Aktuelle Zeit: Mi 24. Apr 2024, 11:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2022, 19:42 
Offline

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 23:30
Beiträge: 70
Hallo, ich hätte noch Wünsche bzgl. der internen RAW Entwicklung:

Bei der K-30 ist es im Entwicklungsmodus möglich, über das vordere Einstellrad zwischen den Bildern zu wechseln, das würde ich mir auch bei der GR III wünschen. Für die Entwicklung mehrerer Bild muss (soweit ich nichts übersehe) immer der Entwicklungsmodus verlassen werden, das nächste Bild gewählt und wieder der Entwicklungsmodus geöffnet werden.

Auch fände ich die Möglichkeit gut, mehrere Bilder zur gleichzeitigen Entwicklung mit denselben Einstellungen auswählen zu können. Also eine Stapelverarbeitung. Das ist ebenfalls bei der K-30 möglich.

Viele Grüße

Simon

_________________
Viele Grüße

Simon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Fr 25. Mär 2022, 21:27 
Offline

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 23:30
Beiträge: 70
Zudem interessant wären (zumindest für mich) noch weitere Image Control Styles.
Welche, die noch etwas farbenfroher sind, z.B. „Umkehrfilm“ von Pentax.

Viele Grüße

Simon

_________________
Viele Grüße

Simon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2022, 11:10 
Offline

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 129
Moin zusammen, die oben beschriebene Stapelverarbeitung würde auch ich sehr begrüßen. Manchmal möchte ich bei diversen Bildern in der RAW Verarbeitung z.B. den Weißabgleich in gleicher Weise ändern. Das ist gegenwärtig unnötig mühsam.
Beste Grüße Rainer

PS: bei der deutlich älteren Pentax MX 1 ist das sehr leicht möglich. Also kein Hexenwerk …

_________________
Pentax: prima Sachen zum Bilder machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2022, 20:41 
Offline

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 23:30
Beiträge: 70
Hatte noch diesen Thread gefunden:

https://www.pentaxforums.com/forums/161 ... zable.html

Da ich ebenfalls den Weißabgleich selten anpasse und somit den WB-Button kaum nutze, würde ich mir ebenfalls wünschen, dass auch dieser Button individuell belegt werden kann.

Viele Grüße

Simon

_________________
Viele Grüße

Simon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: So 24. Apr 2022, 07:38 
Offline

Registriert: So 24. Apr 2022, 07:05
Beiträge: 5
Hallo Wolfgang, ich schreibe hier, da ich hoffe das du die Info an die Entwicklung weiter geben kannst.

Nun zu meinem Problemchen.

Ich hatte vor einiger Zeit die normale GRIII und nun die GRIIIX.
Das Thema ist nun, ich hatte an der normalen den Fokusmodus "Schärfenachführ. AF" sehr gerne genutzt z.B. für Portraits oder generell zum nachführen von Objekten.
Das hat mit der 28mm Variante auch wirklich gut funktioniert. Der Fokus hat an dem anvisierten Ziel gut geklebt und ein Recompose war sehr schön möglich. Der Fokus war nach dem Abdrücken auf den Punkt.

Das ist nun leider bei der X nicht mehr so. Der Nachführ AF ist für meinen Geschmack eigentlich nicht mehr brauchbar. Das Phänomen ist ich fokusiere das Kreuz auf das Auge der Person bei leichtgedrücktem Auslöser, mach einen Recompose das Kreuz klebt nicht so richtig gut am Objekt. Man hört der Fokus pumpt nach und Signalisiert mir wieder mit Grün es soll scharf sein. Drücke durch und die komplette Person ist unscharf der Hintergrund scharf. Ich kann diese Verhalten X mal wiederholen immer das gleiche. Es ist leider eher eine Ausnahme wen das Objekt mal scharf ist.

Bin also zum Händler und zu schauen ob meine Kamera eine Macke hat. Aber nein auch beim Aussteller das gleiche.
Hoffe also hier noch auf Verbesserung per Firmware.

Grüße
Ralph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2022, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 21:24
Beiträge: 781
Wohnort: Im Schaumburger Land
PENTAX PM hat geschrieben:
Mr.T. hat geschrieben:
Allerdings wäre meine Wunschlösung für den Converter tatsächlich den Crop-Modus komplett ausschalten zu können und damit auch direkt ein 60mm-Blickwinkel-JPEG ohne Umweg über das RAW zu bekommen. Was das angeht hoffe ich wirklich auf ein Firmware-Update.


Inzwischen sind wir in regem Austausch mit den Kollegen in Japan über dieses Thema.

Demnach würde der Televorsatz bei Ausnutzung des vollen Formats, unter bestimmten Bedingungen Vignettierungen verursachen.
Um dies zu vermeiden, werden die Randbereiche soweit beschnitten, dass nur eine geringere Auflösung zur Verfügung steht.
Dies wird auch in den FAQ zur Kamera (https://www.ricoh-imaging.co.jp/english ... index.html) beschrieben.

Unser Vorschlag wäre, die Größenreduktiomn als Default Einstellung beizubehalten und als User-Einstellung die komplette Größe wählen zu können.

Es ist also weiter auf der ToDo Liste


Moin Wolfgang,

mittlerweile findet man immer mal wieder den Tipp mit dem Abkleben der Kontakte, z.B. auch bei Samuel Streetlife . Der Bedarf scheint also da zu sein. Da beim Abkleben der Kontakte aber die Exif-Daten nicht korrekt geschrieben werden finde ich das nur "Second best". Es wäre wirklich schön, wenn die Lösung, so wie Du es beschrieben hast in einem kommenden Firmware-Update enthalten sein würde.

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Fr 29. Jul 2022, 20:26 
Offline

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 23:30
Beiträge: 70
Mir ist aufgefallen, dass Intervall Belichtungen sowie Mehrfachbelichtungen nicht per App gestartet werden können. Für Stativanwendungen, z.B. bei Intervall Composite Aufnahmen (Startrails) oder für Mehrfachbelichtungen als Alternative zur Langzeitbelichtung mit ND Filter, fände ich die Möglichkeit gut, die App als Auslöser nutzen zu können.

VG Simon

_________________
Viele Grüße

Simon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2022, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 21:24
Beiträge: 781
Wohnort: Im Schaumburger Land
Moin Wolfgang,

ich habe gerade die neue Firmware 1.11 auf meine GR IIIx gespielt. Hast Du evtl. nähere Informationen zu dem Punkt

"Improved stability of SD card operation"? Was gab es da für Probleme?

Hintergrund ist, dass ich vor einiger Zeit eine Scandisk 128GB SDXC UHS-I bekommen habe. Eigentlich nutze ich aus Sicherheitsgründen lieber mehrere kleine SD-Karten, aber ich habe die Karte trotzdem mal in der GR IIIx auf einer Wochenend-Tour ausprobiert. Dabei kam es dann ein paarmal zur Fehlermeldung "Speicherkartenfehler", weshalb ich die Karte dann rausgenommen habe und mir im nächsten Kaufhaus schnell eine Ersatzkarte gekauft habe. Zuhause habe ich festgestellt, dass die Bilder noch auf der Karte waren und ich konnte sie einwandfrei auf meinen Rechner übertragen. Nur die GR hat bei der Anzeige der Bilder rumgezickt. Seitdem habe ich die 128er Karte an die Seite gelegt, weil ich dachte, dass sie wohl eine Macke hat. Aber wenn das ein Firmware-Problem war, dann könnte ich die Karte ja noch benutzen.

Viele Grüße

Torsten

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2022, 09:11 
Offline
Ricoh Imaging
Ricoh Imaging
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 08:13
Beiträge: 96
Mr.T. hat geschrieben:
Moin Wolfgang,

ich habe gerade die neue Firmware 1.11 auf meine GR IIIx gespielt. Hast Du evtl. nähere Informationen zu dem Punkt

"Improved stability of SD card operation"? Was gab es da für Probleme?

Hintergrund ist, dass ich vor einiger Zeit eine Scandisk 128GB SDXC UHS-I bekommen habe. Eigentlich nutze ich aus Sicherheitsgründen lieber mehrere kleine SD-Karten, aber ich habe die Karte trotzdem mal in der GR IIIx auf einer Wochenend-Tour ausprobiert. Dabei kam es dann ein paarmal zur Fehlermeldung "Speicherkartenfehler", weshalb ich die Karte dann rausgenommen habe und mir im nächsten Kaufhaus schnell eine Ersatzkarte gekauft habe. Zuhause habe ich festgestellt, dass die Bilder noch auf der Karte waren und ich konnte sie einwandfrei auf meinen Rechner übertragen. Nur die GR hat bei der Anzeige der Bilder rumgezickt. Seitdem habe ich die 128er Karte an die Seite gelegt, weil ich dachte, dass sie wohl eine Macke hat. Aber wenn das ein Firmware-Problem war, dann könnte ich die Karte ja noch benutzen.

Viele Grüße

Torsten


Speicherkarten sind nach bestimmten Standards gefertigt. Allerdings gibt es auch hier Weiterentwicklungen, die bei der Kameraentwicklung noch nicht berücksichtigt wurden. Hauptsächlich aus diesem Grunde wurde das Update veröffentlicht.
Zur Verwendung von Speicherkarten gibt es eine FAQ-Liste (https://www.ricoh-imaging.eu/de_de/terms/faq/) Dabei ist die von Dir benannte Speicherkarte als kompatibel benannt.
Fehler bei der Verwendung, kann dies aber nicht unbedingt ausschließen. Von daher empfehle ich Update aufspielen und unter Kontrolle fotografieren.

_________________
Viele Grüße
Wolfgang


Alle hier von mir getätigten Beiträge sind meine eigene Meinung und Einschätzung, und sind keine Aussagen der offiziellen Unternehmenskommunikation.

Wir sind auch auf: , auf und auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RICOH GR SYSTEM
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2022, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 3310
Hallo, ich hatte so eine Fehlermeldung bei der K-3 III neulich auch. Sind die neuen Kameras da empfindlicher als die alten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Unterwasser (Akumal, Cenote, Xcaret) mit der Ricoh WG-50
Forum: Reisefotografie
Autor: Donze
Antworten: 2
Ricoh gr vs Ricoh GR II wer hat verglichen?
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: Deka
Antworten: 2
Nachfolgerin Ricoh GR II in Sicht?
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: zeitlos
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz