Aktuelle Zeit: Mi 26. Sep 2018, 08:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 15:41 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:11
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Bietigheim-Bissingen
Inspiriert durch die tollen Fotos von tendon alias Jens möchte ich auch einige wenige Bilder von meiner Kolumbienreise einstellen. Dem Bericht von Jens ist eigentlich nichts hinzuzufügen; Kolumbien ist ein unglaublich faszinierendes Land und es ist das Land, das mich bisher auf meinen Reisen durch Lateinamerika am meisten beeindruckt hat. Meine Ausrüstung war die K3, fast alle Fotos entstanden mit dem DA*16-50.
Hier die ersten Bilder:
Aufstieg von Bogotá-Stadt aus zum MonserrateBild

Blick auf Bogotá vom Monserrate aus. Man ahnt die Luftverschmutzung. Bogotá selbst liegt übrigens auf 2600m Höhe und hat heute ca. 8 Millionen Einwohner - so genau weiß das niemand.
Bild

Die typische Street-Art im Künstlerviertel Candelaria von Bogotá.
Bild

Bild

Auf den Straßen von Bogotá kann man für ein paar Pesos Tango lernen
Bild

Das Regierungsviertel in Bogotá
Bild

Die Kunstszene in Kolumbien war eine der überraschendsten Erfahrungen! Hier ein Bild von Botero im gleichnamigen weltberühmten Museum.
Bild


Botero ist zwar bekannt für seine Bildnisse von unbekleideten XXL-Frauen, aber gerade deswegen hier ein andersartiges Werk:
Bild

Weitere Bilder folgen. MfG Rolf


Zuletzt geändert von Isidor am Di 3. Apr 2018, 17:29, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 15:46 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:11
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Bietigheim-Bissingen
ImRegierungsviertel

Bild


Zuletzt geändert von Isidor am Di 3. Apr 2018, 17:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 15:50 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:11
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Bietigheim-Bissingen
Bild


Zuletzt geändert von Isidor am Di 3. Apr 2018, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2017, 00:01
Beiträge: 84
...Kolumbien entwickelt sich zu den neuen Azoren der Pentaxians.
Scherz beiseite, das sind interessante und gelungene Fotos, ich freue mich auf mehr von diesem zweiten Kolumbienbericht heute.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:00 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:11
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Bietigheim-Bissingen
Eine ganz dumme Frage (kenne mich hier nicht so aus): Muss ich für weitere Bilder ein neues Thema erstellen oder kann ich "Koluimbien 2017" weiterführen und wenn ja, wie? Hier erscheint kein Button mehr "Datei hochladen"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:13 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 13762
Wohnort: Bremen
Isidor hat geschrieben:
Eine ganz dumme Frage (kenne mich hier nicht so aus): Muss ich für weitere Bilder ein neues Thema erstellen oder kann ich "Koluimbien 2017" weiterführen und wenn ja, wie? Hier erscheint kein Button mehr "Datei hochladen"

Du klickst einfach auf den Button "antworten" und stellst gerne weitere Bilder ein. ;)

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:31 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:11
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Bietigheim-Bissingen
Danke Hannes.

Das Hotel Muisca in Bogotá. Nichts für Leute, die auf Einhaltung deutscher Sicherheitsbestimmungen bestehen ...
Bild
#11

Blick von der Dachterrasse des Hotels
Bild
#10

Der Standpunkt war nicht ganz ideal, hätte ein paar Schritte weiter nach vorne gehen sollen, aber es musste schnell gehen. Gibt vielleicht trotzdem einen guten Eindruck davon, wie es in Bogotá abseits der ouristenströme aussieht.
Bild
#12


Zuletzt geändert von Isidor am Di 3. Apr 2018, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 4638
Isidor hat geschrieben:
Eine ganz dumme Frage (kenne mich hier nicht so aus): Muss ich für weitere Bilder ein neues Thema erstellen oder kann ich "Koluimbien 2017" weiterführen und wenn ja, wie? Hier erscheint kein Button mehr "Datei hochladen"

Du kannst im Thread bleiben und am besten in einem neuen Post zusätzliche Bilder hochladen. Ich bitte sogar darum. Das ist ein sehr interessanter Thread!

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 17:25 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:11
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Bietigheim-Bissingen
@ Green/Frank: Dass Kolumbien allmählich in den Focus rückt liegt daran, dass 50 Jahre Bürgerkrieg vorbei sind. Wir konnten in ehemaliges Farc-Gebiet fahren; zwei Jahre früher hätte das Auswärtige Amt wegen uns einen Krisenstab bilden müssen ... Dort hat man natürlich keine touristische Infrastruktur, aber man lernt Kolumbien kennen. Und es ist nicht nur eine Phrase: Dort ist man nicht Tourist, sondern Gast. Ich habe die Reise übrigens mit einer kolumbianischen Gesellschaft gemacht; wir waren zu dritt + Guide.

Dies ist ein ehemaliges Bergbauwerk, ich glaube, 300m unter der Erde, jetzt ein Wallfahrtsort. Das Kreuz scheint in der Luft zu schweben, es ist aus dem Stein herausgehauen (sozusagen als Negativ) und von innen beleuchtet.
Bild
#13


Villa de Leyva, eine wunderschöne Stadt. Blick vom Plaza mayor auf die Cordilleren. Das Foto kann den Eindruck nur unvollkommen wiedergeben
Bild
#14

Das Kopfsteinpflaster steht unter Denkmalschutz
Bild
#15

Rezeption des Hotels
Bild
#16

Die liebevoll gepflegten Höfe in Villa de Leyva
Bild
#17

Und es ist ein Eldorado für Kunstinteressierte

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kolumbien 2017
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 18:58 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:11
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Bietigheim-Bissingen
Villa de Leyva

Bild
#19

Bild
#20


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Photo+Adventure 2017
Forum: Usertreffen
Autor: Dirk
Antworten: 58
Fotoworkshop Trier 18.03.2017 - Die Bilder
Forum: Offene Galerie
Autor: theo_90
Antworten: 54
Reisebereicht - Kolumbien - Amazonas - Leticia Street SW
Forum: Reisefotografie
Autor: marccoular
Antworten: 6
Mein erster 2017!!!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 4
MAC Oldtimer Rundfahrt 2017
Forum: Sport und Action
Autor: ganneff
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz