Aktuelle Zeit: Mi 28. Jun 2017, 00:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3782 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 356, 357, 358, 359, 360, 361, 362 ... 379  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 3833
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Helmut hat geschrieben:
...Matthias, der Hintergrund der Bilder ist ja wie gemalt - super.

Im ersten ist es die Ziegelsteinwand eines Hauses und beim zweiten ist das Bokeh zum Teil ein Maschendrahtzaun und das rote ein Plastikkletter-/rutschgerüst des Spielplatzes....aber *psssst* 8-)

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Jul 2013, 20:05
Beiträge: 2601
... kein gemalter HG , kein König oder Graf , nix Amsel oder Eisi ... auch keine Sonne oder sonst irgendwie brauchbares Licht ...
... dafür aber viel zu hoch/zuweit für das 55-300 PLM ( schon stark gecropped )
... und was seltenes hierzulande

eine Löffler im Überflug ( NMZ )

Bild

Bild

_________________
Gruß Achim
________________________
'n beten Grütz ünner de Mütz is veel nütz .
Aver'n groot Hart ünner de West is dat Best !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 2483
Die sieht man wirklich nicht oft.

Die hier schon:

Mönchsgrasmücke
Bild
#1

Buchfink
Bild
#2

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 2483
NMZ
Brütender Kiebitz aus ca 75m Entfernung, 100%-Crop: K-70 - D-FA 150-450

Bild

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 7368
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... ein Spatz mit einer Zünslerraupe aus dem Buchsbaumstrauch....

Bild

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 2483
Da hat der Spatz ein gutes Werk verrichtet. Hier sind ganze Buchsbaumbestände vernichtet worden...

Vom Morgenspaziergang am Lago

Zilzalp
Bild
#1

Bachstelze
Bild
#2

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 20:22 
Offline

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 451
Wohnort: Hirschbach
Hier sind ja wieder richtig schöne Sachen dazu gekommen!
Einen Zilpzalp habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. Dafür gab es vorhin beim Abendbrot machen schönen Gesang vor dem Küchenfenster. Ein Bild konnte ich nach Öffnen des Fensters noch machen, dann war das Rotkehlchen weg.

Ähm, ja Blende und ISO sind so, wie sie eben sind. Ich hatte die Kamera geschnappt und einfach ausgelöst.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe

Bild
Datum: 2017-04-14
Uhrzeit: 18:31:25
Blende: F/13
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#1


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 15. Apr 2017, 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 7368
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
GuidoHS hat geschrieben:
Da hat der Spatz ein gutes Werk verrichtet. ...
...... das stimmt- :2thumbs:
Der Buchsbaum beim Ferienhaus gegenüber war auch befallen und wäre wohl kaputt gegangen wenn sie es nicht zeitig entdeckt und alle Raupen entfernt hätten (per Hand)

Weil ich deine Bachstelze sehe fällt mir ein dass ich hier in unmittelbarer Nähe schon lange keine gesehen habe- war sonst im präsent- hmm..... :kopfkratz:

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 15. Apr 2017, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 7368
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Eine kurze Geschichte mit einer Krähe… war recht lustig zu beobachten- :ja:
Bemühte sie sich doch der Reste an Fleisch am irgendwo ergatterten Knochen habhaft zu werden ':-\ …. auf der Antenne fand sie keine richtige Position und plötzlich entglitt ihr auch noch der Knochen aus der Kralle xd -
man habe ich gestaunt wie schnell sie die Kralle nach unten brachte und den Knochen auffing…… :shock:
Dann hat sie wohl über ihre Bemühung *nachgedacht* :mrgreen: und ist auf den Ziegelfirst gewechselt und siehe da, da funktionierten ihr Vorhaben und sie kam zu ihrem *Fleischsnack* :ja: xd - anklicken für größere Auflösung
Die ersten 3 Bilder sind bei heftig diesigem Gegenlicht entstanden

#1

Datum: 2017-04-14
Uhrzeit: 06:38:40
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 400mm
ISO: 125
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1


#2


#3

Hoffentlich hat's keiner gesehen :mrgreen:

#4


LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 15. Apr 2017, 12:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 4423
Wohnort: in Flagranti
Schön eingefangen, wie die Krähe da über der Antenne "hängt" und nach dem Essen angelt :2thumbs:
Apropos Ziegelfirst: Gestern bei dunklem Himmel haben wir einen dunklen Fleck auf dem Ziegelfirst von einem Haus in ca. 150m Entfernung gesehen. "Könnte eine Ente sein", war ein Kommentar aufgrund der Silhouette, aber klar zu sehen war das auf die Entfernung gegen den helleren Himmel definitiv nicht. Also das 500'er rausgeholt und drei Fotos gemacht. Bei der Bearbeitung habe ich massiv aufgehellt, besonders die Tiefen, damit vom Vogel etwas zu sehen ist, und da es sehr trist war, hat der Farbsättigungsregler auch einen guten Beitrag geliefert ...

[klick == Big]


[klick == 1:1]


[klick == Big]

Was macht ein Erpel auf einem Hausdach :ka:

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3782 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 356, 357, 358, 359, 360, 361, 362 ... 379  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pentax Freunde in und um Limburg/Lahn herum
Forum: Usertreffen
Autor: mi-jasper
Antworten: 51
NMZ Freunde für immer
Forum: Offene Galerie
Autor: pentaxnweby
Antworten: 6
Geflügelte Freunde im Rhododendronpark Bremen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ranitomeya
Antworten: 31
Gefiederte Freunde im Bürgerpark Bremen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Felix
Antworten: 7
Gefiederte Freunde
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: krischan
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum