Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2019, 16:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:23
Beiträge: 216
Wohnort: Dresden
Ganz toll! Vielen Dank für die Hintergrundinfos und sehr schönen Bilder. Mich reizte es nicht dort hin zu fahren, weil man immer nur die Standardmotive sieht; Du hast haber einen tollen Blick für Details. Jetzt bin ich mir nicht mehr ganz so sicher.
:-)
Mit der einen Kamera + Objektiv finde ich mutig! Ich habe deshalb meist 2 Bodys dabei, um das Objektivwechselproblem zu umgehen.
Mir ist neulich in einem LostPlace mein (Laowa) Objekti runtergefallen (müsste auch repariert werden). Wo gehst du da hin?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 830
Wohnort: Aachen
Erschreckend aber irgendwie auch faszinierend. Die Natur holt sich, selbst in so einem Gebiet, wirklich Alles zurück.
Dies zeigt doch wieder, die Natur kann ohne Menschheit, die Menschheit aber nicht ohne Natur.

Die Bilder finde ich sehr aussagekräftig :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Das Leben ist schön, man sollte Es in Fotos festhalten :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 20:04 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 14595
Wohnort: Bremen
Moin!

Ich bewundere deinen Mut, ich hätte da irgendwie Angst.
War zu jener Zeit, als das Unglück passierte in München, und plötzlich regnete es, und man hatte ein komisches Gefühl, was da mit dem Regen vom Himmel kommt. Das Unheimlich ist, man sieht es nicht, man riecht es nicht, und man spürt es nicht unmittelbar.

Es ist wichtig, solche Bilder zu machen und zu Zeigen, um die Gefährlichkeit dieser Technologie ins Bewusstsein zu rücken.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 20:54 
Offline

Registriert: So 21. Apr 2013, 23:19
Beiträge: 328
Zitat:
War zu jener Zeit, als das Unglück passierte in München, und plötzlich regnete es, und man hatte ein komisches Gefühl, was da mit dem Regen vom Himmel kommt. Das Unheimlich ist, man sieht es nicht, man riecht es nicht, und man spürt es nicht unmittelbar.


Auch ich war zu dieser Zeit in München und erinnere mich genau, wie ich Anfang Mai 1986 im Biergarten Taxisstr. gesessen bin und mich voll ein Regenguss erwischt hat.


Zuletzt geändert von gerhard57 am Fr 15. Mär 2019, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Feb 2018, 18:43
Beiträge: 384
Sehr schön fotografiert. :thumbup:

_________________
Gruss Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 23:21 
Offline

Registriert: So 21. Apr 2013, 23:19
Beiträge: 328
So nun ein Ort, bei dem ich heute noch tief schlucken muss, der Kindergarten von Kopchi, ca. 4-5 km vom Explosionsort entfernt.

Die Radioaktivität war hier ca. 50 fach über dem natürlichen Strahlungswert, dementsprechend sollten wir in 10 Minuten wieder zurück sein.

Hier wurde alles stehen und liegen gelassen, Plünderungen (hierauf komme ich später zurück), rentierten sich nicht.
Fotos ohne Kommentar...

Bild
#38

Bild
#39

Bild
#40

Bild
#41

Bild
#42

Bild
#43

Bild
#44

Bild
#45

Der Unglücksreaktor mit dem neuem Sakrophark, finanziert von der EU und der Usa, Gesamtkosten 2,2 Mrd, Voraussetzung war, die Abschaltung der Reaktoren 1-3, erfolgt bis 2000, also noch 14 Jahre Laufzeit

Blick auf den Unglücksreaktor, Panoramafoto über die Reaktoren 1-6, die Reaktoren 5 und 6 ganz rechts wurden nie fertiggestellt, die Baukräne stürzen nach und nach ein....




Bild
#46

Bild
#47

Blick auf den Unglücksreaktor, durch die neue Hülle wurde der radioaktive Ausstoß um den Faktor 3-10 vermindert. Seit November 2018 wird die radioaktive Masse gekühlt, im Inneren herrscht ein Unterdruck, die Abluft wird durch Filter geleitet.
Der Boden ist absolut sauber, die Messungen mit Geigerzähler am Boden sind normal, die Radioaktivität wird rein vom Atomkraftwerk ausgestossen..., fotgrafieren ist hier streng verboten. Es darf nur das Denkmal fotografiert werden, obwohl das Atomkraftwerk direkt dahinter steht.
Unsere Führerin bat darum, dies unbedingt zu beachten, da die ganze Umgebung von Videokameras beobachtet wird und sie Keine Lust hat, wieder schriftliche Stellungnahmen abzugeben...


Bild
#48

Bild
#49

Bild
#50

so , leider geht es erst demnächst hier weiter, da ich morgen wieder in die Arbeit muss.....


Zuletzt geändert von gerhard57 am So 31. Mär 2019, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 468
Ich habe heute morgen, als ich deine ersten Bilder gesehen habe, erst einmal meine Erinnerungen aufgefrischt.
Die Berichtetstattung von damals ( noch DDR), die Infos aus dem Westfernsehen, im Vergleich dazu die Berichterstattung der DDR-Nachrichten.
Man vergisst schnell.
Danke fürs Wachrütteln und die ausdrucksstarken Bilder

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 1587
Deine Bilder, besonders die aus dem Kindergarten, berühren nicht nur, die gehen unter die Haut!

Sicher wären unter anderen Umständen noch ganz andere Bilder / Motive möglich gewesen.
Aber gerade das nüchterne, unprätentiöse, dokumentarische macht die Wirkung deiner Aufnahmen aus.

Danke für's zeigen!

_________________
Schöne Grüße
quartax


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 10:45
Beiträge: 434
Wohnort: NRW-MG
quartax hat geschrieben:
Deine Bilder, besonders die aus dem Kindergarten, berühren nicht nur, die gehen unter die Haut!

Sicher wären unter anderen Umständen noch ganz andere Bilder / Motive möglich gewesen.
Aber gerade das nüchterne, unprätentiöse, dokumentarische macht die Wirkung deiner Aufnahmen aus.

Danke für's zeigen!



Da kann ich nur 100%ig zustimmen. Alle Achtung! :2thumbs:

_________________
_____________
Viele Grüße
Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Jun 2013, 20:56
Beiträge: 492
Wohnort: Willich
Sehr bedrückend...
Gut eingefangen - danke fürs Mitnehmen

_________________
Schönen Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lost Place: Polizeikaserne Nähe Berlin
Forum: Urban Life
Autor: lunany
Antworten: 2
Schon wieder ich & ein Museum... Nachschlag & Ende.
Forum: Urban Life
Autor: Asphaltmann
Antworten: 10
Vom Ende eines MacroBots oder: Knapp am Gau vorbei
Forum: Small Talk
Autor: Ranitomeya
Antworten: 14
DSGVO - 7 Tipps für Fotografen von Personenfotos ab Ende Mai
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Krasnal
Antworten: 127
BSP Lost places (Link)
Forum: Small Talk
Autor: StaggerLee
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz