Aktuelle Zeit: Sa 13. Apr 2024, 04:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2023, 16:06 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 12306
 
 
 Wie der Titel es schon andeutet: ich war mal wieder in meiner "2. Heimat" - etwas anders als vor meinem Schlaganfall, aber dennoch noch vieles so wie früher. Wir haben für eine Woche eine feste Untekunft gemietet - auf der Insel Lewis - und die Hin- und Rückfahrt zur Fähre in unserem "Büs-chen" verbracht.
Dabei hatte ich allerlei Linsen und meine neue K-3 III - und, das kann ich vorweg nehmen, ich war begeistert.
Los ging es mit der Fähre von Rotterdam nach Hull mit einer eher chaotischen Abfertigung - als ob die Britischen Zöllner Dienst nach Vorschrift machten - es waren mehrheitlich Briten auf der Fähre, aber natürlich auch ein paar Touris.

Bild

Für den Zirkus bei der Abfertigung relativ wenige Passagiere in der Bar - allerdings es waren einige Familien mit kleinen Kindern an Bord, die waren da schon im Bett..
Bild

Großbritannien schien uns mit typischem Wetter zu empfangen..Nebel
Bild

Ein Phänomen, dass sich in Schottland massiv verstärkte: es wimmelt auf Britischen Strassen von VW-Bussen! Das war 2016 noch ganz anders.
Bild

Auf der Scotch-Corner Road durch die Pennines - wir wollten den ersten Abend in den Yorkshire-Dales verbringen, im Hintergrund der Lake-District.
Bild
tbc
   
 
 

_________________
no religion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2023, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Feb 2015, 18:44
Beiträge: 612
Auch mein Lieblingsurlaubsland (mit Deutschland).
Leider hat uns Corona gleich zu Beginn einen gebuchten Urlaub auf den Shetlands gekostet. Konnte bisher noch nicht nachgeholt werden.
Um so mehr freu ich mich schon auf weitere Bilder.

Viele Grüße
Helmut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2023, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 19:33
Beiträge: 1266
Wir planen auch gerade einen Schottlandurlaub - daher freue ich mich auf Deine weiteren Bilder.

_________________
Gruß, Elke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2023, 21:01 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 7819
Wohnort: Berlin
Das ist doch schon mal ein spannender Anfang, da freue ich mich auf das virtuelle Mitreisen!

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2023, 21:08 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 12306
 
 
 Weiter gehts,noch in Yorkshire mit seinen berühmten Mauern und Schafen
Bild
#6
Bild
#7
Der Grund, warum hier hin ist im Hintergrund schon zu sehen
Bild
#8
Bild
#9
Unten links haben wir uns über Nacht hingestellt - der Farmer gegenüber sagte, nicht sein land und da stehen immer mal welche. Also kein Problem
Bild
#10
Bild
#11
Der Koffer hat einen Sinn - über dieses mehr als 100 Jahre alte Viadukt fahren Züge! Ausserdem sehr beliebt bei Fotografen und Wanderern, auch um diese Jahreszeit nachmittags sehr voll... (Ribblehead Viaduct)
Bild
#12
Endlich in Schottland - Luss am Loch Lomond
Bild
#13
Neben den ausgedehnten Parkplätzen das alte Loch Lomond Arms, im Sommer muß hier die Hölle los sein
Bild
#14
Eine immer weiter um sich greifende Sitte - die Asche an einem bekannten Ort zu verstreuen und den Verstorbenen eine Plakette anzubringen - nicht erlaubt - Ben Nevis und Ben Lomond haben ausdrückliche Aschenstreuverbote - es zerstörte die Vegetation...Aber mittlerweile findet man diese Plaketten überall, so wie bei uns die Schlösser an den Brücken.. Briten werden in der Regel verbrannt und die Asche wird den Angehörigen auf Sunsch ausgehändigt - so war es früher zumindest
Bild
#15
tbc
   
 
 

_________________
no religion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2023, 22:06 
Offline

Registriert: Do 19. Jul 2018, 21:23
Beiträge: 2303
Oh ja, Angus (klar dass Schottland bei diesem Nickname eine wesentliche Rolle spielt :lol: ),
gerne mehr von Deinem Reisebericht. Ein tolles Land :dasisses: !!! Immer wieder!
Zum Leben nicht einfach, aber zum Reisen einmalig!

Und per Fotoreise bleibt man schön im Trockenen und labt sich an den herrlichen Eindrücken, die Du mitgebracht hast!

LG
MoreArt

_________________
"Der Ursprung aller Kunst, der Ursprung aller Kreativität, ist Liebe. Wenn jemand glaubt, es gebe etwas Wichtigeres, wüßte ich gern, was das sein sollte."

zitiert nach David Hockney


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2023, 09:19 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 10050
Da bin ich aber auch gespannt auf die Fortsetzung. Der Einstieg macht jedenfalls Lust auf mehr, auf viel mehr!

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2023, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 00:43
Beiträge: 860
Wohnort: Gießen
Hallo Angus,

Du hast geschrieben "ich war mal wieder in meiner 2. Heimat"...da geht mein Herz über!

Das gilt auch für mich. Ich lebte in den 70er Jahren in Co. Durham, genauer gesagt in Bishop Auckland.
Arbeitete dort bei der "Rediffusion Company", damals TV-Produktion. Die gesamten 70er waren meine Heimat dort, und
ich war auch an allen diesen Orten, die Du beschreibst. Sie sind mir alle vertraut. Wollte eigentlich nie von dort weg. Habe
es bitter bereut. Hört sich vielleicht etwas hart an, aber nach Deutschland wollte ich nie zurück. Ich vermisse meine "2. Heimat"
auch heute noch. Vermisse die Lakes, Schottland und viele Orte mehr. Ach ja, die schönsten Jahre meines Lebens... :cry:

_________________
Yours sincerely,
Othmar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2023, 13:31 
Den sprichtwörtlichen Geiz der Schotten hast Du beweisfest abgelichtet. Da gönnen die doch ihren Schafen tatsächlich nur ein einziges Horn. :rofl:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2023, 14:27 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 12306
 
 
 Danke für die Kommentare - wobei: das Schaf war noch in Yorkshire...
Ja, das Gefühl kann ich nachvollziehen, dennoch würde ich nur mit viel Geld in Schottland dauerhaft wohnen wollen - und ohne NHS (da habe ich schon deftige Erfahrungen gemacht)..
Also, weiter mit der Reise die schon etwas merkwürdiges aufzuweisen hatte: in Luss hörte ich mehrere Sirenen als ob ich in Brighton wäre - aber Luss liegt in einer sehr ländlichen Umgebung..
Als wir weiterfuhren erkannten wir die Ursache - eine Straßensperrung aufgrund eines Verkehrsunfalls. Nach gut 1 Stunde Wartezeit erfuhr ich von einem anderen Staugeplagten hinter mir, dass die Strasse wohl noch bis zum Abend und vielleicht auch länger gesperrt sein würde und auch, wo der Unfall genau war. Also gedreht und den Umweg über Helensburgh und Loch Long versucht - aber die Strasse dort ist wie die Loch Lomond Strasse früher, sehr eng und kurvig und ungeübten Wohnmobilfahrern werden die bei Laster- und Bus-Gegenverkehr gerne zu Fallen. Da standen wir auch bis ich mein altes lieblings Glen entdeckte - mittlerweile vom Britischen Militär im Rahmen der U-Boot Flotte bei Helensburh auch für unterirdische Lager genutzt. Enge, aber gut erhaltene Single-Track Straßen. Also rauf da und ich habe trotz der Zäune immer noch den Zauber dieses Tals noch wiedergefunden.

Bild
#16

Bild
#17

Bild
#18

Eigentlich waren wir ganz allein aber ein kurzer Fotostop und die Tatsache, dass der deutsche VW-Bus nicht wiederkam hat wohl dazu geführt, dass wir als wir weiterfuhren auf einmal mehrere Fahrzeuge hinter unss auftauchen sahen und an einer kritischen Stelle, wo es wieder runter zum Loch Lomond ging kamen dann zwei Kleinwagen entgegen. Der hintere war zu dicht dran sodaß an der kleinen Ausweichstelle nichts mehr ging und der hintere Kleinwagen auf der schmalen Straße in den (sehr tiefen) Graben fuhr. Also großes Palaver aber mit vereinten Kräften wurden Auto samt verschrecktem Fahrer aus dem Graben gehoben und der Rest in Tantris-Manier aneinander vorbeigelotst - wir in der Pole Position. Und damit hatten wir dann natürlich schöne, freie Fahrt und wollten dann auch nicht mehr so viel weiter. Noch kurze Ladestop (Fish & Chips) in Tyndrum und dann weiter an der für mich sehenswertesten Eisenbahnlinie Schottlands entlang bis nach Bidge of Orchy.


Bild
#19

Bild
#20

Bild
#21

Bild
#22
Da sieht man die Strecke, die von Glasgow nach Fort William führt - zum Teil fernab von jeder anderen Zivilisation auf Schienen, die im Moor schwimmend liegen. Wenn man dann weiterfährt - richtung Mallaig - fährt man dann an dem "Harry Potter" Viadukt vorbei, dramatischer ist aber die Strecke zwischen Tyndrum und Fort William... (der dominierende Berg ist Beinn Dorain, 1072m)
Bild
#23

Bild
#24
Haus oder Bahnhof? Vermutlich eher Haus an der Bahnlinie..
Bild
#25
Das Bridge of Orchy Hotel - von unserem Stellplatz an der Brücke aus. Durch die dort Campenden West-Highland-Way Wanderer sogar mit Pixiklos...
Bild
#26
Hinten rechts der - kostenlose - Stellplatz
Bild
#27

Noch eine lokale Guinesskopie - auch sehr lecker - und ab ins Büs-chenBild
#28
tbc
   
 
 

_________________
no religion


Zuletzt geändert von angus am Fr 12. Mai 2023, 14:38, insgesamt 2-mal geändert.
Info ergänzt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

für immer verbunden, Schloss der Liebende
Forum: Offene Galerie
Autor: aloislammering
Antworten: 2
April - Bilder
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: erivog
Antworten: 6
Sigma 17-70mm f2,8-4 CONTEMPORARY (!!!) als "immer drauf"?!
Forum: Kaufberatung
Autor: eMeM
Antworten: 13
K1 Fokuspunkt bei manuellen Objektiven immer in der Mitte?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: finlan
Antworten: 1
Dunkel geht immer....
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz