Aktuelle Zeit: Mi 20. Nov 2019, 15:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:01
Beiträge: 2634
Wohnort: Bremen
Pullis, T-Shirts und Jacken hab ich schon auf Bio und Fairtrade umgestellt. Seit einiger Zeit sind nun die Schuhe dran.

Mittlerweile achte ich beim Schuhkauf, dass das Leder aus Deutschland kommt, denn die Lederindustrie zählt zu den umweltschädlichsten Industriezweigen der Welt.

Meine Lederschuhe kommen ausnahmslos von der einzig verbliebenden deutschen Vollgerberei Heinen. Denn die Umweltauflagen sind hier sehr so streng, so dass bis auf eine Gerberei alle pleite gegangen sind. Heinen macht von Fell abziehen bis zum fertigen Schuhleder, noch alles selbst. Ein paar Teilgerbereien gibt es in Deutschland auch noch.

Aus China und Indien kommt heutzutage normalerweise das Leder, die Haut dafür aus Südamerika. In den Gerbereien arbeiten Kinder, die ungeschütz mit nackter Haut in der Chemiebrühe stehen und dann Krebs bekommen. Dann noch die Umweltschäden durch nicht geklärtes Chrom in den Abwässern. In Großbritannien und Italien gibt es auch noch einige gute Gerbereien.

Für die Meindel Sneaker aus der Identity Serie kommt die Haut von bayrischen oder osterreichischen Bio-Rindern, die auf eine Alm gelebt haben. Die Meindl Identiy Garda werden handgefertigt in Italien.

Die Duckfeets sind aus deutschen oder niederländischen Rindern gemacht. Duckfeets werden handgefertigt in Polen. Bei allen ist die Sohle austauschbar, wenn die mal durchgelatscht sind. Die Schurwolle für die schwarzen Duckfeets kommt aus Skandinavien. Die Sohle ist kompostierbar, da 100% Naturkautschuk.

Die Marke Meindl ist über 330 Jahre alt und noch immer in Familienbesitz!!!

Duckfeet kommt aus Dänemark und gibt es seit über 40 Jahren.

Beide Marken beziehen das Leder aus Deutschland.

Duckfeet Odense:
Bild
#1

Duckfeet Fabrorg:
Bild
#2

Meindl Garda
Bild
#3

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 16:46 
Offline

Registriert: So 21. Apr 2013, 22:19
Beiträge: 422
Danke für denHinweis, werde ihn mal überdenken.
Ich bin deinen Überlegung für nachhaltige Schuhe sehr aufgeschlossen, habe aber das Problem, dass ich aufgrund meiner Fußerkrankung überhaupt froh bin, was passendes zu finden, ich kann schon auf modische Aspekte keine Rücksicht nehmen, dafür mich nur Klettverschlüsse in Frage kommen und für mich die Hauptsache ist, das es passt.
Wenn du noch andere Hersteller weist, die ihr Leder zumindest aus Europa importiern, wäre ich fü Hinweise dankbar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 17:06 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:05
Beiträge: 5286
Schöne Werbung und Präsentation, die die Wirklichkeit mbMn etwas einseitig darstellt. Versteh mich nicht falsch, auch ich habe die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen, aber die Gerberei Heinen z.B. gerbt mit Chrom... einige Spezialisten verdammen das, andere Spezialisten nicht...wer hat nun recht... :rolleye:, ganz zu schweigen das Chrom ein Schwermetall ist, nicht abbaubar und unter sehr hohem Energieaufwand in afrikanischen und asiatischen Minen abgebaut und hergestellt wird. Landenteignung und Bodenentwässerung sind dort weit verbreitet... Je mehr man sich informiert umso schwieriger wird es...

_________________
jegliche Kritik willkommen und gerne gesehen :cheers:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:01
Beiträge: 2634
Wohnort: Bremen
Das weiß ich nicht, aber man kann sich mit Heinen in Verbindung setzten. Die Antworten auf Mails.

Meindl scheint für dich ausgeschlossen, die sind normal geschnitten. Wenn du Schuhe mit viel Platz benötigst, dann schau dich mal auf der Homepage von Duckfeet um. Duckfeet haben eine ausergewöhnliche Form, so dass man sehr viel Platz im Schuh hat. Ich find die ultra bequem. Obwohl die Klobig aussehen, ein Gefühl wie barfuß laufen :)

Vielleicht findest du auch was auf der Homepage von Avocadostore. Eine Plattform, wo nur nachhaltige Mode-Labels ihre Produkte anbieten dürfen.

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:01
Beiträge: 2634
Wohnort: Bremen
@ Stormchaser:

Du hast völlig recht. Das ist ja der Grund, warum das Gerben in Deutschland so teuer ist. Heinen klärt das Wasser selber, und das sorgfältig. Das ist bei den indischen und chinesischen Gerbereien nicht der Fall. Der Abbau von Chrom in Afrika ist ein weiteres Problem. In den Billiglohnländern wird auch so gegerbt, dass aus dem Chrom ein Krebserregende Verbindung im Leder entstehen kann.

Aber Heinen gerbt auch pflanzlich. Das Innenleder der Meindl Schuhe ist pflanzlich gegerbt. Ebenso die Bio Varianten der Duckfeets.
Es gibt aber einen deutschen Ledergroßhändler, der rein pflanzlich gerbt. Ich meine, es ist Ecopell.

Hier ein Video dazu aus der ZDF Mediathek:

https://www.zdf.de/dokumentation/planet ... s-100.html

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 8067
Wohnort: Laatzen
Ein sehr lohnenswerter Thread. Ehrlich gesagt, habe ich mich damit noch nicht intensiv befasst. Aber deine Anregungen sind spannend! Meindl ist für mich im Outdoorbereich die Top-Firma, wenn es um Schuhe geht. Auch wegen der erneuerbaren Sohlen. Offenbar bieten die auch für den normalen Freizeitbereich interessante Sachen. Jetzt muss ich nur mal gucken, wo es entsprechende Business-Treter gibt...

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 12:59
Beiträge: 1781
Wohnort: Aachen
Hut ab für diesen tollen Beitrag :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Das Leben ist schön, man sollte Es in Fotos festhalten :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:14
Beiträge: 354
Wohnort: Bonn
klabö hat geschrieben:
Ein sehr lohnenswerter Thread. Ehrlich gesagt, habe ich mich damit noch nicht intensiv befasst. Aber deine Anregungen sind spannend! Meindl ist für mich im Outdoorbereich die Top-Firma, wenn es um Schuhe geht. Auch wegen der erneuerbaren Sohlen. Offenbar bieten die auch für den normalen Freizeitbereich interessante Sachen. Jetzt muss ich nur mal gucken, wo es entsprechende Business-Treter gibt...


Dem Hinweis mit Meindl kann ich nur zustimmen. Die besten Outdoortreter, die ich je hatte. Das Laufgefühl in den Schuhen ist phänomenal.

_________________
Wer mit Joey Kelly trainiert freut sich auf's Sterben! (Rainer Calmund)
Tri harder!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Jul 2013, 19:05
Beiträge: 3565
Wohnort: Uplengen
... diese Wirtschaft , es erinnert mich an Goethes Zauberlehrling ... läßt sich der " Fortschritt " noch in gesunde Bahnen lenken ?

@He-Man , Danke für die Infos

_________________
Gruß Achim

Zwischen dem was man sagt und dem was der Andere gehört und verstanden hat können Welten liegen :ka:

Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas seltenes - aber bei Gruppen , Parteien , Völkern , Zeiten die Regel
Nietzsche



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nachhaltige Leder-Schuhe
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 07:18 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Dez 2012, 23:17
Beiträge: 3230
Oh ja, vielen Dank. Ich gehe in mich und werde dort jetzt viel genauer hinsehen / nachdenken....

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Roll-Schuhe
Forum: Urban Life
Autor: lunany
Antworten: 5
Schuhe
Forum: Reisefotografie
Autor: splash_fr
Antworten: 5
Schuhe müssen draußen bleiben
Forum: Sport und Action
Autor: dieChrischi
Antworten: 9
Wer hat einen Schuhe verloren
Forum: Offene Galerie
Autor: diego
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz