Aktuelle Zeit: Sa 29. Feb 2020, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 140  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2012, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2012, 09:11
Beiträge: 1004
Ganz starke Bilder! :2thumbs:

_________________


"Ein Leben ohne Limiteds ist zwar möglich, aber sinnlos!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2012, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18129
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Knipsoline hat geschrieben:
....... Oder halt die Qualitäten des Objektivs, wenn man so will. Und das nachmittags um 16:00 Uhr. :motz: Sind aber doch eine Menge Fotos zusammengekommen.
Sind dir doch recht gut gelungen.
Was mich etwas verwundert dass du dir die Aufnahmeparameter nach dem ersten Bild nicht genauer angeschaut und analysiert hast.
Das Beispiel 1. Bild.
Hier hättest zugunsten der Detailschärfe noch wesentlich mehr herausholen können, statt:

Blende: F/8> Blende 5,6 - für diese Entfernung reicht das auch bei 400mm- der Fokus muss halt genaus sitzen.
Belichtungsdauer: 1/1250s> VZ 1/600/800- dürfte für ne verwacklungsfreie Aufnahme ausreichend sein falls du beim Abdrücken nicht verreißt (dann nützen die 1/1250 auch nichts).
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 500 > hier hättest ISO 250 evtl. sogar 125 und damit etwas mehr an zusätzlicher Schärfe erreichen können.

Dies wäre bei allen Bildern möglich gewesen.

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2012, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18129
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Jan hat geschrieben:
Pelikane find ich super und das sind fantastische Flugakrobaten :ja: Rosa Pelikan auf einer Bootstour durch den Hafen von Walvis Bay, Namibia,
Wunderschöne Aufnahmen und ja, wenns was umsonst gibt da wagen sich sogar die scheusten Vertreter in die Nähe des Menschen- kann man oftmals gar nicht glauben :wink:

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2012, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jan 2012, 22:22
Beiträge: 143
die Bilder sind alles Ausschnitte - fand die Motive so spannender

in den Efix ist das nicht eingetragen, oder
aber bestimmt hab ich das mit AF-C gemacht, denke ich mal

Hannes21 hat geschrieben:
Jan, wirklich geile Aufnahmen der Pelikane, ich hab sie mir jetzt mehrfach angeschaut! :dasisses:
Da stört es auch überhaupt nicht, dass immer Teile der Flügel abgeschnitten sind, das verstärkt im Gegenteil noch die Aktion, die in diesen Bildern steckt!
Auch freut es mich, dass die Aufnahmen mit meinem Lieblingsobjektiv, dem DA*50-135 entstanden sind, offensichtlich scheint es dafür doch nicht zu langsam zu sein :mrgreen:

Mich würde noch interessieren, ob du die Bilder in Serie geschossen hast und mit AF-C oder AF-S? Vielleicht weißt du es ja noch?


Zuletzt geändert von Jan am So 22. Jan 2012, 14:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 10:21 
Offline

Registriert: Mo 9. Jan 2012, 20:04
Beiträge: 23
Ja HALLO, ALTER SCHWEDE die sind der Hammer !!!!!!!!!!!!!!! :2thumbs:
Die sind ja mal RICHTIG Ge......!!!!!! :ja:

Tolle Fotos, bin begeistert.

Gruße
schaui


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 14:48 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 21:50
Beiträge: 9179
Tolle Serie Jan :2thumbs:

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 12:23
Beiträge: 470
Zitat:
Blende: F/8> Blende 5,6 - für diese Entfernung reicht das auch bei 400mm

Hab das Objektiv (Tokina AT-X 80-400) ja noch nicht lange und bin aufgrund des Wetters kaum zum Austesten seiner Möglichkeiten gekommen. Ausgehend von Beurteilungen im Netz, dass es über 300 mm und bei Offenblende ausgesprochen matschig sei, taste ich mich halt über das empfohlene Abblenden auf mind. f 8 an die Linse ran. Was bei welcher Brennweite geht, werde ich noch herausfinden.

Zitat:
Belichtungsdauer: 1/1250s> VZ 1/600/800- dürfte für ne verwacklungsfreie Aufnahme ausreichend sein falls du beim Abdrücken nicht verreißt (dann nützen die 1/1250 auch nichts).

Ja, das ist mir vom Prinzip her klar. Leider taten mir die Vögel nicht den Gefallen, lange genug an einer Stelle zu bleiben, dass ich jeweils optimal hätte einstellen können.
Ich stand auf einer Brücke. Die Tiere starteten auf der Wiese auf der einen Seite, flogen einen Bogen an Bäumen vorbei, über die Brücke und auf der anderen Seite an der verschwindenden Sonne vorbei auf einen Acker. Ich habe die Werte so gewählt, dass ich mit einer Einstellung einen ja nur Sekunden dauernden Flug (Futterplatzwechsel) größtenteils verfolgen konnte. Je nach Hintergrund wechselte so die Belichtungsdauer von viel zu lang in Bodennähe über ausreichende 1/500 im oberen Drittel der Bäume über übertrieben kurz vor dem blanken Himmel und absolut unnötig kurz vor der untergehenden Sonne.

Zitat:
ISO: 500 > hier hättest ISO 250 evtl. sogar 125 und damit etwas mehr an zusätzlicher Schärfe erreichen können.

Ja, Du hast natürlich recht. Aber siehe oben. Ich bin da echt nicht schnell genug, innerhalb von Sekunden mehrmals die Einstellungen zu ändern. Die ISO hatte ich unter Berücksichtigung der o.g. verschiedenen Hintergründe auf einen Wert fixiert, da meine K-x sehr dazu neigt, in Automatikeinstellung die Werte unnötig schnell hochzuschrauben. Ob und ab wann der Weichzeichnereffekt des Objektivs oder die höheren ISO mehr Detailverlust ausmachen, muß ich noch herausfinden.

Zitat:
Dies wäre bei allen Bildern möglich gewesen.

Wenn ich mich festgelegt hätte, entweder Gänse nur vor blankem Himmel oder nur vor den Bäumen oder oder.. zu fotografieren, hätte ich die Einstellungen optimieren können, ja.

_________________
Viele Grüsse von Knipsoline


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2012, 14:31 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9731
@knipsoline
Ich würde es erstmal auch bei Offenblende probieren - ich hatte es einmal und habe es selbst zerstört (Sekundenkleber in die Verstellung getropft und das war's) und war sehr zufrieden damit auch bei Offenblende.

Damit es nicht OT wird - hier ein Rotmilan mit dem 400er vom Sommer


_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2012, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 12:23
Beiträge: 470
Klar probier ich das noch. Dein Rotmilan läßt ja hoffen, sieht gut aus. Ist das ein Crop?
Zitat:
ich hatte es einmal und habe es selbst zerstört (Sekundenkleber in die Verstellung getropft und das war's)

:geek: Uff. Warum machst Du den sowas? :shock: Wolltste was an dem Objektiv kleben?

_________________
Viele Grüsse von Knipsoline


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vögel im Flug
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2012, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18129
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
@Knipsoline- ich hoffe dass du mir meine Anmerkungen nicht für Übel nimmst ;) :wink:
(eben erst deine Antwort gesehen)

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 140  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Sammelthread] Recklinghausen leuchtet
Forum: Sammelthreads Urban Life
Autor: Silaris
Antworten: 26
[Sammelthread] Schmetterlinge
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: m@rmor
Antworten: 1640
[Sammelthread] KHD-Gelände Köln
Forum: Sammelthreads Urban Life
Autor: Arnholm
Antworten: 94
[Sammelthread] Feuerwerke
Forum: Sammelthreads Offene Galerie
Autor: User_005156
Antworten: 62
[Sammelthread] Fotografen-Figuren
Forum: Sammelthreads Offene Galerie
Autor: BluePentax
Antworten: 53

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz