Aktuelle Zeit: Di 22. Jan 2019, 21:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 18:57
Beiträge: 375
Wohnort: Freiburg
Da kann ich mich den anderen nur anschließen. Überwältigende Bilder. Du hast einen ganz eigenen Stil entwickelt. :2thumbs:

zur#85: Ich gehe mal davon aus, dass David, anders als in der ursprünglichen Geschichte, Reißaus nehmen wird.

_________________
Liebe Grüße
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 15:41 
Offline

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 20:23
Beiträge: 85
Wohnort: Freiburg
Danke euch allen für das positive feedback. Ja, ich habe auch das Gefühl, relativ viel trotz der oft schlechten Lichtbedingungen mitgenommen zu haben :) Umso schöner wenn es euch auch gefällt. :cheers:

@K3DD: Weniger Show, eher Zufall, die Geschichte kommt gleich dazu :)
@Kallisto1964: Nicht zu fassen was mit einem 4 Jahre alten Stück Technik möglich ist, oder? Tatsächlich bin ich oft amüsiert und auch selber angefixt von Neuerscheinungen, etc. Aber wie schon im Eingangspost beschrieben, tragen Licht/Komposition und der Moment zu sicher 90% eines guten Fotos bei, da braucht es nicht immer die neueste Technik.
Ich habe schon oft nach Upgrade-Möglichkeiten geschaut, aber gerade beim Thema Wildlife wird es da sehr schnell sehr teuer. Und wenn ich in Versuchung komme, fasse ich meine K3 an, mache mir bewußt, dass die Kombi mit DA300+1,4TC knapp 1200€ gekostet hat, und die Welt ist wieder in Ordnung, haha.

Eine K3 III mit Astrotracer und Klappdisplay darf trotzdem gerne kommen :d&w:

@Ivarr: Danke für deinen Input, ich freue mich immer sehr über Vorschläge. Lass es uns doch einfach versuchen:

85b: 1:1 Format
Bild

85C: 3:2
Bild


Das erste ergibt für mich keinen Sinn, da der Himmel einfach absolut nichts hergibt. Das zweite finde ich OK, aber langweilig, daher stimme ich Michael mit seiner guten Beschriebung zu.
Die Betonung des Vordergrundes, auch wenn langweilig, war bei der Bildentstehung aber eher dem dunstigen Himmel geschuldet. Um eine 1/3-Einteilung beizubehalten, hatte ich dann die Wahl: Vordergrund oder Himmel.

Das mit der Perspektive, wie von Michael beschrieben, kam dann noch dazu.

@Mutzelputz: Auch dir vielen Dank! Der Löwe hat sich sehr gemächlich fortbewegt, die Springböcke sind einfach langsam weitergezogen :)

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 16:16 
Offline

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 20:23
Beiträge: 85
Wohnort: Freiburg
Tag 3 im Etoscha:

Nach einem frühen Aufbruch erreichten wir wieder mit Sonnenaufgang das östliche Lindequist Gate und wurden sofort in den Park gelassen.
Nach den Elefanten-Massen und einem weit entfernten Löwen am Vortag am Kalheuvel Wasserloch entschieden wir uns, dieses zunächst nochmal anzufahren.

Die Hoffnung auf weitere Löwen erfüllte sich jedoch nicht und das Wasserloch lag komplett verlassen da. Daher fuhren wir einfach ziellos im Osten des Parkes umher und trafen auf eine Vielzahl von Springböcken und Zebras. Diese werde ich dann im nächsten Post zeigen, da sie immer sehenswerte Motive abgeben.
Das Highlight blieb aber zunächst aus und auch die Müdigkeit des Vortages machten sich langsam aber sicher bemerkbar, sodass wir uns entschieden, noch 2 Wasserlöcher anzufahren und den Park anschließend zu verlassen.

Auf einer sehr schlechten und total verlassenen Passage liefen uns dann als Highlight zahlreiche Guinea Fowls ca. 1 Minute vor dem Auto her:

86:
Bild


Während die so vor uns herliefen, erzählte ich meiner Frau, dass evtl in diesem Moment ein Leopard 50m hinter dem Auto die Straße überqueren könnte und wir es nicht einmal bemerken würden. Wildlife ist halt komplex und manchmal hat man einfach kein Glück mit spektakulären Sichtungen.
In diesem Moment kam uns ein Auto entgegen, hielt an, und sagte, wir sollen bitte ganz langsam fahren, da hinter der nächsten Kurve ein Löwe auf der Straße läge.

So ist das also manchmal :pop: Schlagartig waren alle Sinne geschärft und wir passierten die Kurve 200m weiter, die in offenes Buschland führte:

87 NMZ:
Bild

Wir konnten bis auf wenige Meter ranfahren und den gewaltigen Gesellen im Detail studieren. Irgendwann (keine Ahnung ob es 15 oder 50 MInuten waren) stand er auf, machte ein paar wenige Stretching Übungen ca. 1 m vor unserer Motorhaube und trottete dann langsam ins Grasland. In dem Zusammenhang ist dann Bild Nr. 85 entstanden.

88:
Bild

89:
Bild

90:
Bild

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2018, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 13:56
Beiträge: 418
Wohnort: Region Trier/LU/FR
Puuh, gerade eben erst diesen Thread entdeckt und durchgesehen. Von den letzten Bildern gefällt mir besonders die #88, und von allen anderen sind es vor allem die riesigen Dünen vor den Bäumen, die mir bei der ersten Durchsicht in bester Erinnerung blieben. Den Faden werde ich sicher noch öfters betrachten, ein Lesezeichen ist gesetzt :) Fazit: Saustark, beeindruckend! Respekt! :2thumbs:

Ich glaube ich dir aufs Wort, dass hier dein Traum wahr wurde. Und nun verstehe ich auch, warum ich schon von vielen Menschen erzählt bekam, wie toll es in Namibia sei.

_________________
Schremser ist nur ein Pseudonym? Ach was...
Grüße ins Forum, Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 17:22
Beiträge: 1225
Wohnort: Magdeburg
Nochmals kurz zum Bild 85:
Bitte unbedingt den Vordergrund so lassen - was die tiefe Perspektive betrifft, bin ich bei K3DD - Michael. Ich persönlich hätte nur ein kleines bissl Himmel zugegeben und wär damit in Richtung Hochformat gegangen. Von den 3 gezeigten Varianten dieses Superbildes ist die erste die beste :) :cheers:
Freu mich auf mehr :mrgreen:

_________________
Viele Grüße,
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 7717
Wohnort: Meckesheim
ja Glück braucht der Mensch ich hatte keines in Südafrika trotz geführter Tour nur Löwen aus Entfernung und keinen Gebhard
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:57
Beiträge: 4645
Wohnort: bei Köln
Hallo DaMa, jetzt bin ich selbst von einer 4woechigen Reise zurueck und konnte mir diesen Faden nochmals in Ruhe und bis hierher anschauen. Ich sage das wirklich nicht oft, aber: ich bin ganz ganz schwer beeindruckt :anbet: Super, was du aus den teilweise bescheidenen Lichtverhaeltnissen rausgeholt hast. Nur ueberaus selten habe ich gedacht: hier haette ich anders geschnitten, anderen Standpunkt gewaehlt, das Foto gar nicht gemacht oder sowas in der Art. Das bisschen berechtigte Kritik hat Raik ja schon sehr gut formuliert.
Ich selbst habe damals viel weniger Tiere gesehen, Namibia war noch nicht so touristisch erschlossen wie heute, Uebernachtungsmoeglichkeiten fuer Touristen gab es deutlich weniger aber die Nachfrage steckte auch noch in den Kinderschuhen. Oft sind wir bei Farmern untergekommen, deren Bettenangebot im Wind an der Straße baumelte.
Meine damals gemachten Dias schlummern im Schrank, ein paar hatte ich bei der fotocommunity eingestellt:
https://www.fotocommunity.de/photo/sesr ... hl/1111552
https://www.fotocommunity.de/photo/koec ... ahl/860440
https://www.fotocommunity.de/photo/sand ... ahl/972932
https://www.fotocommunity.de/photo/weit ... ahl/458584
Vielleicht werde ich naechstes Jahr mal nach Botswana reisen und endlich mal ordentliche Wildlifebilder machen. Deine Fotos sind auf jeden Fall ein Ansporn und Namibia, Suedafrika und eben Botswana stehen ganz oben auf meinem Wunschzettel.

_________________
Grueße
Heribert

http://www.pentaxphotogallery.com/artists/heribertstahl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 12:59
Beiträge: 242
Wohnort: Aachen
:2thumbs: :thumbup: :2thumbs: einfach klasse :2thumbs: :thumbup: :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Das Leben ist schön, man sollte Es in Fotos festhalten :2thumbs:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 7106
Wohnort: Laatzen
Ich weiß nicht, wie oft ich mir die #88 bereits angesehen habe - sie fasziniert mich immer wieder. Was für ein starkes Porträt! Ganz großes Kino!

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 21:27 
Offline

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 20:23
Beiträge: 85
Wohnort: Freiburg
Dankeschön :)
Bei Bild 85 finde ich auch nach wie vor die erste Version am besten!
Die 88 finde ich ok, aber lange nicht so gut wie die 90, hier gefällt mir der gesamte Ausdruck, die Freistellung und v.a. die Augen sehr sehr gut. Für mich ein sehr gutes Löwenportrait.
Heribert, falls du noch mehr von früher hast kannst du gerne Bilder hier reinstellen, mich würde das brennend interessieren!

In den nächsten Tagen werde ich hoffentlich Zeit bekommen, den Thread langsam abzuschließen.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

DA* 60-250, Fokus wird nicht gehalten
Forum: Objektive
Autor: snafu
Antworten: 4
Berlin (nicht mehr aktuell)
Forum: Usertreffen
Autor: Meenzer
Antworten: 3
aus 28 wird 155
Forum: Offene Galerie
Autor: Nochimmerhier
Antworten: 2
Es wird Zeit Hallo zu sagen
Forum: Hallo Forum
Autor: KlausSch
Antworten: 14
Wann wird es mal wieder.......
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: krischan
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz