Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 18:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 19. Jul 2021, 15:53 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 10:45
Beiträge: 1658
Wohnort: NRW-MG
Ich finde im Makro Bereich könnte auch was getan werden.
Das DFA 100 ist zwar gut, aber sehr laut und langsam.
Im Bereich 150 und 200 ist nur bei Fremdanbietern was zu haben.

_________________
Viele Grüße
Gerd

___________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Jul 2021, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1822
Wohnort: Krakau, Polen
ulrichschiegg hat geschrieben:
Ich finde, einmal unabhängig von uns hier, die man so schön trocken Bestandskunden nennt, sollte für Ricoh/Pentax eine wichtig Frage sein, wie man jüngere Neukunden für Pentax begeistert ...


Eine sehr ausführliche und detaillierte Antwort, meiner Meinung nach aber auch eine sehr wertvolle. Ausnahmslos alle Punkte kann ich da bestätigen.

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 09:13 
Offline

Registriert: Fr 8. Sep 2017, 22:03
Beiträge: 7
Telekonverter und Zwischenringe für KB halte ich auch für recht sinnvoll. Ob ich sie mir zulegen würde? Keine Ahnung…. Telekonverter habe ich, nutze sie aber dann doch recht selten. Gleiches gilt für Zwischenringe, da fehlt höchstens die AF Tauglichkeit (unabhängig von der Frage, wie sinnvoll das ist…)

Objektivseitig fehlt mir ein kompaktes (Super)weitwinkel Zoom. Das 15-30 mm ist mir da zu gross und ich benötige die hohe Lichtstärke nicht unbedingt. (Ähnliches gilt für aps, wobei ich mich hier mit dem Sigma über die Lücke rette).

Was ich wirklich vermisse ist für KB ein Ersatz für mein Tamron 24-135 mm. Brennweitenbereich und Makrofähigkeit fand ich ideal; dazu noch ausreichend kompakt

Im Makrobereich fehlt mir auch ein 180/200 mm. Solange mein Sigma tut, stört mich die Lücke nicht so sehr, Alternative wäre noch eine Kombi aus 10 mm und abgestimmten Telekonverter.

Hoffentlich bin ich jetzt nicht zu sehr ins Wünsch Dir Was“ abgedriftet.

Gruss aus der Schweiz
Helge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1541
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Meiner Meinung nach ist in den letzten Jahren viel an Lücken im Objektivparkt geschlossen worden. Das finde ich sehr gut. Dennoch ist es meiner Meinung nach Schade, dass das 560er ersatzlos wegfällt, auch wenn ich persönlich Keines besitze, da ich nicht so die Zielgruppe dieses Objektivs bin. Es fehlt einfach etwas im langen Bereich. Vielleich kann man das dann nur auf Bestellung fertigen.

Das lange Makro im 150 bis 200mm Bereich wurde schon mehrfach angesprochen und ich würde es mir auch wünschen. Ich stelle immer wieder fest, dass ich bei Makrostreifzügen nicht nur das DFA 100 WR benutze, sondern auch das DA*300 um an die Objekte zu kommen, ohne sie zu verschrecken. Leider ist das 300 kein Makro.

Und auch im UWW würde ich mir etwas sehr kurzes wünschen. Seit Jahren habe ich das Sigma 8-16 ud genau hierfür hätte ich gerne einen Ersatz mit WR. Ja das 11-18 ist da, ist mir aber mit 11mm deutlich zu lang am kurzen Ende. Die 3mm merkt man in diesem Bereich.

Und dann noch die Frage nach dem O-GPS Modul. Gibt es da ma ein Update?

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6794
Oh je, die 560iger-Trauer-Gemeinde lässt nicht locker.

Einen separaten Thread für feedback auf Dinge die bereits Released wurden fände ich schön.

Die K-3 iii hat den Elektronischen Shutter per FW update bekommen. Das finde ich top. :2thumbs:

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 11:28 
Offline
Ricoh Imaging
Ricoh Imaging
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:13
Beiträge: 16
Ich hoffe, dass ist OK für den Moderator, aber ich will hier einmal mitteilen, dass es eine neue Firmware für eine Reihe von Kameras gibt. Die werden heute im Laufe des Tages auch auf der Webseite www.ricoh-imaging.eu online gehen. Diese sind notwendig um das neue 16-50 mm kompatibel mit den Kameras zu machen, aber für die K-3 Mark III wurde auch die Funktion [Elektronischer Auslöser] spendiert. (Bitte nicht an der falschen Übersetzung „Elektronische Blende“ stören).

Ich schreibe es nur deswegen hier im Thread um zu zeigen, dass Vorschläge und Wünsche wichtig und notwendig sind, auch wenn sich nur kleine Dinge Stück für Stück ändern.
Zu den Objektivwünschen, ist es gut diese zu lesen, nur sorry da stecken Wünsche für die nächsten 10 Jahre drin. Aber gut, so hat man ja Ziele.

@Ulrichschiegg schrieb von einem interessanten Detail. Sicher wird es noch lange dauern, bis wir mit der Kamera direkt ins Internet können (eigene Sim, Bedieneroberfläche usw, usw), aber die Idee mit der Webauflösung ist so verkehrt nicht. Wir hatten schon mal Komkpaktkameras, und ja auch die Theta, mit denen Sticker und Schriften auf Bilder „eingedruckt“ werden können. Das Know How ist also da, und der Ansatz, mit dem Coolnessfaktor durchaus nachvollziehbar. Mal sehen was die Ingenieure dazu sagen.

Das Für und Wider zu den verschiedenen Objektiven will ich nicht kommentieren. Ich lese die Wünsche, finde mich hier und da wieder, aber ein so fein abgestimmtes Product Line-up ist schwierig zu bewerkstelligen.

_________________
Alle hier von mir geäußerten Aussagen sind meine eigene
Meinung und Einschätzung, und sind keine Aussagen
der offiziellen Unternehmenskommunikation.

Wir sind auch auf: , auf und auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 706
Wohnort: Coesfeld
Eine simple Geschichte: In aller Regel wird vorgegeben, die Kamera für einen Objektiv Wechsel abzuschalten. Wäre es nicht sinnvoll, eine Abschaltfunktion mit dem Entriegelungsknopf des Objektives zu koppeln?

Ich vergesse das Abschalten schon mal.

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 12:25 
Offline
Ricoh Imaging
Ricoh Imaging
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:13
Beiträge: 16
aloislammering hat geschrieben:
Eine simple Geschichte: In aller Regel wird vorgegeben, die Kamera für einen Objektiv Wechsel abzuschalten. Wäre es nicht sinnvoll, eine Abschaltfunktion mit dem Entriegelungsknopf des Objektives zu koppeln?

Ich vergesse das Abschalten schon mal.



Ich habe diese Empfehlung auch schon an anderer Stelle gelesen.
Steht das so in der Anleitung, oder wer empfiehlt das?

_________________
Alle hier von mir geäußerten Aussagen sind meine eigene
Meinung und Einschätzung, und sind keine Aussagen
der offiziellen Unternehmenskommunikation.

Wir sind auch auf: , auf und auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 12:29 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 4440
Das mit dem elektronischen Verschluß für die K3-iii finde ich wunderbar :2thumbs:. Es war mMn wichtig, dass das umgesetzt wurde, denn die 'Neue' sollte nicht gegenüber älteren Modellen hier ins Hintertreffen geraten. Für mich war das Fehlen dieser Funktion bislang ein 'Killerkriterium', da ich oft in Zeiten unterwegs bin, die zu 'Shutter-Shock-Effekten' neigen. Das kriege ich damit gebändigt. So kann man die maximal mögliche Bildqualität der 'Neuen' auch in diesen Regionen wirklich erreichen und ich mich mit der Anschaffung gedanklich intensiver auseinandersetzen ;) .

Noch etwas zu einem langen Makro: ein 200er hätte durchaus seinen Charme und ich überlege gerade, ob man - wenn man das 'normale' 200er ohnehin überarbeitet, diesem eine Makrofähigkeit mitgibt. Leider vermute ich hier eine Kollision mit - dem Wunsch nach höherer Lichtstärke, wofür Makroobjektive i.a. ja nicht bekannt sind oder - dem Wunsch nach einem moderaten Preis, weil bei vergleichsweise hoher Lichtstärke der Korrekturaufwand in Makro-Rechnungen höher ist als bei einem normalen Tele.

Vielleicht geht es ja dennoch?
Immerhin hat ja auch das 1:4 / 300er den Ruf, ein 'heimliches langes Makro' zu sein. Da fehlen dann nur noch die (AF) Zwischenringe und man kann ins Eingemachte gehen.

Übrigens: Einen Fokus-Limiter würde ich grundsätzlich in ein Makro einbauen. Das zuweilen auftretende zeitaufwendige 'Durchorgeln' des ganzen Verstellbereiches (besonders) im LV ist sehr unangenehm und geht stark auf den Akku.

Ich kann mit dem 'real existierenden' Pentax-System sehr gut leben :) . Doch dass man hier einmal anschneiden kann, was einem an Ideen kommt finde ich herrlich. Danke dafür!

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 2638
PENTAX PM hat geschrieben:
... Sicher wird es noch lange dauern, bis wir mit der Kamera direkt ins Internet können (eigene Sim, Bedieneroberfläche usw, usw), aber die Idee mit der Webauflösung ist so verkehrt nicht.


Tja, dann wünsche ich mir von einer K3 IV und K1 III: kein Display, sondern nur eine flexible Halterung für Smartphones mit USB-C Anschluss und eine App, die das Smartphone zum Display der Kamera werden lässt.

So braucht es keine "eigene SIM" in der Kamera und die Social Media-Accounts sind eh über das Smartphone verbunden.

Nebenbei verbraucht die Kamera weniger Strom, weil sie kein Display zu versorgen hat. Und BT und Wifi braucht die Kamera dann auch nicht mehr an Bord zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pentax K-3 - neue Menuefunktionen
Forum: DSLR
Autor: User_01734
Antworten: 7
Damen-Handball......gerne Kritik [neue Bilder]
Forum: Sport und Action
Autor: dieChrischi
Antworten: 19
Wünsche Honig süße Weih-... update 30.12. :-)) ...S.2
Forum: Offene Galerie
Autor: BluePentax
Antworten: 20
Meine neue Freundin macht die ersten Schritte
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Alberto
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz