Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 04:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:28 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Tag 1, 27.4.2019 - Ankunft, Markthalle Étretat, erstes NMZ:

Die Cote d'Albatre, die Alabasterküste, ist die großteils spektakuläre Steilküste der Normandie zum La Manche, dem Ärmelkanal. Sie erstreckt sich von Le Havre ca. 140 km in östlicher Richtung, schließt sich also direkt an den geschichtsträchtigen Strandabschnitt der Normandie an, an dem die Briten gemeinsam mit US-Truppen und kanadischen Einheiten mit der Operation Overlord und dem D-Day das Ende des Hitlerregimes vor 75 Jahren einläuteten.

Ich möchte hier mit ein paar wenigen ersten Eindrücken starten, wir sind erst gegen Abend bei stürmischem Wetter angekommen, haben nur eine kurze Stipvisite gemacht, entsprechend gering die Ausbeute. ;)

Bild 1 und 2 zeigen die alte hölzerne zweigeschossige Markthalle, man sagt, unten wurde verkauft, oben das Geld gezählt ... 8-)

#1

... bin direkt mal hoch gegangen, Geld hab ich keins gefunden. :lol:

#2

Eines der ältesten Häuser am Platz, übernachten würde ich da ungern, erinnert es doch irgendwie an die Villa der Adams-Family :) :

#3

Nicht viel weiter kamen wir an den Strand von Étretat. Ich kann es nicht anders beschreiben, uns stand das Maul offen!
Kannte ich schon viele Bilder, hatte ich nicht damit gerechnet, wie riesig und raumgreifend diese ins Meer ragenden Felsformationen mit ihren durch Erosion entstandenen Toren sind!
Bilder können das schlecht transportieren!

Da mir das stürmische Wetter sofort die Frontlinse mit Salzwassergischt verschmierte, bleibt es heute bei diesem einen NMZ.
Ja, diese kleine Ameise, wo der rote Pfeil hinzeigt, ist ein Mensch! Vielleicht lässt das erahnen, wie verrückt groß das alles wirkt, wenn man das erste mal da ist:


#4

Zum Tagesabschluss noch eine BW Interpretation der Markthalle nach Feierabend (click --> big):

#5

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:29 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Tag 2, 28.4.2019 - Erste Erkundungstour, Falaise d'Amont, Falaise d'Aval, Manneporte

Der erste volle Tag in Étretat war wolkenverhangen, regnerisch und immer noch sehr stürmisch, deshalb haben wir uns einfach nur ein wenig umgesehen, ich habe auch versucht, ein bisschen was fotografisch rauszuholen.

Blick von Falaise d'amont hinüber zum Falaise d'aval mit dem Porte d'aval und der l' aquille. An dem wdelnden Gestrüpp kann man erahnen, wie der Wind an mir und dem Equipment rumgefetzt hat:

#6

Blick hinunter zum Le Chaudron:

#7

Zurück im Ort, erst mal ein leckeres Käffchen schlürfen und noch leckerere Crepes verdrücken:

#8

Weiter geht's zur anderen Seite, es ist Ebbe und man kann unter dem Falaise d'aval durch einen nur bei Ebbe zugänglichen Tunnel in die nächste Bucht wandern:

#9

Blick zurück aus der Eingangshalle des Tunnels auf Étretat:

#10

Am Ende des Tunnels eröffnet sich dann der Blick auf das nächste Felstor, Manneporte:

#11

Aber man erhält auch einen sehr fotogenen Blick auf die Felsnadel L'Aquille und den "Elefanten":

#12

Bei Ebbe lassen sich auch sehr interessante Ansichten am Boden entdecken:

#13


#14

Danach sind wir dann noch einmal auf die Falaise d'Aval gestiegen und haben den Ausblick genossen, einmal in Richtung Falaise d'Amont ... :

#15

... und einmal in Richtung Manneporte:

#16

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:29 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Tag 3, 29.4.2019 - Teil 1: Fotoausflug zum Manneporte

Am Abend des zweiten Tages habe ich die Wettervorhersage gecheckt und nach den eher wolkenverhangenen Tagen sollte der nächste Morgen einen leicht bewölkten Sonnenaufgang bringen! Perfekt, um sich den Wecker zu stellen und sich in aller Herrgottsfrühe auf den Weg zu machen! Wie sich am Ende der Woche herausstellte genau die richtige Entscheidung, sollte es mein einziger echter Fotoausflug bleiben!

Oben angekommen, es war ein sehr dunkler, einsamer Aufstieg über Stock und Stein und alte metallene Stolper-Reliquien, die einmal eine hilfreiche Funktion gehabt haben mögen ... :rolleye: ... hier ein erster Eindruck von den Lichtverhältnissen.
Ich habe das RAW bewusst etwa so gelassen, wie ich es empfunden habe:

#17

Aber wie ihr sehen könnt, hat sich die Göttin der Landschaftsfotografie für mich echt ins Zeug gelegt! Neben ansprechenden Wolken und einer sehr schönen Zeichnung in der Strömung um die Klippen hat sie zusätzlich dafür gesorgt, dass ein wenig Nebel aus dem Ort Étretat aufsteigt! :clap:

Das nächste Bild, ich nenne es die "Idiotenview", ist deutlich aufgehellt, es war in Wirklichkeit viel dunkler dort. "Idiotenview" deshalb, weil mir schlecht wurde, als ich zwei Tage später waghalsige Touristen ohne schwere Kameraausrüstung, ohne Stativ und am helllichten Tage die 6-8 Meter balancierend zu dem Punkt kamen, an dem man das Porte d'Aval zwischen dem Porte d'Amont und "der Nadel" L'Aquille ablichten kann! :mrgreen: Da ging es echt links und rechts schnurstracks 100 Meter runter auf Normalnull!


#18

Insgesamt stellte es sich im Dunklen als große Herausforderung heraus, das richtige Maß an Vordergrund zu finden, ohne diesen zu vernachlässigen, aber auch ohne das Hauptmotiv zu "verniedlichen".
Wie schon eingangs erwähnt, war ich von der schieren Größe dieser Naturkulisse sehr beeindruckt, und versuche dies wiederzugeben. So war mir denn der Vordergrund in Bild #18 einfach zu präsent und ich balancierte zurück auf die etwas geräumigere Felsformation, aber auch wieder nah an den Abgrund.
Ich fand nah an der Kante einen Punkt, der mir gut gefiel und einen tragbaren Kompromiss zwischen Vernunft und morgentaulichem Abrutschen in die Tiefe darstellte ... (Das ist echt keine Übertreibung und mir war etwas mulmig! :lol: )


Ok, jetzt wird's mal kurz bunt! Hier eine 1:1 Interpretation kurz vor Sonnenaufgang. Ich habe das Bild bewusst übersättigt und die Schatten angehoben und das Bild bei den Profis von Whitewall als 50x50 entwickeln lassen und ich war gut beraten, hätte es sogar noch etwas weiter treiben müssen. Ich musste es an einer sehr hellen Stelle aufhängen, damit nicht alles in Dunkelheit absäuft! :yessad:

Ich nenne es "Peter Lik" xd :


#19


Dann der alles entscheidende Moment! Die Sonne geht auf:


#20


Dann ging die so brutal schnell hoch und wurde hell, dass das Fotografieren auch schon wieder ein Ende hatte. Ich habe dann noch mal schnell geguckt, was in der anderen Richtung passierte:


#21

Fand das auf dem Rückweg noch einen Schnappschuss wert:


#22

Und auch der menschenleere Strand von Étretat hat etwas ganz eigenes im Morgenlicht:


#23

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:32 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Tag 4

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:32 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Tag 5

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Tag 6

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Tag 7

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:40 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Ich möchte hier meine Urlaubswoche um den 1. Mai herum vorstellen.
Ein paar Informationen, ein paar NMZ's, bestimmt ein paar Sachen zum Schmunzeln und auch wie ich hoffe das ein oder andere Foto, das euch zum Betrachten einlädt.
Wie immer, wenn ich mit Angie unterwegs bin, darf es kein Fotourlaub sein, auch wenn ich diesmal das Ziel aussuchen durfte und durchaus meine Freiräume genießen durfte. :)

Ich habe diesmal die Form des Platzhalterthreads gewählt, damit die Fotos am Anfang erscheinen und werde immer, wenn es etwas neues gibt darauf hinweisen.
So, nun vergrabe ich mich erst einmal in den Bildern und bereite Tag 1 vor ... ;)

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 18:21 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 11039
(komisch, den Typen auf den Bildern kenne ich irgendwoher...)

Bin mal gespannt!

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 19:24 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
So, unseren Ankunftstag mit magerer Ausbeute habe ich fertiggestellt. :)

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

einige Neue Pentaxuser in DD und Umgebung
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Bleachbypass
Antworten: 2
Pentaxians aus Flensburg und Umgebung?
Forum: Usertreffen
Autor: AlltagsLicht
Antworten: 4
[Sammelthread] Stuttgart und Umgebung
Forum: Sammelthreads Urban Life
Autor: ronny_mueller
Antworten: 57
Treffen HN MA HD und Umgebung
Forum: Usertreffen
Autor: Jeep
Antworten: 4
Hamburg und Umgebung
Forum: Hallo Forum
Autor: Carola56
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz