Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 15:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2022, 21:06 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 3544
*baff* ... Auch von Dir ganz starke Bilder ... :2thumbs:

Bei der #2: Ganz klar sind das Brüder - bei der Ähnlichkeit ... :ichweisswas:

Und dann die #10 - wow, mit dieser Spiegelung im Wasser ... :anbet:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Nov 2022, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 12:24
Beiträge: 1329
Sieh an, es wurde doch noch spannend! Prima Geschichte!
Und das Impala-Foto ist auch sssccchhhpäktakulääär!

_________________
Mein neues Buch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2022, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jun 2014, 18:13
Beiträge: 357
Hallo,
beeindruckend schöne Bilder sind Dir da gelungen
und die Kommentare dazu gefallen mir auch sehr gut.
Danke das ich daran teilhaben dürfen.

_________________
Grüße aus Bayern
Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2022, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 18:57
Beiträge: 912
Wohnort: Freiburg
Die letzte Löwengeschichte handelt vom Dösen, Schwimmen und Fressen…(und gefressen werden)

oder Wer Hunger hat muss durch den Fluß!

Wir sind jetzt im Khwai River Schutzgebiet, westlich von Savuti. Nach einer längeren Fahrt treffen wir am späteren Mittag auf ein Rudel von rd. zehn Löwen. Sie dösen mit vollen Bäuchen ziemlich erschöpft im Schatten eines Busches und zeigen keinerlei Regung.


#34

Daher fahren wir weiter, denn wir müssen noch vor Abend in unser Zelt-Camp. Auf dem Weg dorthin genießen wir noch einen Sonnenuntergang mit Elefant (und einem Bierchen!)


#35

Doch wer hätte es gedacht? Schon am nächsten Morgen treffen wir unsere Löwengruppe unverhofft wieder. Die Löwen stehen unschlüssig am Ufer des Khwai-Flusses und möchten wohl gerne auf die andere Seite. Aber so ganz geheuer ist ihnen nicht. So eine Flussüberquerung ist auch für ein Rudel Löwen nicht ganz ungefährlich. Daher prüfen sie genau, was im Fluss so vor sich geht.


#36

Denn es gibt die da


#37

Und es gibt die da


#38

Auch als Löwe ist man im Wasser gefährdet. Doch dann geht alles plötzlich ganz schnell. Die erste Löwin nimmt ihren ganzen Mut zusammen und steigt ins Wasser. Das ist der Zeitpunkt wo alle anderen mitgehen, keiner will zurückbleiben. Er müsste sonst womöglich am Ende gar allein durch den Fluss schwimmen. Also dann lieber alle zusammen!


#39

Und vor Allem so schnell wie möglich. Alle wollen in die Mitte – ein ziemliches Gedrängel


#40

Die die am Rand schwimmen schauen sich ängstlich um. Was für Angsthasen...!


#41


#42

Sobald sie am rettenden Ufer angekommen sind, geht es so schnell wie möglich auf die Grasböschung - fast schon ein bisschen chaotisch.


#43


#44

Drüben angekommen scheint man sich bewusst zu werden, dass man es gerade so geschafft hat. Dann wird geprüft, ob auch alle mit angekommen sind und keiner im Fluß zurückgeblieben ist.


#45

Während sich anschließend die meisten Löwen in den dahinterliegenden Wald zurückziehen, können Zwei es kaum glauben, dieses gefährliche Abenteuer gemeistert zu haben.


#46

Nachdem endlich alle Löwen im Wald verschwunden waren, sind ziehen auch wir weiter. Es ist so gegen 11.30 Uhr. Wir fahren den Fluss entlang. Die Landschaft im Flussgebiet ist wunderschön und immer wieder stehen riesige Elefantenbullen im Morast.


#47

Eine Bulle verpasst sich eine Schlammpackung!


#48

Auf unserem Rückweg, man glaubt es kaum, treffen wir etwa 200 Meter weiter flussaufwärts von der Überquerungsstelle unser Löwenrudel wieder. Es hat erfolgreich gejagt und einen Büffel erlegt. Diese Jagd haben wir dann wohl verpasst. Aber das Festmahl war auch spannend. Die Beute ist noch ganz frisch. Der Körper des Büffels noch nicht geöffnet.


#49

Da scheint auch nicht so ganz einfach zu sein, so wie sie gemeinsam an der Beute herumzerren.


#50

Obwohl die Beißerchen doch eigentlich schon geeignet aussehen...


#51

Es dauert rd. 30 Minuten bis sich die ersten Löwengesichter rot färben.


#52

Doch dann geht’s so richtig zur Sache. Der Schmaus wird nun den ganzen restlichen Tag anhalten. Wir beschließen am nächsten Tag nochmal vorbeischauen.


#53

Doch während im Hintergrund gefressen wird, taucht vorne ein kleiner aber sehr feiner Jäger auf. Ein Malachit-Kingfischer
Welch Gegensatz: Hier diese Zartheit und am anderen Flussufer die rohe Gewalt


#54

(dieses Bild wurde an einer anderen Stelle aufgenommen)

#55

Am nächsten Tag fahren wir erneut zum Ort des Geschehens. Wir sind neugierig, wie die Geschichte weitergegangen ist. Der Büffel wurde wohl in der Nacht weg von der Wasserlinie weiter das Ufer hochgezogen, nicht dass sich noch Krokodile der Beute bemächtigen. Die Löwen sind am Morgen immer noch am Fressen, aber eher vereinzelt, sie wechseln sich dabei regelmässig ab.


#55


#56

Vom Büffel ist nicht mehr so viel übrig geblieben, das meiste ist weg. Geblieben sind ein Torso aus Knochen, Hautfetzen und die Hörner. Aber auch daran kann man noch gemütlich dran rum nagen, wie es scheint.


#58


#59

Letztlich macht die ganze Fresserei aber auch durstig.


#60

Wie gut dass der Fluss so unmittelbar in der Nähe ist!

_________________
Liebe Grüße
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2022, 06:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 27992
Wohnort: Nonnenhorn/Bayern- Bodensee
... na, das ist ja wieder mal eine äußerst gelungene Dokumentation :ja: :clap: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2022, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 18:57
Beiträge: 912
Wohnort: Freiburg
Danke Ernst, es freut mich wenn es Dir gefällt.

_________________
Liebe Grüße
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2022, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 11856
Wohnort: Laatzen
Ganz ehrlich - beim Betrachten der Fotos der Flussquerung hatte ich echt Schiss, dass ein Krokodil auftaucht. Was für eine spannende Doku! Noch dazu in so einer tollen Qualität.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2022, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 21:58
Beiträge: 2435
Wohnort: Wo ich gerade bin.
Das sind alles sehr beeindruckende und großartige Bilder.... Bei der 46 musste ich schmunzeln...

_________________
Viele Grüße
Olaf

"Was der überlegene Mann/Frau sucht, ist in sich selbst; was der kleine Mann/Frau sucht, ist in anderen."
Konfuzius - leicht geändert 8-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2022, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 14297
Wohnort: Meckesheim
absolute Spitze kann ich da nur sagen und ne richtig tolle Doku Hut ab :hat:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2022, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 2647
Wohnort: Krakau, Polen
Wow! :shock:

Ich gratuliere zu den tollen Fotos und zu den eindrucksvollen Erlebnissen und freue mich nicht nur an den Fotos, sondern auch an den interessanten und lustigen Geschichten dahinter. :anbet:

Danke. :cheers:

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dachzeltfestival 2019 ... zweiter Teil.
Forum: Offene Galerie
Autor: erivog
Antworten: 11
Die K1 mit Pentax 6x7 (67) MF Objektiven..Teil 2 16.6.2016
Forum: Objektive
Autor: Methusalem
Antworten: 28
Schlankes Teil - ein Moped
Forum: Offene Galerie
Autor: Nochimmerhier
Antworten: 0
Mal wieder auf Mön - Fotografischer Beifang/Teil 1 bis 3
Forum: Reisefotografie
Autor: klabö
Antworten: 32

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz