Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 18:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2020, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4193
Wohnort: Heinsberg
Ich erwähnte es schonmal:
meine Frau und ich spielen Taiko. Das ist japanisches Trommeln. Die Trommeln selbst heißen Daiko. Taiko unterscheidet sich von den bekannten Trommelarten. Die Trommeln sind tlw. sehr groß und nicht für das Umherziehen geeignet. Die Stücke erzählen Geschichten z.B. Pferde im Schneesturm, Erkundungen gefährlicher Inseln usw. Das ist jeweils mit einer Choreografie verbunden, so dass Melodie und Choreografie gelernt werden müssen. Das ist eine gute Übung für das Gehirn, zumal die RechtsLinks-Koordination gefördert wird. Dazu ordentlich Bewegung - das ist schon Sport.

Die verschiedenen Trommeln stelle ich hier vor und in loser Reihenfolge kommen auch Action-Bilder. Nein, die Hunde trommeln nicht :mrgreen: Aktuell bereiten wir unser großes Konzert vor, dass am 21.03.2020 stattfindet. Hier haben neben der Auftrittsgruppe auch die übrigen Schüler die Möglichkeit, auf der Bühne zu trommeln, Freunden und Verwandten zu zeigen, was sie so machen. Bisher waren alle Konzerte mit jeweils ca. 700 Zuschauern ausverkauft. Das freut uns, denn es entschädigt für die Mühen, die mit den Vorbereitungen verbunden sind.

Meine Frau spielt überwiegend Shime und bei einigen Stücken auch die Miya, während ich mich nahezu ausschließlich hinter der Shime (eigentlich Shime-Daiko) bewege. Diese kleine Trommel ist der Taktgeber, sie betont bestimmte Teile im Stück und ist bei Soloeinlagen gefordert. Shimespieler müssen deutlich mehr schlagen, als die anderen Spieler, tlw. die 3-4fache Zahl, bei einem Stück haben wir rd. 1.500 Schläge in etwas über 4 Minuten.

So, nun ein paar Bilder, bevor ich mich mit meiner Frau bis Sonntagmittag ins Taiko-Camp verabschiede um eine neues Stück fürs Konzert zu lernen

Ein Teil der Ablaufpläne der Stücke
Bild
#1

Das ist etwa die Hälfte der eingesetzten Trommeln - Miyas, eine O-Daiko (große Trommel) im Hintergrund Shimen
Bild
#2

Meine Shime
Bild
#3

Mein linker Daumen nach 3 Stunden Taiko
Bild
#4

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2020, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2482
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
cool - toller Sport viel Spaß :hat:

Fördert wohl neben Koordination und Geist auch noch die Durchblutung deiner Finger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2020, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10732
Wohnort: Meckesheim
das sieht ja mal gut aus und hört sich auch gut an
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2020, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3451
Wohnort: Aachen
:dasisses: :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2020, 23:49 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 1605
Wohnort: Eutin
Lieber Guido,

das macht neugierig! Freue mich auf die Fortsetzung(en) :ja:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2020, 00:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 2243
Dann warten wir mal darauf, dass Du irgendwann Dein eigenes Stück komponierst: "Vögel über dem See mit dezenten Pentax-Verschluss-Geklapper" ... :blabla: ... :d&w:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2020, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2018, 08:22
Beiträge: 409
Hast ein faszinierendes Hobby. 8-) Den Trommleren an der großen aufgebockten Trommel (O-Daiko ?) könnte ich stundenlang zusehen, das ist hochelegant und kraftvoll.
Mache doch mal Fotos mit den Menschen.
LG
Norbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2020, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 778
Wohnort: Krakau, Polen
Warrick hat geschrieben:
Mache doch mal Fotos mit den Menschen.


+1, würde mich auch freuen.

_________________
| |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2020, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:50
Beiträge: 476
Wohnort: Rheinhessen
Warrick hat geschrieben:
Hast ein faszinierendes Hobby. 8-) Den Trommleren an der großen aufgebockten Trommel (O-Daiko ?) könnte ich stundenlang zusehen, das ist hochelegant und kraftvoll.

Geht mir genauso.
In der Kombination mit Feuerwerk ist sehr beeindruckend. Da gab es mal eine Doku auf Arte wenn ich mich recht entsinne.

_________________
Sven

--
Die Sprache ist die Quelle aller Mißverständnisse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Taiko - Japanisches Trommeln
BeitragVerfasst: Sa 8. Feb 2020, 17:03 
Offline

Registriert: Fr 13. Sep 2019, 08:52
Beiträge: 70
mein Krakau hat geschrieben:
Warrick hat geschrieben:
Mache doch mal Fotos mit den Menschen.


+1, würde mich auch freuen.


DSGVO! Ist ja nicht öffentlich... und von jedem einen Vertrag unterschreiben lassen, wäre mir auch zu viel.

Als Kunst geht sowas auch nicht mehr durch.

_________________
Streetphotogaphy mit Teleobjektiv ist, als ob man Korn mit nem Strohhalm trinkt!

"Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, dann warst du nicht nah genug dran."
– Robert Capa –


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Taiko
Forum: Offene Galerie
Autor: GuidoHS
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz