Aktuelle Zeit: Sa 1. Okt 2022, 20:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Val d'Orcia, Toskana
BeitragVerfasst: Fr 23. Sep 2022, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 10:45
Beiträge: 3214
Wohnort: NRW-MG
Wunderbare Serie, ja so stellt man sich die Toskana vor. :2thumbs: :dasisses:

_________________
Viele Grüße
Gerd

___________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Val d'Orcia, Toskana
BeitragVerfasst: Fr 23. Sep 2022, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 2541
Wohnort: Krakau, Polen
Für mich die #4, #5 und #7. :bravo:

Alaric hat geschrieben:
Ich bin allerdings noch Vorort in der Toskana und auf der Speicherkarte ist immer noch Platz für weitere Bilder.


Das trifft sich gut. Wenn Du eine Ergänzung zur lieblichen Toskana suchst, würde ich Dir Monte Amiata empfehlen. Aus der Ferne gefotet, aber vor allem auch auf dem Berg selbst. Ist um diese Jahreszeit sehr sehenswert und bringt ein bisschen rohe Abwechslung ins Spiel.

Alaric hat geschrieben:
Ja, das trifft zu ... vorausgesetzt es gibt hinter der nächsten Kurve eine Möglichkeit zu parken. Heute morgen hatte ich schon Besuch von den Carabinieri die um mein Auto geschlichen sind und etliche Fragen auf Italienisch gestellt haben ... wenn ich etwas falsch gemacht habe, dann weiß ich immer noch nicht was. :ka:
Ich konnte entkommen ...


War das irgendwo innerorts? In den Städten gibt es einen Straßenreinigungstag pro Woche, an dem in der jeweiligen Straße nicht geparkt werden darf. Ansonsten weiß man bei Carabinieri nicht immer, worum es geht, die Italiener machen da viele Witze.

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Val d'Orcia, Toskana
BeitragVerfasst: Fr 23. Sep 2022, 10:26 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 6930
Wohnort: Berlin
mein Krakau hat geschrieben:
War das irgendwo innerorts? In den Städten gibt es einen Straßenreinigungstag pro Woche, an dem in der jeweiligen Straße nicht geparkt werden darf. Ansonsten weiß man bei Carabinieri nicht immer, worum es geht, die Italiener machen da viele Witze.

Nein, das war außerorts, an einem der fotografischen Hotspots - da stehen immer Autos von Fotografen, am frühen Morgen allerdings war ich alleine.
Die Carabinieri wollten defintiv etwas von mir - eine andere Person außer mir war auch nicht da - vielleicht durfte ich in dieser Einfahrt/Parkbucht nicht stehen, keine Ahnung. Ich stand dort schon für 1 1/2h und die zwei Uniformierten kamen gerade an, bremsten scharf ab, parkten in der Parkbucht ggü., riefen mir etwas in ihrer Sprache zu ... zum Glück hatte ich mich gerade in mein Auto gesetzt und konnte "flüchten". Glück gehabt!

Vielen Dank für Eure Kommentare, liebe Pentaxians :cap: und wie üblich ist das eine sehr schöne Motivation für mich - und dann wollen wir auch gleich mit ein wenig Augenschmaus beginnen.

Ich liebe die Fotografie am Morgen wenn ich einen Plan und ein Ziel habe.
Warme Kleidung, kühle Luft, und auch ganz alleine an den Fotospots - das mag ich.


#8

Wenn sich dann der Tag entwickelt, die Sonne hochsteigt und die Landschaft in sanftes Licht hüllt ...


#9


#10

... wenn die Farben im Laufe der Zeit wärmer werden ...


#11


#12



#13


#14


#15

... und dann Ansichten entstehen die ich als absolut wohltuend für die Augen empfinde, diese Momente zu erleben sind für mich einfach wunderschön.


#16


#17

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Sep 2022, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2019, 23:46
Beiträge: 704
Einfach nur schön!

_________________
Liebe Grüße, Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Sep 2022, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2020, 21:11
Beiträge: 922
Wohnort: Falkensee
Herrlich diese Landschaft in solchen Pastellfarben! Erstklassig festgehalten!

_________________
Viele Grüße aus dem Havelland!
Jörg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2022, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 27344
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... eine wunderbare Fortsetzung Clemens :ja:
... aus dieser Serie hat es mir die #9 'angetan'- diese pastellfarbenen/zarten Farbtöne- einfach toll :2thumbs:

NG und schönes WE :wink:
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2022, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 1027
Wohnort: Sindelfingen
Hammerbilder, jedes einzelne (und für mich ganz besonders ansprechend sind #9, #10, #16, #17)! Die Vielfalt an Farben. Die Komposition. Das Licht war Dir hold.

Hast Du die Standorte vorab ausgesucht - oder fährst Du frühmorgens auf gut Glück los? Bei den Ergebnissen bist Du sicher mehr als einmal früh aufgestanden, oder?

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2022, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 20:33
Beiträge: 1138
Unfassbar schön!
Ich liebe die Toskana auch und Du zeigst wunderschöne Eindrücke - jedes Bild für sich tut der Seele gut.
Die #4, die #10 und die #17 sind wie gemalt - man kann sich drin verlieren.

Ich wünsche Dir noch weiterhin einen schönen Urlaub und uns noch weitere Bilder ;)

_________________
Gruß, Elke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2022, 21:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 6930
Wohnort: Berlin
Bernd, Jörg, Ernst, Alex und Elke - vielen Dank für Eure Kommentare und dass euch meine Umsetzung der Toskana in Bildern gefällt freut mich sehr.

snafu hat geschrieben:
Hammerbilder, jedes einzelne (und für mich ganz besonders ansprechend sind #9, #10, #16, #17)! Die Vielfalt an Farben. Die Komposition. Das Licht war Dir hold.

Das Licht war bisher mit mir, das stimmt.
Es war das Wetter der ersten Woche ... ab morgen beginnt unsere zweite und letzte Woche und aktuell regnet es heftig.
Vielleicht bekomme ich die Toskana im Nebel präsentiert, mal schauen.

snafu hat geschrieben:
Hast Du die Standorte vorab ausgesucht - oder fährst Du frühmorgens auf gut Glück los? Bei den Ergebnissen bist Du sicher mehr als einmal früh aufgestanden, oder?

Früh aufgestanden ... an einem Tag bin ich nicht früh aufgestanden, weil ich meinte ich müsste im Urlaub auch mal ausschlafen :lol:, ansonsten ist die Morgenstunde meine Zeit. Die Familie schläft noch, ich kann mich rausschleichen und shooten gehen und wenn meine Leute wach werden, kehre ich i.d.R. mit einem Lächeln auf den Lippen zurück.
Selbst gestrickte Fotoreisen gehe ich i.d.R immer mit einer recht gründlichen Planung an, die Objekte habe ich vorher ausgesucht, auf einer Excel-Liste vermerkt und weiß ungefähr wie ich mit dem Auto dort hinkomme, alles vorab recherchiert. Mein Problem ist bisher gewesen, dass ich die Orte nicht gleiche finde, schon gar nicht im Dunkeln :yessad:
Auf dem Weg zum Hotspot finde ich dann aber auch fotografischen Beifang, wie einige Landschaftsbilder bisher. Manche der gezeigten Ansichten waren nicht geplant gewesen, die habe ich gefunden weil ich "die Kapelle" gesucht habe. Kommt jetzt unten.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2022, 21:36 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 6930
Wohnort: Berlin
Diese Kapelle habe ich gesucht, sie steht unweit von San Quirico, ist von der Hauptstraße aber nur sehr klein zu sehen. Der Weg direkt zum Ort führt über eine kleine staubige gravel road, der Wegweiser war ja echt klein.
"Capella di Vitaleta"


#18

Ansicht bei Tageslicht, dann sind viele Leute unterwegs zum Hotspot.


#19


Weiter geht es mit Formen und Farben der wunderbaren toskanischen Landschaft, ich bin echt hin und weg.


#20


#21


#22


#23


#24

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vogeljagd in drei Akten
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ranitomeya
Antworten: 14
[darktable]: Ein Bild und drei Variationen
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Jamou
Antworten: 28
Drei Obj., 3Bilder am Rhein +1
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 5
Bilder zeigen versus Bilder kritisieren lassen
Forum: Small Talk
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Drei Bälle für ein Halleluja ... und einen in Reserve ...
Forum: Sport und Action
Autor: softkill
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz