Aktuelle Zeit: Di 22. Jan 2019, 22:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 12:24
Beiträge: 207


Für heute steht Kunst auf dem Programm. Der weltberühmte Louvre in Paris seinen guten Namen und das gesamte Tafelsilber an Abu Dhabi, wo ein gleichnamiges Kunstmuseum eröffnet wurde. Dessen Inhalte interessierten mich Kunstbanausen so sehr wie Conny, Rainer, Luise und Tim am Strand. Aber die Architektur ist für einen Hobbyknipser natürlich unwiderstehlich.
Das Museum liegt etwas abgelegen auf einer Insel, doch der Versuch, es mit dem Fliegenden Teppich zu erreichen, scheiterte an dessen Funktionsunfähigkeit. Angesichts des desaströsen Zustandes tippte ich auf einen kapitalen Motorschaden und probierte erst gar nicht, in anzuwerfen. Also doch wieder mit dem Taxi.

80. Fliegender Teppich mit Totalschaden

Bild

Den Vormittag verbrachte ich am Strand, schließlich bin ich nicht umsonst an einen Ort gereist, an dem es im Winter schön kuschelig warm ist. Lufttemperatur 27°C, Wasser eher etwas kühler.


81. Morgengumminastik

Bild


82. Blaue Wege

Bild


83.

Bild


84. Frisches Frühstück

Bild


85.

Bild


86. Kleines Wettrennen – wer als erster am Louvre ist.

Bild


87. Nein, der Herr in Weiß vor dem Eingang ist kein Exponat.

Bild


88.

Bild


89.

Bild


90.

Bild


91.

Bild


92. Ich persönlich glaube ja, es handelt sich bei dem Museum um eine großangelegte Vertuschungsaktion. Das runde Ding da oben drauf sieht nämlich verdächtig nach einem angestürzten UFO aus, und nur weil es aus unzerstörbarem Material gefertigt ist, konnten sie es nicht heimlich verschwinden lassen und mussten irgendeine andere Lösung finden.

Bild


93.

Bild


94.

Bild


Auf dem abgesperrten Extraparkplatz fanden sich um diese Stunde offenbar hohe Gäste ein, denn sie hatten alle Autos der Extrasondersuperklasse. Ein Maybach Zeppelin (der schwarze im Hintergrund), ab 560.000 Euro (dafür bekommt man 30 VW Golf), limitiert auf 100 Exemplare, gebaut bis 2012, also schon etwas älter. Wie der Besitzer mit dieser Schmach leben kann, ist mir ein Rätsel. Dann noch ein Maybach S 600 (schwarz, in der Mitte) für lausige 188.000 Euro, fast schon schäbig. So richtig teuer sind jedoch , je weniger Stellen sie haben, desto teurer kann es werden. Das zweistellige Schilder mit der 49 an der weißen Mercedes-Billigschleuder kann also durchaus um die 100.000 Euro gekostet haben.
Aus den Fahrzeugen entstieg eine Schar schwarz gekleideter, halb verhüllter Frauen, um die Ausstellung im Louvre zu besuchen.

95.

Bild


Von den teuren Autos zurück in den Alltag – zu teurem Essen. Es gibt sowohl in Abu Dhabi als auch in Dubai jede Menge Restaurants mit verschiedenen Küchen. Aber letzten Endes läuft es immer auf dasselbe hinaus. Man bekommt irgendeinen Fastfood-Matsch und muss viel Geld dafür hinblättern. Ob indisch, japanisch, chinesisch, libanesisch, pseudo-italienisch oder alibi-europäisch – es gibt immer eine Plastikschüssel voll Matsch, den man sich dann mittels Plastikbesteck einführen kann. Einzelne Kartoffeln oder Gemüse wie Möhren und Broccoli sind hier unbekannt.
In einem eher hochpreisigen, edlen Restaurant eines Strandhotels bestellte ich Kartoffeln, Möhren und Hähnchenbrust. Und bekam Kartoffelbrei mit ein paar Möhrenfetzen, die zusammengenommen nicht mal eine Möhre ergaben, sowie ein halb püriertes Huhn. Gut für den, der keine Zähne mehr hat, aber für jeden anderen nur der garantierte Weg zu drastischem Übergewicht. In nur zweieinhalb Wochen habe ich über 828 Kilo zugenommen, sodass auf dem Rückflug zehn andere Passagiere auf ihren Platz im Flugzeug verzichten mussten, da der Flieger sonst wegen Überlastung nicht hätte abheben können.
Kürzlich bestellte ich bei Alfredos „Spagetti Carbonara“ – viel zu trockenen Nudelmatsch mit fünf winzigen Schinkenquadraten, jedes etwa einen Quadratzentimeter groß. Dazu einen Eistee aus der Dose, stilvoll serviert in einem Plastikglas. Der Preis dafür: 25 Euro. Für das Geld kann ich in meiner Stammkantine drei Tage lang edelsten Entenbraten mit Klößen und Rotkohl essen (je 8,80 Euro)!
Es gibt in jeder Mall einen Food-Court, also eine eigene Abteilung mit vielen internationalen Imbissständen. Und da es Malls an jeder Ecke gibt, muss man auf keinen Fall hungern. Diesen italienischen Makkaronimatsch mit rundem Fleischmatsch gab es in der Marina Mall, angeblich das größte Einkaufszentrum in Abu Dhabi.

96.

Bild


97. Natürlich gibt es auch hier eine der gigantischen Kinderbespaßungsanstalten. Leider ohne Achterbahn.

Bild


98.

Bild


99.

Bild


100.

Bild


101. Makabere Scherze auf Kosten ausgestorbener Lebewesen, die sich nicht mehr wehren können.

Bild


Nebenan ein im Bau befindliches Luxushotel, vermutlich die Antwort auf Dubais berühmtes Hotel „Atlantis“.

102.

Bild


Was immer Dubai erschafft, Abu Dhabi versucht mitzuziehen. So gibt es auch hier ein nach historischen Vorbildern nachgebautes Dorf. Mein persönlicher Eindruck war allerdings, dass die vielen Hütten vor allem dazu dienen, kunstgewerblichen Krempel zu verkaufen. Immerhin bietet die vorgelagerte Halbinsel einen tollen Ausblick auf die Stadt.

103.

Bild


104.

Bild


105.

Bild


Und nun noch mal, wie versprochen, zum Präsidentenpalast. Die nachfolgenden Fotos sind absolute Raritäten, denn das Fotografieren ist strengstens verboten. Alle, die das bisher versucht haben, wurden verhaftet, die Nasenhaare ausgerissen, öffentlich ausgeweidet, geschrumpft und im Zuge pädagogisch fragwürdiger Erziehungsmaßnahmen als Handpuppen verarbeitet an arabische Kindergärten verschenkt.

106.

Bild


107. Die Ausmaße sind spektakulär. Wenn der Chef mal versehentlich sein Handy in der anderen Ecke des Palastes liegenlässt, ist er mindestens 'ne Woche damit beschäftigt, es wiederzufinden.

Bild


108. Zwei ausgeweidete Fotografen, zum Trocknen und Schrumpfen in die Sonne gelegt.

Bild


109.

Bild


Der Präsident verfügt über so viel Geld und Macht, dass er sogar die Sonne direkt hinter seinem Palast untergehen lassen kann.

110.

Bild


Zur Fortsetzung .

_________________
Ich schreibe! .


Zuletzt geändert von Sunlion am Di 8. Jan 2019, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 96
Wohnort: Eutin
Herzlichen Dank für das Zeigen dieser tollen Serie, und vor allem Deinen Bericht! Ist schon eine recht eigene Welt :rolleye:
Beste Grüße
Rainer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 15:12
Beiträge: 713
Wohnort: do wo Karl ruht
Hi Sunlion,

schöne Fotos, aber es bestätigt mich darin, daß ich da nicht hin muß ;).

Und frei nach einem kürzlich gelesenen Kommentar:
Eigentlich bräiuchte man den Flughafen in Abu Dhabi gar nicht verlassen, die Malls würden in Abu Dhabi auch nicht anders aussehen.. :mrgreen:

_________________
Volker

so long and thank you for the fish >~°>


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 12:24
Beiträge: 207
vordprefect hat geschrieben:
Eigentlich bräiuchte man den Flughafen in Abu Dhabi gar nicht verlassen, die Malls würden in Abu Dhabi auch nicht anders aussehen.

Das hast Du nicht zufällig aus irgendeinem Roman? ')

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 15:12
Beiträge: 713
Wohnort: do wo Karl ruht
Hi

Sunlion hat geschrieben:
vordprefect hat geschrieben:
Eigentlich bräiuchte man den Flughafen in Abu Dhabi gar nicht verlassen, die Malls würden in Abu Dhabi auch nicht anders aussehen.

Das hast Du nicht zufällig aus irgendeinem Roman? ')


Nein - es war noch nicht so lange her.. jetzt habe ich es wieder gefunden:

_________________
Volker

so long and thank you for the fish >~°>


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 17:18 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 5049
Tolle Fortsetzung des Reiseberichts mit gewohnt amüsantem Text und eindrucksvollen Bildern.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 12:24
Beiträge: 207
vordprefect hat geschrieben:

:rofl: :clap: Oh, klasse, ich gebe dem Autor bei jedem Satz recht. Zuletzt war ich 2012 in Dubai, damals erschien mir dieser Ort wie ein Traum. Ich weiß nicht, ob ich mich so sehr verändert habe oder Dubai, denn inzwischen empfand ich ihn als Albtraum. Praktisch alles, was mir dort tagtäglich begegnete, nervte. Das ständige Gehupe, die Autoposer am Marina-Boulevard, die Yacht-Poster im Marina-Kanal. Die billige Plastik-Musik, die überall aus den Lautsprechern scheppert. Man bekommt fast den Eindruck, dass es sowas wie ein globalisiertes Tonstudio gibt, das denselben Müll einfach in verschiedenen Sprachen aufnimmt und dann international vermarktet, denn es klingt dort genauso bescheuert wie hier zu Hause.
Der elende Fastfood-Fraß, der überall angeboten wird, die Dauerbaustellen, der Dreck, der Lärm, die heruntergekommenen Hotels, die von fachfremden Servicediensten nicht richtig gewartet werden, die Touristen, welche die einheimischen Regeln ignorieren, usw. usf.
Ja, Dubai war mal meine Wohlfühl-Oase. Leider ist das vorbei.

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Das 18-55 kann auch Fisch-Eye-Effekt, naja so ein bisschen.
Forum: Offene Galerie
Autor: Silaris
Antworten: 5
Kann mir jemand helfen ????
Forum: DSLR
Autor: Kuredo
Antworten: 6
kann kein Bodensee, aber mittig scho
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 3
Gebrauchte K-5, kann man die so kaufen?
Forum: Kaufberatung
Autor: Steyrer
Antworten: 18
Kann mich nicht entscheiden
Forum: Kaufberatung
Autor: hinkel
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz