Aktuelle Zeit: Sa 1. Okt 2022, 19:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 00:33 
Offline

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 10:27
Beiträge: 41
Wir waren im Herbst 2021 in Tansania. Zu dieser Zeit überqueren riesige Gnuherden den Mara-River von Kenia Richtung Tansania und weiter in die südliche Serengeti.
Normalerweise zieht dieses Spektakel tausende von Schaulustigen an, daher haben wir bisher Tansania im Herbst immer gemieden...aber "dank" der Pandemie war 2021 alles anders, und diese Chance wollten wir uns nicht entgehen lassen. Tatsächlich hat dann auch alles reibungslos geklappt, und wir konnten 3 wunderschöne Wochen mit unglaublichen Tiersichtungen verbringen. Hier nur ein kurzer Ausschnitt der Flussüberquerungen, viel Spass!

Der "Migrationstourismus" ist gut organisiert, man übernachtet in mobilen Zeltcamps nahe dem Mara, frühmorgens macht man sich dann auf und legt sich mit einigen hundert Metern Abstand zum Flussufer auf die Lauer. Die Gnus sammlen sich auf der Kenia-Seite und stürmen dann plötzlich los und stürzen sich regelrecht ins Wasser. Sobald die ersten Tiere das Ufer in Tansania erreichen, dürfen die Fahrer mit den Gästen ans Ufer fahren und die grosse Fotografiererei beginnt.


Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Je nach Steiheit des Ufers stürzen sich die Tiere (erstaunlich geschickt) regelrecht ins Wasser

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Bild
#9

Bild
#10

Je nach Dichte der Gruppen sieht man effektiv nur noch Hörner....

Bild
#11

Bild
#12

Bild
#13

Bild
#14

Ein paar Zebras mischen sich auch unter die Gnus...

Bild
#15

Bild
#16

...und für die Hippos ist es aus mit der Ruhe

Bild
#17

Natürlich warten auch die (riesigen!) Krokodile, dass ihnen ihre Beute regelrecht vor den Zähnen durchschwimmt

Bild
#18

Bild
#19

Bild
#20

Bild
#21

Bild
#22

Bild
#23

Bild
#24

Bild
#25

Bild
#26

(Das Gnu hier hat es unglaublicherweise noch ans Ufer geschafft, war aber so schwer am Bein verletzt, dass es wohl sehr bald ein Opfer der anderen Raubtiere geworden ist)

Netflix war auch da

Bild
#19

Un hier noch die Szene am Ufer mit den anderen Autos...laut den Guides die jedes Jahr dort sind, war das Ufer praktisch "leer"...

Bild
#20

Natürlich zieht die Masse an Gnus auch jede Menge Raubtiere an...soviele Löwen, Leoparden, Hyänen und Geparden wie in den Uferregionen des Mara haben wir wirklich noch nie gesehen, sobald ich Zeit habe folgen auch da noch ein paar Bilder.

Gruss
Remo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 01:28 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2021, 02:29
Beiträge: 206
Wohnort: Münster NRW
:cap: superinteressant, tolle Bilder. Danke fürs zeigen. LG Martin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 1027
Wohnort: Sindelfingen
Spektakuläre Bilder, inhaltlich aber auch die eingefangenen Momente! Ich kann mir vorstellen, daß diese Flußquerung ein intensives Erlebnis für alle Sinne ist.

Danke fürs Zeigen!

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:53
Beiträge: 1418
Wohnort: Mittelhessen
Klasse Aufnahmen, das muss ein wahrhaft imposantes (und lautes!?) Spektakel sein!
Das Wuselbild #12 ist auch abstrakt toll, und die Dokumentation Gnu gegen Krokodil sehr beeindruckend.

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 07:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 4476
Wohnort: Eutin
Wow. Beeindrucken, das muss ‚live‘ ein echtes Erlebnis sein.
Vielen Dank für‘s Zeigen!

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 1471
Wohnort: Coesfeld
Beeindruckendes Erlebniss, tolle Fotos.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 08:18 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 19528
Wohnort: Bremen
aloislammering hat geschrieben:
Beeindruckendes Erlebniss, tolle Fotos.

Da kann ich auch nur zustimmen.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2019, 23:46
Beiträge: 704
Wow. Faszinierend. Ich habe öfters versucht, die Herden in Kenia anzutreffen, habe sie aber immer zeitlich knapp verfehlt.
In jedem Fall Glückwunsch zu den tollen Aufnahmen und dem fantastischen Erlebnis. Für mich dürfen's gerne noch mehr Bilder sein. Außerdem sind als Maximale Seitenlänge inzwischen 1600px erlaubt. ')

_________________
Liebe Grüße, Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 09:30 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 22:32
Beiträge: 10327
Wohnort: St. Blasien
Was soll ich noch schreiben. Ich bin beeindruckt von de Bildern :2thumbs: :2thumbs: :2thumbs:

_________________
LG
Diego

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.
– Detlev Motz –


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gnu Migration 2021 - Tansania
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2022, 10:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 12137
Wohnort: Hessen
Unglaublich, ein tolles Ereignis! Danke fürs Teilen, super! :2thumbs:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...das Trioplan ohne "Brille"....20.3.2021
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 7
The 2021 Milky Way photographer of the year
Forum: Small Talk
Autor: Nuftur
Antworten: 4
Themenaufruf 52er 2021
Forum: Wettbewerbe, Rätsel, Projekte & Workshops
Autor: diego
Antworten: 43
...Langzeitfotografie mit Menschen...neue Bilder...25.4.2021
Forum: Menschen
Autor: Methusalem
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz