Aktuelle Zeit: Do 30. Jun 2022, 02:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2022, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2016, 19:54
Beiträge: 114
Wohnort: Rothenburg o.d.T.
Liebe Pentaxians,
da in den Wintermonaten wenig Reiseberichte hier gezeigt werden und Corona zusätzlich einschränkt, möchte ich Euch nochmals Dias zeigen. Da ich mehrmalig in Nepal war und ich hierüber wenig im Forum gefunden habe, habe ich Bilder aus 2 Trekkings zusammengestellt - zum Everest und Dhaulaghiri aus dem Jahr 1997 und 2000.

Dieses exotische, wunderbare aber auch sehr armes Land mit seiner reichen Kultur, den zahlreichen buddhistischen und hinduistischen Stupas und Tempeln und den beeindruckenden und höchsten Bergen der Welt kennt wahrscheinlich jeder aus verschiedenen Quellen. Leider hat ein starkes Erdbeben 2015 viel zerstört.

Die Bilder wurden mit der Super-A, LX und Z1P gemacht. Mehr zur Ausrüstung bei den Trekkings.
Bevor es in die Berge geht, zeige ich Bilder aus der Hauptstad Kathmandu mit seinen ca. 1Mill. Einwohner, das auf einer Höhe von 1400m liegt.
Kathmandu mit der Königsstadt Bhaktapur sowie der angrenzenden Stadt Patan, oder auch Lalitpur genannt, sind bereits zusammengewachsen.
Die interessantesten Sehenswürdigkeiten sind zudem die Stupa von Bodnath, die Tempelanlage Swayambunath und Pashupatinath.

Dann starte ich mit Bildern und Szenen aus der Königsstadt Bhaktapur

Bild 1-3 Bhaktapur-Festival 1997


#1



#2



#3



#4



#5



#6

Das Bild von Bhaktapur wird auch pegrägt von der Töpferkunst


#7



#8



#9



#10



#11



#12



#13



#14


Bild 15-24 Szenen aus Patan (Lalitpur), übersetzt "die Stadt der Schönheit"



#15



#16



#17



#18



#19



#20



#21



#22



#23



#24

Bild 25-34 Bodnath
In Bodnath, einem ehemaligen Vorort von Kathmandu steht eine beeeindruckende Stupa mit dem angrenzenden tibetischen Kloster. Sie sind eine der bedeutensten Ziele buddhistischer Pilger aus der gesamten Himalaya Region.


#25



#26



#27



#28



#29



#30



#31



#32



#33



#34

35-47 Swayambunath
Die ebenfalls buddhistische Tempelanlage Swayambunath auf einem Hügel im Westen der Stadt gilt als eine der ältesten der ganzen Welt und ist eines der Wahrzeichen Kathmandus. Größtes Highlight ist die weiße Stupa.


#35



#36



#37



#38



#39



#40



#41



#42



#43



#44



#45



#46

47-63 Pashupatinath
Pashupatinath liegt am heiligen Fluss Bagmati und ist das wichtigste hinduistische Heiligtum der Nepalesen.
Der Bagmati mündet später in den Ganges und hat daher eine besondere religiöse Bedeutung für Hindus. Der Ort ist ein riesiger Tempelkomplex. Der Haupttempel ist für Touristen nicht zugänglich. Der übrige Komplex oberhalb des Flusses ist zugänglich und wird von den Sadhus (heiligen) bestimmt, die von den Touristen gut leben.
Am Fluss ist die Verbrennungsstelle, an der die Gläubigen ihre Toten verbrennen und deren Asche im Fluss beisetzen. So soll der Kreislauf der Wiedergeburten unterbrochen werden und die Toten Erlösung finden. Ich hab mir lange überlegt, ob es piätetlos ist, ein Bild davon einstellen - hab es dann doch getan, denn Bestattungen sind hier öffentlich und es wird mit dem Tod anders umgegangen als bei uns.



#47



#48



#49



#50



#51



#52



#53



#54



#55



#56



#57



#58



#59



#60



#61



#62



#63

Ende 1.Teil, Fortsetzung folgt

_________________
Liebe Grüsse
Richard


Zuletzt geändert von MX-K1 am Fr 4. Feb 2022, 20:06, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2022, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 546
Wohnort: Hannover
Tolle und beeindruckende Bilder! Vielen Dank fürs Zeigen.
Auch eine sehr schöne Darstellung der Farben.

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2022, 20:48 
Offline

Registriert: So 23. Apr 2017, 16:56
Beiträge: 307
Sehr schön! Du hast da klasse Fotos von den Menschen. Ich habe den Eindruck, dass es "moderner" oder "westlicher" aber sicher touristischer geworden ist.

Eine ganze Menge von den Gebäuden gibt es so nicht mehr. Die Durbar Squares wurden beim Erdbeben wirklich übel beschädigt. Swayambunath wurde auch ziemlich mitgenommen, immerhin ist die Stupa von Bodnath wieder aufgebaut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2022, 21:57 
Offline

Registriert: Mo 7. Sep 2020, 10:56
Beiträge: 555
Ich war mit 2 Bekannten 1994 oder '95 in Nepal. Zu uns gesellte sich dann noch eine Mitreisende .Damit waren wir dann eine Reisegruppe von 4 Personen. Sie wollte eigentlich woanders hin. Die Reise wurde jedoch mangels Teilnehmer abgesagt.
Die Frau war schon einigemale in Nepal und war damals schon erschrocken wie sich der Tourismus entwickelt hat.
Wir Männer sind auch mal nach Nargakot (schreibt man das so?) gefahren. Das ist der Aussichtspunkt schlechthin von dem man aus das Dach der Welt sieht.
Damals schossen die Unterkünfte nur so aus dem Boden, die meisten waren noch im Bau. Ich fand's gruselig. Ich stelle mir das fast wie an den Stränden Spaniens vor.
O.k. die bauten waren nicht so groß.

Tolle Bilder hast Du mitgebracht, da kann ich nicht mithalten.

Gruß
Oli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2022, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2019, 23:46
Beiträge: 661
Wow! Klasse. Sowohl was die Motive angeht, als auch die Konvertierung. Ich bin begeistert. Vielen Dank für's Zeigen. :dasisses:

_________________
Liebe Grüße, Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2022, 23:47 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 19231
Wohnort: Bremen
Ja Wow, tolle und interessante Eindrücke von einer anderen Welt, und dann auch noch aus etwas früherer Zeit.
Und prächtige Farben und interessante Menschen.

Ich bin hier gerne weiter dabei, Danke fürs Zeigen und Mitnehmen auf deine damalige Reise. :2thumbs:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2022, 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 4314
Wohnort: Eutin
Moin Richard,

von Deinen Bildern bin ich beeindruckt. Die Farben sind bemerkenswert. Nicht nur die Eindrücke dieses mir fremden Landes, sondern gerade die Portraits faszinieren mich. Mag gar nicht ein einzelnes Bild hervorheben. Durchgängig stark, schaue hier sehr gerne wieder rein :2thumbs:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2022, 12:18 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 6671
Wohnort: Berlin
Von deiner Nepal Reise hast du sehr schöne Eindrücke mitgebracht, einige Jahre zuvor war ich selber auf einem Nepaltrip und einiges auf deinen Bildern erkenne ich wieder.
Deine Portraits gefallen mir und auch die Stadtansichten, und vor allem auch die Farben deiner Bilder.
Leider sind es viel zu viele Bilder auf einmal um angemessen auf einzelne eingehen zu können. Ich würde daher mehrere kleinere Serien empfehlen.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2022, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2016, 19:54
Beiträge: 114
Wohnort: Rothenburg o.d.T.
Vielen Dank für Euer Feedback und dass Euch die Bilder gefallen.
Ich werde für die nachfolgenden Bilder der Trekkings Clemens Rat annehmen und nicht mehr soviele auf einmal einstellen.
Obwohl ich schon reduziert habe, waren es allein für Kathmandu insgesamt doch zu viele.
Werde die vorbereiteten Bilder der Trekkingtouren nochmal etwas reduzieren und dann die nächsten Tage einstellen.

_________________
Liebe Grüsse
Richard


Zuletzt geändert von MX-K1 am Mo 31. Jan 2022, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dias - Nepal, Teil 1
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2022, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 13741
Wohnort: Meckesheim
vielen Dank fürs zeigen der beeindruckenden Bilder die Farben und Aufnahmen
sind ganz nach meinem Geschmack super
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Abschluss für meine tierischen Lieblinge 2020
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: birko
Antworten: 11
Zeiss Sonnar 135/f2 APO Abschluß 2.10.2016
Forum: Objektive
Autor: Methusalem
Antworten: 36
Dias scannen oder Dias Duplizieren mit ein Balgengerät
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Gerard_Dirks
Antworten: 10
Ägypten Dias von 1992
Forum: Reisefotografie
Autor: MX-K1
Antworten: 38
Endlich erledigt: Dias digitalisieren lassen
Forum: Small Talk
Autor: Hannes21
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz