Aktuelle Zeit: Sa 25. Jun 2022, 09:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 29. Jul 2021, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 7710
Wohnort: in Flagranti
Marcelli hat geschrieben:
ich bin ja ein großer Fan von Panoramen und auch von Telepanoramen, weil ich sehr viel auf Aussichtsbergen bin. Ich vermute mal, dass das Hamburg Panorama aus Richtung Norden aufgenommen wurde. Ich kann den Hahnheider-Turm sehr empfehlen, für ein derartiges Hamburg-Panorama, der liegt nordöstlich bei Trittau und ist glaube der höchste Aussichtsturm in Schleswig Holstein.

Korrekt, ziemlich aus dem Norden - ich stand auf dem Hummelsbüttler Müllberg. Allerdings ist die Entfernung von dem Berg zur Mitte von HH 14km und vom Hahnheider-Turm ziemlich genau 40km, da müsste ich schon für ähnliche Qualität mit 1500mm kommen - aber vorher würde sicherlich der Dunst das Bild versauen ... .

Dein Bild sieht gar nicht so nach Panorama aus, gefühlt würde ich das mit 15mm am Kleinbild Format auch so machen können - oder liege ich das falsch?
Mit nettem Gruss
Klaus

P.S.: Der Bungsberg ist der höchste Punkt in SH (188m), darauf gibt es auch einen 179m hohen Turm, der bis ca. 80m Höhe bestiegen werden kann (aber 87km Luftlinie von HH Mitte entfernt). Ansonsten vom Rathkrügen bei Kisdorf (92m Höhe) steht man auch etwas höher - und weniger als 40km (nämlich 30km) von HH Mitte entfernt. Alternativ noch der Klingberg bei Sülfeld (88m Höhe, 34km Entfernung).

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Jul 2021, 01:23 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:53
Beiträge: 614
Müllberg, das klingt ja auch romantisch :-) Da habe ich doch gleich mal ein Panorama vom Hahnheider Turm rangehängt: 2mal KS-1 mit 300mm, aber beschnitten. Wenn ich wüsste, wie man die Panoramen so schön hochaufgelöst wie bei Du reinstellst, mache ich das mal bei Gelegenheit. Bei guter Sicht kann man da die Stadt schon gut ranholen. Ich könnte mir Vorstellen, dass man von dem Turm auf den Schwarzen Bergen im Süden von Hamburg nähe Fischbecker Heide ein herrliches Panorama machen könnte.

Auf dem Bungsberg war ich bei meiner SH - NS - HH Rundreise natürlich auch. Der Bismarck Turm war wegen Corona zu, aber da von der Anhöhe war der Blick auch ganz schön. Verdammt, bei mir ging das mit dem Turmbesteigen des Sendeturms wahrscheinlich nicht mehr - war letztes Jahr. Bei guter Sicht müsste der Blick ansonsten fantastisch sein. Kann man wahrscheinlich nicht nur die Ostsee sondern auch die Nordsee sehen bei 120km Sichtweite. Ich schau vor Bergbesteigungen immer in wetteronline, die haben aktuelle Sichtweiten.

Das vorige Panorama ist ein Schwenk (2 Bilder) mit 28mm an der K1 - müsste dann so in der Breite 22mm was ja ungefähr 15mm an APS-C sind, entsprechen.

und hier das 40km entfernte Hamburg vom Hahnheider Turm

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Jul 2021, 02:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 7710
Wohnort: in Flagranti
Die hohe Auflösung ist kein Problem.
Das geht so:
{url=https://pentaxians.eu/forumimages/DeinBildname.jpg}{img-b 2000}https://pentaxians.eu/forumimages/DeinBildname.jpg{/img-b}{/url}
und dabei die "{}" durch "[]" ersetzen.

Also Bild mit der alten Funktion hochladen, Thumbs anwählen, in den Thread übernehmen. Dort das "thumb_" entfernen und die Bildbreite mit {img-b 2000} angeben; nun nicht vergessen, hinten beim {img-b} zu setzen.
Das Panorama darf ruhig etwas breiter sein, Du hast bis 2 MBytes "Platz".

Der Name "Müllberg" stammt noch aus der Zeit kurz nach dem 2. Weltkrieg, als der ganz Schutt von Hamburg in die äusserste Ecke der Stadt direkt an die Grenze zu Schleswig Holstein gekarrt und dort aufgetürmt wurde. Das ist ein ziemlich großer und breiter Hügel - und mahnt, so einen Blödsinn wie Krieg nie wieder anzufangen.

Den Blick vom Bungsberg bis zur Nordsee mag ich bezweifeln; ich war da schon einmal oben bei guten Sichtbedingungen - imho no chance ...

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Aug 2021, 14:29 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:53
Beiträge: 614
Danke für die detaillierte Info, wie man die hochauflösenden Panoramen einstellt. Das werde ich bei nächster Gelegenheit tun, allerdings bin ich jetzt erstmal unterwegs, aber ich habe unzählige Panoramen hier.

Ja, den Müllberg hatte ich schon gegoogelt, bei uns nennt sich sowas Halden oder auch manchmal Berg, z. B. gibt es in Leipzig 4 Stück davon. Krieg will wohl niemand, aber dennoch wird mancherorts wieder von Krieg gesprochen, z. B. von der Nation, die sich für die Weltpolizei hält.

Also ich denke bei Bombenaussicht, ist die Nordsee vom Bungsberg durchaus drin. Wenn man bei google-maps die Entfernung der kürzesten Strecke zur Nordsee misst, sind das 118km. Meine Rekordentfernung an Fernsichten war von der Trages Halde (Bergbau-Halde) bei Espenhain zum Brocken/Harz mit 150km. Wie gesagt, ich schau immer bei wetteronline, da sind die Sichtweiten für viele Wetterstationen drin und wenn da in die Richtung, die man schauen möchte, überall über 70km steht, muss man auf den Berg :-) Meist ist sie abends am besten, manchmal auch früh.

https://www.wetteronline.de/aktuelles-wetter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Aug 2021, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 7710
Wohnort: in Flagranti
Ich befürchte, für Sichten weiter als 100km ist der Bungsberg nicht wirklich hoch genug - zumal die Nordsee ja auch nicht wirklich aus der Umgebung hervorragt.
Wenn ich die Formel
Bild
richtig interpretiere, reichten die 188m Höhe des Bungsbergs für gerade einmal 52,3km Sichtweite (mit Turmbesteigung 63,5km) - und die Formel berücksichtigt schon die Refraktion der Atmosphäre, die die Lichtstrahlen zur Erde hin krümmt und damit ermöglicht.

Mein persönlicher Weite-Rekord ist der Blick vom (~220km Luftlinie).
Wie es halbwegs klar aussehen kann - und mit 1m Brennweite :shock: - habe ich einmal gezeigt - aber ich war auch auf gut 2000m Höhe und der ist mit 4199m auch nicht gerade flach.

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Zuletzt geändert von Klaus am So 1. Aug 2021, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Aug 2021, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:02
Beiträge: 439
Wohnort: Wuppertal
Zwei Panoramen, zusammengesetzt in Lightroom aus jeweils drei Fotos (K-5 und Sigma 70-200). Die Fotos entstanden am 22.7.2011 vom Utsiktspunkt over Bergen aus, als wir von der Jugendherberge hinunter in die Stadt gingen. Plötzlich bekamen wir eine Menge SMS. Etwas Schreckliches sei geschehen, geht es euch gut? Wie wir auf dem Rückweg und später vor dem Fernseher erfuhren, hatte ein Terrorist ein Massaker auf Utøya angerichtet. Was man mit Bildern verbindet...


Bild
#1

Bild
#2

_________________
Schwebebahnige Grüße

Guido

Meine Alben auf | :kaffee:

Wer nicht geht,
kommt nie wieder.
Und wer bleibt
ist nie weg.

Element Of Crime


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Aug 2021, 01:03 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:53
Beiträge: 614
@groucho: das sind ja auch heftige Assoziationen, die Du mit den Bildern haben musst

@Klaus: stimmt, die Erdkrümmung habe ich nicht bedacht. Sehr beeindruckende Sichtweiten und Aufnahmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Aug 2021, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 00:13
Beiträge: 711
Wohnort: bei HH
Blick vom Lüneburger Wasserturm (Click Big)

_________________
Gruß aus Norddeutschland




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Nov 2021, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 18:14
Beiträge: 1237
Wohnort: Bonn
kein wirkliches Panorama, habe aber nichts Besseres/Passenderes gefunden für das Foto, ist auch eher NMZ, vor 3 Wochen eher als Beiwerk aufgenommen, weil ich, seitdem ich in Bonn wohne, noch nie eine so klare Sicht hatte wie an dem Tag.
Hier macht der Begriff Köln/Bonn wirklich mal Sinn! 8-)

Bild
Datum: 2021-11-01
Uhrzeit: 15:32:27
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 230mm
KB-Format entsprechend: 345mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II

_________________
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
- Mark Twain
open mind for a different view and nothing else matters!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2022, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 7710
Wohnort: in Flagranti
Lindau Hafen

[klick == Big]

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Sammelthread] Schafe und Ziegen
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: SteffenD
Antworten: 10
[Sammelthread] Heilkräuter
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: sincap
Antworten: 0
[Sammelthread] Breminale 2013
Forum: Sammelthreads Urban Life
Autor: JFrk
Antworten: 11
Landschaft mit 300mm
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: WilliG
Antworten: 13
[Sammelthread] Wirbellose
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Edobe
Antworten: 149

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz