Aktuelle Zeit: Do 15. Apr 2021, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 20:09
Beiträge: 443
Ein paar Bilder aus dem vergangenen Urlaub in Slowenien. Das Land kann ich nur wärmstens zum verweilen (und nicht nur als Zwischenstation) empfehlen, auch wenn es längst kein Geheimtipp mehr ist. Als Freunde von Tagestouren in den Bergen waren wir die meiste Zeit im Triglav Nationalpark und haben davon gefühlt trotzdem nur einen Bruchteil wirklich gesehen. Verständigung war kein Problem, die meisten sprechen gut englisch, in der Nähe der österreichischen Grenze auch deutsch und im Süden italienisch... Mit ein Paar Brocjken Tschechisch oder Polnisch kommt einem die Sprache auch weniger Fremd vor. Die Leute dort sind wirklich nett und hilfsbereit (eine Frau im Dorf hat mich sofort unter ihre Fittiche genommen, als ich entwas verwirrt um mich schauend nach einem kleinen Macro-Ausflug im Wald auf ihrem Hinterhof rausgekommen bin). Es folgen ein paar Bilder aus dem bergigen Norden, die Adriaküste reiche ich dann nach (so lang ist sie ja nicht) ;)

Zuvor jedoch: was habe ich dabei fotografisch gelernt?
1) Weniger ist mehr. Dank großem Kofferraum hatte ich viel Geraffel dabei, auf dem Berg aber nur das 18-135er dran. Es reicht. Die Bilder könnten alle schärfer sein, aber ich will unterwegs nicht so viel mit Objektivwechsel hantieren und mich genausowenig totschleppen. Dafür ist das Teil super flexibel (bissl Wildlife/Mildlife ist mit Glück und ohne NatGeo-Ansprüchen ebenfalls möglich). Nur bei wenigen Gelegenheiten hab ich doch mal vorsätzlich was anderes aufgeschraubt, aber das waren keine "must-haves".
2) Urlaub ist nicht gleich Fototour. Früh morgens aufstehen oder die goldene Stunde am Abend auf dem Berg abwarten? Nicht, wenn auch Erholung (nicht nur für mich) angesagt ist. Die Fotos sind daher meistens mitten am Tag entstanden, und das geht auch. Nur einmal bin ich für raus und die paar Minuten zum See gefahren und das war sehr schön.
3) Belichtungskorrektur. Hatte ich eigentlich schon verstanden, aber nie benutzt. Jetzt hat's irgendwie KLICK gemacht und ich konnte viele Kontrastreiche Bilder retten.

Bild
#1 Heimstadt Rateče, direkt am Dreiländereck

Bild
#2 Blick nach Österreich und Italien

Bild
#3 Bergatmosphäre

Bild
#4 Viršič-Pass Gasthaus

Bild
#5 Da oben gab es teilweise noch Eis

Bild
#6 und herbstliche Aussichen

Bild
#7 In der Vintgar-Klamm, welche leider total überlaufen ist

Bild
#8 Blick aus dem Schlafzimmer :oops:

Bild
#9 Wallfahrtskirche im See von Bled ist wirklich ein Highlight

Bild
#10 Der See lädt ebenfalls zu einer Umrundung oder Durchquerung ein

Bild
#11 Der obere Teil des Slap Peričnik. Die Kletterei da hoch lohnt sich

Bild
#12 Denn unten wird man nass...

Bild
#13 Einer der Besucher-Stege des Zelenci-Sees (eigentlich die Quelle des Save)

Bild
#14 Gegenlich und Morgennebel sind schon eine schöne Kombination

Bild
#15 Beim Namen des Berges bin ich mir nicht mehr so sicher, könnte aber der Srednje Brdo sein...

Bild
#16 Blick ins Hinterland von Slowenien

Bild
#17 Erinnerungen

Bild
#18 und Einsamkeit

Bild
#19 Quasi die Spitze des Kanin-Sella Nevea (im Winter ein Skigebiet, im Sommer eine Mondlandschaft)

Bild
#20 Die Glasklare Soča fließt ebenfalls quer durch den Park und kann komplett abgewandert werden

Das war's fürs erste, viel Spaß mit den Bildern :)


Zuletzt geändert von zeltbrennt am Di 9. Okt 2018, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slowenien: Alpen und Adria
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11791
Wohnort: Meckesheim
schöne Serie danke fürs zeigen
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slowenien: Alpen und Adria
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Feb 2014, 19:32
Beiträge: 330
Wohnort: Wien
Hallo,

schöne Bilder bei denen für mich die 12 ganz oben steht.

LG aus Wien

Manuel

_________________
https://500px.com/manuelprenner https://mprenner.myportfolio.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slowenien: Alpen und Adria
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 12:08
Beiträge: 357
Klasse Aufnahmen,vielen Dank für das mitnehmen :thumbup:

_________________
LG Manfred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slowenien: Alpen und Adria
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 15:35
Beiträge: 2250
Schöne Reisebilder, kann ich noch welche vertragen.

_________________
VG Frank-Uwe

Unterstelle nie Bösartigkeit, wenn Dummheit als Begründung reicht. T-Shirtaufdruck eines Unbekannten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slowenien: Alpen und Adria
BeitragVerfasst: Mo 8. Okt 2018, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2017, 00:01
Beiträge: 565
Das fängt sehr schön an und ich bin gespannt, wie es weiter geht.
Diese Jahr war ich auch in Slowenien (Ljubljana, Piran, Triglav NP) und bin ebenfalls begeistert von diesem schönen Reiseland.
Wenn hier bei uns endlich mal das Wetter schlechter wird, werde ich sicher auch die Zeit finden und ein paar Fotos aus Slowenien fürs Forum heraussuchen.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slowenien: Alpen und Adria
BeitragVerfasst: Mo 8. Okt 2018, 13:52 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21626
Wohnort: Alpen(NRW)
zeltbrennt hat geschrieben:
2) Urlaub ist nicht gleich Fototour.
Das ist wahr und führt auch bei meinen Urlauben immer wieder zu "Situationen". Aber die Lichtstimmung in Bild #15 ist doch auch mal ne Situation wert! :lol:

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Slowenien: Alpen und Adria
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 20:09
Beiträge: 443
Green hat geschrieben:
Das fängt sehr schön an und ich bin gespannt, wie es weiter geht.
Diese Jahr war ich auch in Slowenien (Ljubljana, Piran, Triglav NP) und bin ebenfalls begeistert von diesem schönen Reiseland.
Wenn hier bei uns endlich mal das Wetter schlechter wird, werde ich sicher auch die Zeit finden und ein paar Fotos aus Slowenien fürs Forum heraussuchen.

Viele Grüße
Frank


Cool, das waren auch genau unsere Checkpunkte! Bin gespannt auf deine Eindrücke :)

Freut mich auch, dass die Bilder gut ankommen. Dann leg ich mal ein wenig nach:

Bild
#21 Ljubljana! Drachenbrücke darf nicht fehlen. Aber auch die Metzgerbrücke hat ihren morbiden Charme...

Bild
#22 Gässchen aus Richtung Burg

Bild
#23 Blick hinab vom Nebotičnik, liebevoll der Wolkenkratzer genannt, einstmals unerhört hoch, obwohl mittlerweile übertroffen

Bild
#24 Das Treppenhaus dazu

Bild
#25 Heiligenschein

Bild
#26 Wirklich schön, aber scheinbar kann BW mithalten xd

Bild
#27 Wer einen gesunden Magen hat, darf sich auch im Museum of Illusions vergnügen

Bild
#28 Das Rathaus wurde leider gebaut das Atrium trotzdem schön

Bild
#29 Auf dem Weg in den Süden haben wir noch Halt gemacht in der Postojna Jama, die größte(?) Tropfteinhöhle Europas. Mann wird die ersten 5km(!!) mit der "einzigen U-Bahn Sloweniens" gefahren. Die Größe müsst ihr mir jetzt einfach glauben, denn leider ist nur diese Detailaufnahme wirklich vorzeigbar...

Bild
#30 Primere: Eine ganze Stadt auf einem Bild: Piran.

Bild
#31 Venezianischer Flair und fast autofrei, mit einer tollen Marina

Bild
#32 Und Leuchtturm nicht zu vergessen

Bild
#33 Mit kleinen Rückzugsorten

Bild
#34 und großer Kunst

Bild
#35 jede Menge Ausblick

Bild
#36 in die Ferne

Bild
#37 Ein Spaziergang an der Küste lohnt sich ebenfalls (ist ja nicht lang). Richtung Triest gibt es viel Olivenhaine und etwas Wein. (im Süden hingegen nur Touristen-Bunker)

Bild
#38 Und noch etwas Kitsch zum Schluss :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11791
Wohnort: Meckesheim
:2thumbs: :2thumbs:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2018, 06:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 22787
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Eine sehr schöner Reisebericht über meine ehemalige Heimat Slowenien :thumbup: (ich> Maribor) - hab mir die Bilder gerne angeschaut :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Verängstigte kleine Katze - kann auch böse gucken ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 3
[NMZ]Kleine Plagegeister
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: chemnitzer
Antworten: 7
Kleine Bootstour am späten Nachmittag
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 2
Objektiv für kleine Tiere und Pflanzen
Forum: Objektive
Autor: net-otto
Antworten: 10
kleine Einladung ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Kaffee
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz