Aktuelle Zeit: Mo 6. Feb 2023, 00:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2022, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 11317
Hi,...

Ich muß jetzt mal nen Thread aufmachen für verkackte Bilder die nerven. :motz:

Ihr kennt das sicher auch,...man gibt alles für ein gutes Bild,....und dann fehlt das Quentchen Fotografenglück. :ugly:

Nicht Fotografen verstehen das sowieso nicht :lol: ,....deswegen hier unter uns Luft ablassen,...und dann gehts besser. :ja: :mrgreen:

Hier könnt Ihr Bilder einstellen die Euch nerven weil das letzte Quentchen oder was auch immer gefehlt hat!


Stellt bitte immer nur ein Bild ein.


ich muß jetzt mal gleich mal anfangen,...dann gehts mir besser! :ja:


#1




nen schönen noch! :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2022, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Jun 2019, 18:15
Beiträge: 623
Wohnort: Marbach/Neckar
Gute Idee
Hier vom Sonntag

Bild

alle Wanderer und Fahrradfahrer abstand max 15 m
Sieht er mich hüpft er 10 m weiter ( nun schon 25 m) geh ich ganz vorsichtig 2-3 Schritte vor hüpft er 15 m weiter ( 40 m). Das spielchen haben wir 2, 3 mal wiederholt. Der lacht mich doch aus oder :motz:
gruß
Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2022, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 11317
Michael6 hat geschrieben:
Gute Idee
Hier vom Sonntag

alle Wanderer und Fahrradfahrer abstand max 15 m
Sieht er mich hüpft er 10 m weiter ( nun schon 25 m) geh ich ganz vorsichtig 2-3 Schritte vor hüpft er 15 m weiter ( 40 m). Das spielchen haben wir 2, 3 mal wiederholt. Der lacht mich doch aus oder :motz:
gruß
Michael


:lol: :lol: :lol: :ugly: ,....jau das Spielchen kenne ich auch nur zu gut,...ich fühle mit!

...Tip,...vom Fahrad aus fotografieren! :lol: :cheers:

...ich hoffe jetzt geht's besser,...da müssen wir durch :lol:

nen schönen noch!

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2022, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Jun 2019, 18:15
Beiträge: 623
Wohnort: Marbach/Neckar
Methusalem hat geschrieben:

...Tip,...vom Fahrad aus fotografieren! :lol: :cheers:


Bernd


Mach ich doch , bin mit dem Fahrrad unterwegs , aber gefühlsmäßig ist das viel zu laut.
vielleicht sollte ich zu Fuß und das 150-450 bis zum schluß eingefahren lassen ,dann springt er vielleicht nur 5m weiter :kopfkratz:
gruß Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2022, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 8426
Bilder, die knapp daneben sind, habe ich jede Menge. Ursächlich sind das die #1 Komposition, #2 AF-Automatik (vor Allem bei Sport), im #3 M-Modus die Belichtung, dann der #4 Blitz. Ich schaue mir das Ende Jahr immer an.

Hier: Kontrastkanten an Netzen, Banden, ... Dafür taugt das 55-300 deutlich nicht, es ist sehr anfällig dafür im Vergleich zum DFA* 70-200.


#3

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz

"When you take a flower in your hand and really look at it, it's your world for a moment. I want to give that world to someone else." Georgia O'Keeffe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2022, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Feb 2019, 18:50
Beiträge: 2555
Wohnort: Rheinhessen
Da habe ich auch so einen Klassiker (fokuspunkt nicht wieder zurück gesetzt)
Bild

_________________
Sven

--
Die Sprache ist die Quelle aller Mißverständnisse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2022, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 3019
Oh Leute, da gibt es nichts zu beschönigen. Echt blöd gelaufen. Besonders große Tube Mitleid :cry: für Methusalem: Wäre ein geniales Bild geworden! :yessad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2022, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 11317
Hi Mesisto,....Danke für die Anteilnahme!!!,....ja es währe ein ziemlich geniales Bild geworden, ....deswegen hat's auch genervt.

...einfach Pech gehabt!


@ Martin,....ja der AF und irgendeine Kontrastkannte......das ist die "never ending story" :mrgreen:





Mir geht es heute besser,....ärgere mich nur noch ein bischen,...der Thread tut schon seinen Job,...geteiltes Leid,....halbes Leid. :mrgreen:

nen schönen noch!

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2022, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 28440
Wohnort: Nonnenhorn/Bayern- Bodensee
Methusalem hat geschrieben:
...einfach Pech gehabt!
...D. Hallervorden hätte hierzu gesagt > Pech für die Kuh Elsa xd :ugly: 8-)

Catch-22 hat geschrieben:
Da habe ich auch so einen Klassiker (fokuspunkt nicht wieder zurück gesetzt)
... das war bestimmt nicht das alleinige Übel für dieses Desaster :nono:
... eine 1/60 Sek bei fast 700 mm Brennweite kann kaum gut gehen :nono: xd 8-)

NG Euch und einen schönen Tag :wink:
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verkackte Bilder die nerven.....
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2022, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 14477
Wohnort: Meckesheim
sehr schöne Bilder Bernd das kenne ich auch hab die aber gelöscht grins
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...Fotografen nerven......
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 11
Bilder vom Usertreffen Oldenburg Dez. 2014 (viele Bilder ...
Forum: Offene Galerie
Autor: Hannes21
Antworten: 33
Was für die Nerven, zum beruhigen für die letzten 2 Tage
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: alexegg
Antworten: 3
Nerven wie Drahtseile....
Forum: Menschen
Autor: Hooky69
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz