Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 29. Sep 2013, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 13:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Hall zusammen,

diesmal gib es was fischiges! Es zeigt eine Mogurnda adspersa, einer räuberisch lebenden Grundel! Sie lebt in einem meiner Aquarien!

Bild
Datum: 2012-08-11
Uhrzeit: 19:14:04
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D


Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Zuletzt geändert von buenavista am Mo 21. Okt 2013, 12:56, insgesamt 2-mal geändert.
Beitrag aus dem Thread Terrarium hierher verschoben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2013, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Okt 2013, 17:51
Beiträge: 156
Auch eine schönes Hobby; Aquarium. Haben doch sicher einige von euch Zuhause. Und lange Winterabende sind ideal für Aquariumfotografie :thumbup:

Bewohner des Tanganjikasees

Sandcichliede
Bild

Fadenmaulbrüter
Bild

Maulbrütender Fadenmaulbrüter ')
Bild

_________________
LG
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2013, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 13:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Sehr schöne Aufnahmen der Cichliden! Besonders der Jungfisch im Kehlsack ist prima getroffen. Wie hast Du geblitzt usw...?


Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2013, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Okt 2013, 17:51
Beiträge: 156
Hi
Ich benutze die MCD 400-2 Blitze die per Funkauslöser gezündet werden. Meist such ich mir den bevorzugten Standort des Tieres und leuchte ihn mit ein paar Probeauslösungen von oben aus. Wichtig natürlich die Scheibe am Tag vorher reinigen xd. Von oben Beleuchten hat sich bei mir bewährt, es entpricht auch unserer Wahrnehmungsweise. Also Deckel auf, Glasscheibe oder Plexiglas drauflegen und darauf dann den Blitz. Meist ist es besser 2 Blitze zu nutzen da damit die Gefahr das die Augen "Auslaufen" geringer ist und einfach ein größerer Bereich ausgeleuchtet wird. Wasser ist zudem eine mächtige Lichtbremse.
Bild

Bild

Mit dem Aufklappblitz kommt man meist nicht weit da er sich immer in der Scheibe spiegelt, hier schafft ein Diffusor und ganz nah ran Abhilfe. Als Steuerblitz für einen FGZ 540 lässt er sich ja auf "im Bildnichtsichtbar" stellen, womit ich bei der Alternative zum Funkauslöser bin.
Die Tiere lassen sich vom Blitzen überhaupt nicht Stören.
Meist benutze ich eine 50ger Macrolinse, die hat nur den Nachteil das viele Fische "Denken" es gibt was zu fressen :ka: Demnächst werde ich mal mein 70-200 Tamron ausprobieren,bequem vom Sessel aus.
Zu guter letzt, Geduld, Geduld, von 100 Bildern werden 99 nichts, ich bin schon froh wenn ich auf 1:10 komme

_________________
LG
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2013, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 13:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Hallo Klaus,

vielen Dank für deine Infos! Ich benutze den Kamerainternen Blitz als Steuerblitz für den Metz 58 AF-1. Auf meinem Foto habe ich von der Seite geblitzt weil es sich so angeboten hat, aber bei Dir gefällt es mir viel besser. Ja, Du hast recht, verdreckte Scheiben und eine hohe Ausschussquote sind ständige Begleiter in der Aquarienfotografie....! :yessad:


Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2013, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 13:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Angespornt durch Klaus habe ich es gestern Abend mal wieder versucht! Es waren eigentlich eher Probeaufnahmen bezüglich Blitzens usw.! Die Ergebnisse stimmen mich schon mal optimistisch, ich bleibe am Ball!

Achja, die Scheiben werde ich davor auch noch gründlicher reinigen...! :ugly:

Bild
Männlicher Roter Cichlide
Datum: 2013-10-23
Uhrzeit: 22:58:23
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D

Bild
Weiblicher Roter Cichlide
Datum: 2013-10-23
Uhrzeit: 22:44:47
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D

Bild
Weibliche Sumatrabarben
Datum: 2013-10-23
Uhrzeit: 22:28:06
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX K10D


Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2013, 10:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19475
Wohnort: Alpen(NRW)
Möchte Euren Aquarienthread nicht stören, habe auch nur Erfahrungen mit Terrarien. Aber:
Ein Tipp mit den geputzten Scheiben und weil ich denke, dass die Idee mit dem Tele vom Sessel aus nicht so gut kommt:
Je näher man mit dem Objektiv an der Scheibe ist und je weiter das Fischchen von dieser Scheibe weg ist, umso geringer wirkt sich der Reinheitsgrad der Scheibe aus. Hier zwei von mir, die das recht gut verdeutlichen. Aufgenommen wurde durch die gleiche Scheibe. ')

Objektiv weg von der Scheibe, Tier nah an der Scheibe:
http://pentaxians.eu/forumimages/2012/2 ... gp5894.jpg

Objektiv nah an der Scheibe, Tier weg von der Scheibe:
http://pentaxians.eu/forumimages/2012/2 ... gp5891.jpg

Kann mir aber vorstellen, dass das Unterfangen im Wasser nochmal viel schwieriger ist! :yessad:

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2013, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 13:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Hallo Frank,

bei der Aquarienfotografie habe ich oft das "Problem", dass sowohl Objektiv als auch die Tiere nah an der Scheibe sind. Zumindest bei den weniger sensiblen Arten, zu denen die von mir in diesen Freed gezeigten gehören.

Ach und noch etwas: Du störst doch nicht...!!! ;)


Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 21:05 
Offline

Registriert: So 23. Dez 2012, 16:54
Beiträge: 428
pixiac hat geschrieben:
Möchte Euren Aquarienthread nicht stören, habe auch nur Erfahrungen mit Terrarien. Aber:
Ein Tipp mit den geputzten Scheiben und weil ich denke, dass die Idee mit dem Tele vom Sessel aus nicht so gut kommt:
Je näher man mit dem Objektiv an der Scheibe ist und je weiter das Fischchen von dieser Scheibe weg ist, umso geringer wirkt sich der Reinheitsgrad der Scheibe aus. :yessad:

Hallo Frank, danke für den Tipp, ab und zu kommt man auf die einfachsten Ideen nicht :klatsch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 21:35 
Offline

Registriert: So 23. Dez 2012, 16:54
Beiträge: 428
Mal ein Schnellschuß probiert, es funktioniert. :)

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wien - Bewohner im Schönbrunner Schlosspark
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: AndiBar
Antworten: 2
[Sammelthread] Osterfeuer
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: petersilie
Antworten: 2
[Sammelthread] Serienaufnahmen
Forum: Sport und Action
Autor: HaDi
Antworten: 10
[Sammelthread] Heilkräuter
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: sincap
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz