Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 21:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 116, 117, 118, 119, 120, 121  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 8. Okt 2018, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 294
Wohnort: CH

Datum: 2018-10-08
Uhrzeit: 18:36:21
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/2000s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 202mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP
#1


Datum: 2018-10-08
Uhrzeit: 18:36:34
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/2000s
Brennweite: 123mm
KB-Format entsprechend: 184mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP
#2
gruss Zornnatter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 11286
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... nette Umsetzung :ja: :thumbup:
... aaaaber, weshalb IS0 800 und 1/2000 Sek :kopfkratz: hier hätten doch bei der Brennweite ISO 200 und 1/500 vollkommen ausgereicht und wären damit dem Schärfeeindruck entgegen gekommen :ja:
... übrigens- im Hochformat kannst ruhig 1000pix nehmen (bis 1200 sind ja erlaubt)- dann wirken die Bilder noch besser :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 294
Wohnort: CH
@Ernst

Danke.
Habe Automatik bis ISO 800 aktiviert gehabt.
Vermutlich zu wenik Augenmerk darauf gerichtet.

Gruss Zornnatter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 294
Wohnort: CH
Heute beim nach Hause fahren.


Datum: 2018-10-09
Uhrzeit: 17:42:32
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/2500s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#1


Datum: 2018-10-09
Uhrzeit: 17:44:07
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 500
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#2


Datum: 2018-10-09
Uhrzeit: 17:44:36
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 500
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#3


Datum: 2018-10-09
Uhrzeit: 17:44:50
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 320
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#4


Datum: 2018-10-09
Uhrzeit: 17:45:05
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 320
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#5


Datum: 2018-10-09
Uhrzeit: 17:45:30
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#6
Frage müsste ich für diese Art Fotos einen Graufilter verwenden, damit der obere Teil der Sonne gleich rot ist wie die untere Hälfte??
Gruss Zornnatter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 5359
Wohnort: in Flagranti
So starke Grauverlaufsfilter findest Du nicht, als wenn das die Helligkeitunterschiede ausgleichen könnte.
Deine #4-#6 finde ich sehr gut, davor ist die Sonne leider ausgebrannt und das sieht mit dem Gelb dann in meinen Augen unnatürlich aus. Sorry :yessad:


#1 [klick == Big]


#2 [klick == Big]


#3 [klick == Big]

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 294
Wohnort: CH
Hallo Klaus

Finde ich super, das Dir 2 Fotos gefallen.
Danke für deine Information.
Kann es sein das es etwas mit älteren Gläsern wie SMC A zu tun hat?
Was kann ich tun das die nicht so ausgebrannt aussehen?
Wie kann ich das verhindern?
Fotografiere ich etwa in einem falschen Winkel?

Deine Fotos sind sehr schön und farblich ausgeglichen.
Nehme an Du hast neuere Gläser?

Gruss Zornnatter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1275
Ich hab da jetzt auch mal einen Sonnenuntergang über den Vogesen ...


Datum: 2018-10-06
Uhrzeit: 19:03:01
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/20s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1


Panorama aus 9 vertikalen Bildern das ich dann nach dem Rendern merkbar beschneiden musste.

Ein paar Minuten eher hat das alles noch viel spektakulärer ausgesehen. Aber leider konnte ich nicht eher irgendwo anhalten ... :yessad:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 5359
Wohnort: in Flagranti
@Udo: Gigantisch :2thumbs: (man sieht sogar die Erdkrümmung)
@Zornnatter:
Ich vermute nicht, dass es etwas mit den alten Gläsern zu tun hat, es liegt eher daran, dass der Rot-Kanal Deiner Kamera gesättigt ist (dann wird aus Rot -> Gelb). Wenn Du ein Bild aufgenommen hast, kannst Du Dir die Histogramme der drei Farben mit der Info Taste anzeigen lassen. Ist da beim Rot die Linie rechts oben am Anschlag, zeigt dass, dass der Rotkanal überstrahlt ist.
Meine Bilder entstehen so, dass ich extrem unterbelichte oder gleich in M fote. Wenn die Sonne tagsüber mit drauf ist, ist ohne einen Graufilter nix zu machen. Gegen Abend, wenn die Sonne schon viel tiefer steht und ggf. auch von Wolkenschleiern verdeckt wird, taste ich mich vorsichtig mit 1/8000s und Blende F11 heran. Dabei vermeide ich, direkt durch den Sucher zu schauen - das könnte irreversible Schäden am Auge verursachen (also meist im Live View). Die Bilder werden in RAW aufgenommen, der Himmel zwei Blenden abgedunkelt (mit Verlauf), und dann beginnt die Feinarbeit.
Mein 400'ter ist ein FA400, ca. 15 Jahre alt. Das andere Glas ein Tamron 28-75, das Design ist fast genauso alt.
Und ja, ich habe auch neuere Gläser, z.B. das D-FA28-105 oder das DA55-300PLM, aber beide habe ich hier nicht gezeigt.

[klick == Big]
Datum: 2018-10-09 Uhrzeit: 19:31:42 Blende: F/9 Belichtungsdauer: 4s Brennweite: 400mm ISO: 100 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1275
Klaus hat geschrieben:
@Udo: Gigantisch :2thumbs: (man sieht sogar die Erdkrümmung)

Danke, Klaus ... :oops: ... Mit der Erdkrümmung bin ich mir nicht so ganz sicher (auch wenn ich es nicht ausschließen will). Es ist aber auch möglich, dass es einfach nur ein Ergebnis von Lighrooms PhotoMerge ist, dass da keine gerade Perspektive hingebastelt hat.

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2018, 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1275
Ich mache gerade mal weiter (ich habe da noch ein paar mehr oder weniger unbearbeitete Ausflüge auf der Festplatte liegen) ...

Ich war ja Ende Juli zur MoFi Richtung Bodensee geflüchtet und hatte mich da mit Bernd (Methusalem) getroffen. Als das Spektakel vorbei war bin ich einfach am Treffpunkt geblieben und habe auf dem Parkplatz im Auto übernachtet.

Am Morgen habe ich dann diesen Sonnenaufgang über dem Bodensee fotografiert:


Datum: 2018-07-28
Uhrzeit: 06:09:56
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 105mm
KB-Format entsprechend: 105mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1


Der schwarze Fleck rechts neben dem Baum an der Unterkante der Wolke ist übrigens kein Dreck auf dem Sensor ... :nono: ... Hier mal ein 100 % Ausschnitt ...


_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 116, 117, 118, 119, 120, 121  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Sammelthread] Mondsüchtig
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ErnstK
Antworten: 4
[Sammelthread] Sportklettern
Forum: Sport und Action
Autor: hekokra
Antworten: 25
[Sammelthread] Kolumbien
Forum: Reisefotografie
Autor: marccoular
Antworten: 34
[Sammelthread] Wassersport
Forum: Sport und Action
Autor: Oliver.D
Antworten: 0
[Sammelthread] BERLIN
Forum: Reisefotografie
Autor: Gauss79
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz