Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2019, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 12:15
Beiträge: 806
 
 
 Hallo,

nach unserem diesjährigen Kroatienurlaub, der uns über die Plitvitzer Seen auf die Insel brac verschlagen hat, möchte ich wieder in lockerer Folge einige Bilder zeigen und Euch so an den Reiseetappen ein wenig teilhaben lassen. Da ich im letztjährigen Thread vermehrt nach den EXIF-Daten gefragt wurde, hänge ich diese nun automatisch mit an, auch wenn dies - meiner Meinung nach - dem Lesefluß nicht gerade zuträglich ist.
Allerdings will ich Euch ja auch nicht mit zu viel Text Langweilen.

Da wir dieses mal nach Brac wollten, welches doch schon recht weit südlich liegt, auf der Höhe von Split, wählten wird diesmal die Route über Passau-Graz-Maribor und Zagreb. Eine sehr gute Wahl, wir hatten sowohl hin als auch zurück nicht einen Stau. Und endlich machte es von der Streckenführung her Sinn, die Plitvitzer Seen anzusteuern. Doch tags zuvor machten wir am Fluss Korana, schon im Unterlauf nach den Plitwitzer Seen in dem alten Mühlendorf Rastoke eine ausgiebige Pause, wo der Fluss übe reine große Sinterstufe fällt und sich hier vor gut hundert Jahren und davor schon einige Mühlen angesiedelt hatten.

Hier ein erster Eindruck der wunderschönen Wasserfälle:

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 14:12:29
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 63mm
KB-Format entsprechend: 94mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#1

Die Häuser in Rastoke sind liebevoll hergerichtet und größtenteils mit Holzschindeln gedeckt:

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 14:53:01
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/1600s
Brennweite: 103mm
KB-Format entsprechend: 154mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#2


Interessanterweise sind hier keine klassischen Mühlräder zu finden, sonder eher solche turbinenartigen Konstruktionen,
wo der Wasserstrahl senkrecht auf die Schaufeln fällt. Die Achse steht senkrecht, das Mühlrad ist also komplett horizontal ausgerichtet.
Sowas hab ich vorher noch nie gesehen...

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 15:12:08
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/20s
Brennweite: 63mm
KB-Format entsprechend: 94mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#3


Hier noch ein Eindruck der alten Gebäude - mittlerweile ist Rastoke eine Art Museumsdorf.

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 15:28:28
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/6s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 42mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#4

Schön, immer wieder die zarten Wasservorhänge:

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 15:37:16
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#5


Und immer wider Kaskaden. über die das Wasser in seidigen Schleiern fließt:

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 15:46:14
Blende: F/13
Belichtungsdauer: 1/6s
Brennweite: 19mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#6
Hier kann man sehr schön die Sinterterassen sehen. Das extrem kalkreiche Wasser baut sich seine
Sperren selbst auf, über die es dann fällt. Im Gegensatz zu normalen Wasserfällen wird hier
das Gelände nicht erodiert, sondern sogar aufgebaut!

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 16:17:20
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/3s
Brennweite: 36mm
KB-Format entsprechend: 54mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#7

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 16:18:33
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/3s
Brennweite: 26mm
KB-Format entsprechend: 39mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#8

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 16:21:38
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/3s
Brennweite: 58mm
KB-Format entsprechend: 87mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#9

Hier noch ein abschließneder Blick auf das Dorf selbst, dass direkt an der Geländestufe klebt.

Bild
Datum: 2019-08-22
Uhrzeit: 17:40:10
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/15s
Brennweite: 21mm
KB-Format entsprechend: 31mm
ISO: 250
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#10

Die nächste Tour führt uns dann direkt in den Nationalpark Plitvicka Jezera.
   
 
 


Zuletzt geändert von Lotz am Sa 12. Okt 2019, 17:01, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2019, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7157
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Ganz tolle Bilder, besonders die Aufnahmen mit Wasserfällen :2thumbs:
Wunderschön :ja:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2019, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 9500
Wohnort: Meckesheim
ja die gefallen mir auch alle sehr gut da ich die Gegend auch gut kenne
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 3395
Wohnort: Berlin
Klasse! Ganz besonders deine Bilder der Wasserfälle gefallen mir besonders gut. :2thumbs:
Da gehe ich doch gerne mit auf Reisen.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 09:45
Beiträge: 518
Wohnort: NRW-MG
Ja die Wasserfälle, einfach genial. :2thumbs:

_________________
Viele Grüße
Gerd

___________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 12:15
Beiträge: 806
 
 
 Hallo,

vielen Dank für Euer nettes Feedback, besonders die Wasserfälle scheinen ja ganz gut anzukommen. Davon gibt es natürlich
an den Plitvitzer Seen - unserer nächsten Etappe - grade genug zu sehen.

Hier einer der oberen Seen:

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 14:45:49
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 250
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#11

Hier mal ein Blick noch außerhalb des Eingangs zum Nationalpark auf das Koranatal, welches sich hier über
unzählige Sinterstufen ergießt:

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 09:00:39
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/20s
Brennweite: 63mm
KB-Format entsprechend: 94mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#12

Das Farbenspiel des Wassers hier ist schier unglaublich. Welch intensives Türkis!


Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 09:28:06
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 90mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#13

Wasserfälle vom Feinsten überall. Hier der größte Wasserfall, bzw. ein Ausschnitt davon.

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 09:50:08
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#14


Die endemische Würfelnatter- eine vom Aussterben bedrohte Wasserschlangenart - ist hier relativ häufig
anzutreffen. Wir haben innerhalb eines Tages drei oder vier Exemplare gesehen.

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 10:00:20
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 202mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#15


Überall im Karstgebiet hier gibt es natürlich auch Dolinen und Höhlen.

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 10:22:31
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 36mm
KB-Format entsprechend: 54mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#16


Hier sieht man sehr schön die Sinterterassen, über die das Wasser fließt. Der Mix aus Fließgeschwindigkeit, Kalkgehalt
und Temperatur sorgt hier dafür, das ständig Kalk aus dem Wasser ausfällt und in Kombination
mit Geröll und Totholz diese Terrassen wachsen, über die das Wasser dann so malerisch kaskadiert.
Die Wasserfälle tragen also das Gelände nicht ab, sondern bauen Geländestufen auf!

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 10:54:53
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#17


Das klare Wasser der Seen - immer wieder faszinierend und im wahrsten Wortsinn spiegelglatt.

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 10:56:17
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 31mm
KB-Format entsprechend: 46mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#18


Hier nun zwei schöne Beispiele von schier überbordender Natur. Es wurde bei den ganzen Bildern nicht
mit Filtern oder dem Sättigungsregler nachgeholfen. Das ist dort tatsächlich so knallgrün und türkis!

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 13:25:52
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/4s
Brennweite: 29mm
KB-Format entsprechend: 43mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#19

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 14:17:54
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 21mm
KB-Format entsprechend: 31mm
ISO: 250
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#20


Auch der Hirschzungenfarn gedeiht im Schatten üppiger Wälder - so nah am Wasser in immer feuchter Umgebung - prächtig:

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 15:06:43
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#21

Die nächste Etappe findet sich dann schon weiter im Süden und wird eher vom Meer als von Wald und Wasserfällen geprägt sein.
Viele Grüße

Markus
   
 
 


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Feb 2019, 20:02
Beiträge: 185
Wohnort: Erzgebirge
Hallo Markus,

sehr eindrucksvolle Aufnahmen aus einem wunderschönen Land zeigst Du uns hier. Wir wollten schon immer mal dort hin wegen des Schienenverkehrs. Deine Aufnahmen motivieren uns dazu, dieses Land auf der Reiseliste weit oben zu positionieren.

Vielen Dank

Jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1489
Sehr interessant. Da wir die letzten Jahre auch in Kroatien waren, steht für mich das Thema Plitvitzer Seen auch noch auf dem Plan. Von der Route her hat sich das leider bei uns noch nicht ergeben. Wenn ich das so sehe, muss ich das nächstes Jahr mit Priorität einplanen. War es eigentlich sehr voll dort?
Die #5, #8, #9 und #19 finde ich traumhaft.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Feb 2014, 18:32
Beiträge: 178
Wohnort: Wien
Hallo Markus,

sehr gelungene Bilder ein wie es aussieht sehr schönen Gegend, ich werde dort wohl nächstes Frührahr vorbeikommen. Die 19 gefällt mir besonders.

Danke fürs zeigen.

LG aus Wien

Manuel

_________________
https://500px.com/manuelprenner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 12:15
Beiträge: 806
taxi100d hat geschrieben:
War es eigentlich sehr voll dort?
Die #5, #8, #9 und #19 finde ich traumhaft.

 
 
 Hallo,

es war eigentlich nicht zu schlimm voll. Man sollte aber zwei bis drei Wochen zuvor die Tickets online buchen.
Wenn wir das nicht getan hätten, hätten wir, obschon um 8:30 vor Ort, erst für die Stunde zwischen 14 und 15 Uhr
Einlass bekommen.
Die Tickets sind nämlich auf stündliche Eintritts-Zeitscheiben ausgestellt, man darf aber solange im Nationalpark bleiben, wie man will.

So sieht es dann aus, wenn mal direkt eine Busladung auf einmal losmarschiert:

Bild
Datum: 2019-08-23
Uhrzeit: 10:33:10
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 45mm
KB-Format entsprechend: 67mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
#22

Ja, es waren stets Leute auf den Bohlenwegen, aber man hatte genug Zeit und Freiraum, alles zu betrachten, zu fotografieren und zu genießen. Ende August ist anscheinend der Ansturm gegenüber der Hochsaison schon etwas abgeebbt.

Viele Grüße

Markus
   
 
 


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ladakh Sommer 2019 - Teil 6: Es geht bergab...
Forum: Reisefotografie
Autor: Edgar.Jordan
Antworten: 27
Teil der Milchstrasse
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: krischan
Antworten: 18
Re: Urban Art (Teil 1, 2+3)
Forum: Urban Life
Autor: Palisander
Antworten: 8
MIlchstraßenpanorama aus Kroatien (2x15 Bilder, Astrotracer)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: FlorianZ
Antworten: 32
I war em Museum.. weiter gohts Teil 3
Forum: Offene Galerie
Autor: vordprefect
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz