vielleicht verkauft er es mir irgendwann, wenn ich noch mehr die Sache mit den teuren Adaptern des N....-systems ausschmücke und schließlich hat es ja keinen Autofokus. :fies:

Bild


Orestegor 200/4
Bild

Helios 44/2-2
Bild

und ein 100% Crop vom Helios
Bild

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2013, 13:13 
Offline

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 18:55
Beiträge: 234
Wohnort: Berlin
Klasse Aufnahmen :bravo:

Frank

_________________

Pentax K-5 mit 18-135mm WR; Pentax DA* 200 f2,8; Tamron SP 90 f2,8 Makro;Pentacon 200 f4; Carl Zeiss Jena 300 f4; Sigma 12-24 EX DG; Auto Revuenon 135mm f2.8; Sigma 100-300mm 4,5-6,7 UC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 19:19
Beiträge: 2759
Wohnort: Chemnitz
Hat den keiner mehr M42-Objektive?

aufgenommen mit Helios 44M/2-2 Blende ca. 2,8


xd

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2424
Wohnort: Erlangen
chemnitzer hat geschrieben:
Hat den keiner mehr M42-Objektive?


Doch, sogar nen ganzen Haufen davon :hurra:
Macht ja auch ne Menge Spaß mit den älteren Linsen. Hier mit dem Jupiter-9:




Grüße, Martin

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 12:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3005
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Naja, das ein oder andere habe ich schon. Aber da meine Spotty gerade neue Dichtungen kriegt, vergnüge ich mich filmisch mit Fremdfabrikaten...

Das wird sich aber hoffentlich nächste Wochen ändern, dann muss ich mal das 85er ausgiebig testen!

Hier mal meine Sammlung, aufgenommen mit dem CSJ Tessar 2,8/50:
Bild
Datum: 2013-10-27
Uhrzeit: 11:27:12
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 320
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5

Jetzt hab ich das 85er doch mal an die 5 geschraubt, und es macht auch digitale Fotos, wer hätte das gedacht! Ist offen etwas weich, aber schön cremig:

Bild
Datum: 2013-10-27
Uhrzeit: 11:49:23
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 85mm
KB-Format entsprechend: 127mm
ISO: 80
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5


Muss jetzt auf Portrait-Tauglichkeit getestet werden...

MfG,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Premium-Objektive für die K-3 II ??
Forum: Kaufberatung
Autor: Lichtsucher
Antworten: 46
[Sammelthread] Kamelien
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: kunstfreund
Antworten: 13
[Sammelthread] Abstraktes
Forum: Sammelthreads Offene Galerie
Autor: Pulsar
Antworten: 131
Besuch einer alten Schiefergrube
Forum: Urban Life
Autor: Padre
Antworten: 8
[Sammelthread] Meeressäuger
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: norbi
Antworten: 40

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz