Aktuelle Zeit: Do 24. Jun 2021, 20:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 1004


Ein paar zeigenswerte Bilder habe ich doch noch gefunden, geknipst während des Rückflugs durch ein leicht verschmutztes und verunschärfendes Kabinenfenster.


269. Der Urlaub endete, wie er angefangen hatte – mit Ärgernissen in Form von einer Stunde Verspätung beim Abflug in Dubai und 45 Minuten nach dem Umsteigen in Oslo. Warten durften die Passagiere selbstverständlich im Flugzeug. Sitzend. Eine Stunde lang. Mit der Aussicht auf weitere sieben Stunden Sitzen während des Fluges.

Bild


270. Die fette Wuchtbrumme durfte als erstes abheben. Danach folgte noch einer und noch einer und noch einer … und am Ende in der Schlange, wessen Flugzeug stand dort wohl? Ganz weit hinten? Als Allerallerletztes? Na klar, wie sollte es anders sein – meins natürlich! Danke, liebes Schicksal! Ich hab Dich auch lieb!

Bild


271. Doch irgendwann hebt auch mal der letzte Arsch in der Reihe ab. Die Strecke dürfte so etwa über Iran, Türkei, Schwarzes Meer, Ukraine, Polen und die Ostsee nach Norwegen verlaufen sein.

Bild


272. Noch ein letzter Blick auf diesen Moloch der Sünde, der einst so ein beschauliches Fischerdorf war. Da die Frage schon einmal in einem anderen Beitrag aufkam – nein, der Nebel ist kein Wüstenstaub sondern Dunst. Wegen der hohen Temperaturen und der Lage direkt am Meer gibt es eine hohe Wasserverdunstung.

Bild


273. Im Norden des Persischen Golfs liegt der Iran. Er besteht größten Teils aus Sand. Gerüchten zufolge darf man sich auf dessen Oberfläche nur sehr leichtfüßig bewegen, sonst bleibt man im Ölsumpf stecken. Oder anders ausgedrückt: Wer trampelt, verliert!

Bild


274. Erst von hier oben wird einem bewusst, wie schön und einzigartig unsere Erde doch ist. Wir Menschen neigen leicht dazu, es zu vergessen, wenn wir uns im alltäglichen Kleinkram mit all seinen Licht- und Schattenseiten verlieren.

Bild


275.

Bild


276.

Bild


277.

Bild


278.

Bild


279.

Bild


280. Selbst hier, in dieser abgelegenen Gegend gibt es noch Ortschaften, …

Bild


281. … leben noch Menschen (die starken Verzerrungen und Unschärfen sind dem Kabinenfensterglas geschuldet).

Bild


282.

Bild


283.

Bild


284.

Bild


285.

Bild


286.

Bild


287.

Bild


288. Nördliches Ende der Türkei und Beginn des Schwarzen Meeres.

Bild


289.

Bild


290. Die Küste der Ukraine.

Bild


291.

Bild


292.

Bild


293.

Bild


294. Danach verlor ich ein wenig die Orientierung, denn der Himmel bedeckte sich …

Bild


295. … sodass ich die Gelegenheit nutzte und mich eine Weile in Island herumtrieb, dort wurde nämlich der Film „Oblivion“ gedreht, wegen der beeindruckenden Lichtverhältnisse. Allerdings musste ich dafür extra meinen Laptop auspacken, denn die Message am Vordersitz war eindeutig:

Bild


296. Anschließend war immer noch bedeckter Himmel, ich konnte also da unten auf dem Boden leider nicht die bunten Linien sehen, welche auf Landkarten immer die Länder deutlich voneinander abgrenzen. Daher verlege ich mich jetzt aufs Raten …

Bild


297. … und behaupte einfach, das da unten ist Polen.

Bild


298. Und wenn das Polen ist, dann muss das „der“ Ostsee sein.

Bild


299. Von oben betrachtet wird übrigens klar, warum man in Gewässern auch Gold finden kann:

Bild


300. Endlich – die Küsten von Norwegen:

Bild


301. Das Land ist ein wandelndes Klischee. Überall Eis und Schnee, die Gegend vollkommen menschenleer, aus Angst wegen der vielen umhermarodierenden Yetis.

Bild


302. Das dort unten ist Mette-Marit-Landsby, ein langweiliges kleines Dorf, kurz vor Oslo. Die einzige Berühmtheit, die dort geboren wurde, ist Pipi Langstrumpf, eine in Schweden geborene Musikerin. Sie komponierte das berühmte „Freude, schöner Götterfunken“, ein vollkommen überbewertetes, nerviges Kackstück in Piss-Moll, gesungen von Ludwig van Karajan.

Bild


303. Und das dort, rechts unter der Tragfläche, ist Oslo. Die einzigen Berühmtheiten, die von dort stammen, sind Thunfisch und Gummienten. Die Stadt ist auch nicht besonders groß. Eigentlich ist sie so klein, dass sie die Bezeichnung „Stadt“gar nicht verdient. Es ist eher so was wie ein Kleinstdorf mit fließend Wasser vor der Tür.

Bild


304. Es gibt dort auch nur zwei Straßen. Die eine führt rein, die andere raus.

Bild


305. Der Flughafen ist ein wirklich angenehmes Örtchen, mit hellem Holz, viel Grün und plätscherndem Wasserfall. Vor allem aber ohne brüllenden Plastikpop!
Bei dieser Gelegenheit stellte ich fest, dass alle Norwegerinnen, genau wie ihre schwedischen Nachbarinnen, tatsächlich ausnahmslos alle blond sind und aussehen, wie . Und sie können nicht nein sagen, allerdings nur, weil sie kein Deutsch sprechen. Schade eigentlich. Trotzdem, da kommt man doch gern öfter mal vorbei.

Bild

Und so gehen auch dreieinhalb Wochen Urlaub doch irgendwann zu Ende. Vermisst habe ich in dieser Zeit vor allem Mischbrot von meinem Bäcker an der Ecke, Bautzener Senf, eine anständige Salami vom Fleischer, unsere gute Deutsche Küche (nein, nicht die Möbel, das Essen!), vernünftiges Toilettenpapier, bei dem man nicht sofort mit dem Finger durchsticht und meinen selbstgekochten Tee, gesüßt mit Stevia und Birkenzucker.
Das war's.
Jetzt aber wirklich.
Mehr gibt's nich'.
Danke fürs Mitreisen!

_________________
Mein neues Buch:


Zuletzt geändert von Sunlion am Fr 25. Jan 2019, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 4101
Wohnort: Aachen
auch dieser Teil deines Berichtes.... :dasisses: :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jul 2013, 10:02
Beiträge: 827
Ich liebe Landschaft von oben und der Osten der Türkei und die Berge die du festgehalten hast besonders!

Vielen Dank für die tollen Berichte und Fotos!

Gruß Mudi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 11:09 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 11515
Wohnort: Hessen
Das ist schon ein toller Reisebericht incl deinem Rückzug! :bravo:

Danke fürs Teilen!

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 1544
Wohnort: Ludwigsburg
Ich freue mich schon auf deinen nächsten Urlaub :mrgreen:
Da muss man auch mal über crowdfunding nachdenken :rofl:
Wie immer sehr kurzweilig. Danke :thumbup:

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 3636
Wohnort: Wächtersbach
Wow , Du musst unbedingt öfters Urlaub machen (und Pentax treu bleiben) . :)

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 14:23 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 4372
Zitat:
Wow , Du musst unbedingt öfters Urlaub machen (und Pentax treu bleiben) . :)


*zustimm*

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 16:12 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 11039
Ja, ja, - immer hat er was zu mosern, aber mir sind es leider ein paar Bilder zuviel. Ich kenne auch Dubai und das mit dem Abfackeln vor der Wohnung jat schon seine Hintegründe, konnte aber aufgrund der - für mich - zu vielen Bilder das leider nicht soo genießen. Es sind tolle Aufnahmen dabei aber auch einige, die mussten hier nicht rein... Just my 2 Cents.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 1004
Helmut hat geschrieben:
Wow , Du musst unbedingt … Pentax treu bleiben

Ich hab 'ne K-1, was kann da schon schief gehen? :ka:
Nach dem Entwickeln der DNGs mit ihrem gigantischen Dynamikumfang und den unfassbaren Reserven in den Schatten mag ich die Kamera noch mehr als zuvor (siehe Nachtaufnahmen). Sie liegt perfekt in der Hand, ist weder zu groß noch zu klein, lässt sich einfach und unkompliziert bedienen und sieht zudem noch extrem geil aus. Bei der K10/20 hatte ich noch über das rundliche 90er-Jahre-Design rumgemotzt (hab beruflich mit Gestaltung zu tun), danach kamen K5 und K3 mit schönen geraden Linien. Aber bei der K-1 hat sich Pentax selbst übertroffen, nicht umsonst hat sie zwei renommierte Designpreise gewonnen.
Also ich wüsste nicht, was ich sonst kaufen sollte. :ja:

_________________
Mein neues Buch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 1004
angus hat geschrieben:
Ja, ja, - immer hat er was zu mosern, aber mir sind es leider ein paar Bilder zuviel. Ich kenne auch Dubai und das mit dem Abfackeln vor der Wohnung jat schon seine Hintegründe, konnte aber aufgrund der - für mich - zu vielen Bilder das leider nicht soo genießen. Es sind tolle Aufnahmen dabei aber auch einige, die mussten hier nicht rein... Just my 2 Cents.

Schluss jetzt, sonst zeige ich Dir die restlichen 1700 Fotos auch noch. xd ')

_________________
Mein neues Buch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

geordneter Rückzug
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Anonymous
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz