Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 03:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 16:56 
Offline
UT Orga 2019
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:53
Beiträge: 2362
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
Was soll der Titel einen sagen?

Nun er soll sagen, ich hatte Anfang Oktober die Möglichkeit gehabt, adriatische Luft zu Atmen.
Kurzum, es stand ein Urlaub im Adriaraum an.
Neben zwei vollen Tagen Venedig (ohne Reisetage), ging es auch nach Kroatien.

Doch bevor es nach Venedig ging, musste das Auto die Alpen passieren.
Dank des genialen Tipps von Ralf (Marescalcus) verbrachte ich noch eine Nacht in Steinach am Brenner.
Und das Hotel ist wirklich genial gewesen. Direkt unter der Brennerautobahn gelegen, aber man hört rein gar nichts.
Genauso wie bei Ralf ging es zum Abendessen zum örtlichen Chinesen, denn italienisch gab es ja die nächsten Tage genug.

Vor dem Abendessen hatte ich noch die Chance genutzt das Tal hochzulaufen, um noch ein paar Aufnahmen in den Alpen zu machen.
Natürlich habe ich euch da auch ein paar mitgebracht.

Es ging das Tal hoch in Richtung Trins

#1

Entlang des Weges standen auch immer wieder so kleine Hütten für die Heulagerung.

#2

Und manch eine war dann doch ein dankbares Motiv

#3

Hier kann man übrigens noch ein Stück von der Brenner Autobahn erkennen, die sich einfach so durch die Landschaft schlängelt.

#4

Anfang Oktober waren zum Glück nur die Berggipfel leicht mit Puderzucker bedeckt.

#5

Übrigens war es für mich das erste Mal seit langem, dass ich grüne Wiesen sehen konnte.
Denn bei uns hier war und ist es so trocken, dass hier leider alles gelb und vertrocknet ist.
Ich hoffe euch hat dieser kleine Schwung an ersten Bilder gefallen.







Oh.... jetzt heißt der Thread hier ja "Adriatische Luft" und ich habe bisher euch nur Aufnahmen aus den Alpen gezeigt. :klatsch:
Na gut, dann will ich euch mal einen kleinen Vorgeschmack geben, was noch so kommt. :d&w:
Hier bereits mal eine kleine Langzeitbelichtung aus Venedig vom Rio Marin nicht unweit vom Bahnhof Santa Lucia

#6

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Zuletzt geändert von FMbrod am Mi 21. Nov 2018, 12:51, insgesamt 10-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Adriatische Luft
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 17:20 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 7862
Wohnort: Em Ländle...
Sehr schön Fabio!
Die Bilder wie auch die Bearbeitungen gefallen mir durchgängig.
Für mich bis jetzt aus der gesamt schönen Serie die ##2. 5 und 6 bitte. :2thumbs:
Werde gerne wieder rein schauen.

_________________
Viele Grüße

Jupp





Rette die europäische Internetlandschaft, hilf, Artikel 13 zu stoppen!





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Adriatische Luft
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 00:43
Beiträge: 632
Wohnort: Gießen
Deine Bilderserie gefällt mir sehr gut.
Aber sag' mal, hast Du in der Kamera "Leuchtend" eingestellt? :ka:

_________________
Yours sincerely,
Othmar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Adriatische Luft
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 18:58
Beiträge: 3373
:2thumbs:

Kriegt man Lust, auch hinzufahren!!

LG

Willi

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Adriatische Luft
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 8031
Wohnort: Meckesheim
ja sehr schöne Bilder ich bin da auch weiterhin dabei
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Adriatische Luft
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 2598
Wohnort: Berlin
Sehr schöne Bilder, ganz vorne liegen für mich die #1 und #6.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Adriatische Luft
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:14
Beiträge: 170
Wohnort: Bonn
Moin,
schöne Serie, für mich mit Abstand #6, #3, #1. In genau der Reihenfolge.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Adriatische Luft
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 22:21 
Offline
UT Orga 2019
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:53
Beiträge: 2362
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
Danke an alle für eure Rückmeldung.
Freut mich dass ihr euch der "Teaser" zusagt.

@Ottifant, tatsächlich ja. Aber da ich grundsätzlich in RAW aufnehme sollte die Auswirkungen weniger groß sein.
Allerdings habe ich anders als sonst bei den Venedig Bildern die Sättigung hochgezogen, damit die Häuser ihre Wirkung zeigen können.
Ansonsten steuere ich meine Farben in Lightroom immer mit den Luminanzen.


Ok nun aber endlich zu adriatischer Luft.
Vom Brenner ging es am nächsten Tag nach Venedig.
Genauer gesagt nur nach Mestre aufs Festland, da man hier besser das Auto stehen lassen konnte.
Für die nächsten Tage stand es dann auch einfach auf dem Parkplatz der Unterkunft (eine tolles Ferienhaus, via AirBnB gebucht).
Auch praktisch war es, dass die Unterkunft nicht weit vom Bahnhof in Mestre war. Hier gehen alle paar Minuten ein Zug rüber auf die Insel.

Da ich wie bereits gesagt habe, dass ich zwei volle Tage ohne Reisetage in Venedig verbracht habe, habe ich eine unmengen an Bilder mitgebracht. Daher versuche ich mich wirklich erstmal nur kurz zu fassen und will euch in zwei Schüben die Highlights vom ersten Tag zeigen.

Der erste Tag war übrigens so, dass es mit dem Zug auf die Insel ging und diese dann zu Fuss angeschaut wurde. Erst am zweiten Tag ging es per Boot durch die Gegend (der Spaß kostet dann auch 20€ pro Person).

Hier mal ein eine Übersicht über die Fußroute:



Beginnen werde ich nochmals mit dem Bild vom Rio Marin, welches relativ zum Anfang des Tages entstand. Nur diesmal in s/w.


#6

Dann habe ich euch noch 4 Langzeitbelichtungen am Canal Grande mitgebracht. Alle entstanden am Campo Erberia.
Das schöne hier ist, obwohl das Wahrzeichen, die Rialto Brücke, direkt um die Ecke ist,
gab es hier genug Platz und kaum Touristen um problemlos das Stativ auch am helllichten Tag auszupacken.

Allerdings ändert es nicht die Tatsache, dass der Canal Grande sehr befahren ist. :lol:

#7

Man muss halt kurz warten, aber dann findet man mal einen "ruhigen" Moment.

#8

Dies hier ist übrigens der Palazzo Civran, sitzt der örtlichen Finanzpolizei.

#9

Rechts ist die Fondaco dei Tedeschi zu sehen. Die ehemalige Niederlassung der deutschen Händler. Heute beherbergt es ein Luxuskaufhaus.

#10


Neben den Langzeitbelichtungen habe ich heute dann noch ein Bild mitgebracht, welches zeigen soll, dass auch in den Nebenkanälen einiges los war.

#11

Ich hoffe euch hat auch dieser Schwung an Bildern gefallen.
Morgen muss ich Uniseitig erstmal wieder eine Pause einlegen, verspreche euch aber neue Bilder für Dienstag. ;)

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2018, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 19:40
Beiträge: 646
Wohnort: Gießen
Hi,
sehr schöne Serie danke fürs Zeigen.

Ganz besonders gut finde ich die #6, die s/w Bearbeitung ist genial :bravo:

Bei den Alpenbildern hätte ich die Sättigung nicht ganz so weit hoch gezogen, wirkt an manchen Stellen schon etwas unnatürlich, bei den Venedig Bildern passt es aber super.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2018, 17:22 
Offline
UT Orga 2019
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:53
Beiträge: 2362
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
@Micha85 danke für deine Rückmeldung. Allerdings müsste ich dich enttäuschen, bei den Alpen Bilder wurde die Sättigung sogar runter gedreht. immer so zwischen -5 und -10. Das strahlen mancher Fraben kommt hier von den Luminanzen. Die hätte man vielleicht die Option den einen oder anderen schwächer zu bearbeiten. ')


Hier nun wie versprochen der 2. Teil vom 1. Tag Venedig

So wie in #11 sahen aber nicht alle Seitenkanäle aus. Es gab auch ruhigere

#12

Oder man macht sie sich ruhig, so wie hier am Campo Santa Fosca.

#13

Übrigens neigen nicht alle Gebäude in Venedig zum strahlen. Manche haben auch eher einen Lost Place Charme

#14

So nebenbei, Venedig ist auch eine tolle Stadt für Streetfotografie. Auch wenn das eher nicht so mein Ding ist.

#15

Das Gebäude hier kann man übrigens von der Ponte delle Guglie erspähen.

#16

Zu guter letzt der Blick auf die erste Kirche die jeder sieht, wenn er mit der Bahn anreist. Die Chiesa di San Simeone Piccolo

#17

Und damit wars das auch schon mit meinen "Highlightbildern" vom ersten Tag. Klar habe ich auch welche vom Markusplatz oder von der Rialtobrücke gemacht. Aber die sind dann eher für eine spätere Resterampe was, wenn das Interesse vorhanden ist.
Am Donnerstag werde ich dann anfangen den 2. Tag in Venedig hochzustellen. Und dabei sind dann auch Bilder aus Murano.
Ansonsten gilt wie immer: ich hoffe euch gefallen die Bilder und ich freue mich immer auf Rückmeldungen eurerseits. :ja:

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gehen zwei Pentaxianer in die Luft....
Forum: Offene Galerie
Autor: Deepflights
Antworten: 27
Ein Storch als Greifvogel - das Ende einer Gans (heftig!)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 20
Reise ans Ende der Welt - Teil III (Antarktis)
Forum: Reisefotografie
Autor: angus
Antworten: 391
Methusalems Frustbewältigung hat ein Ende Nur Blümchen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 0
Das Ende der Pusteblumen sieht oft so aus
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz