Aktuelle Zeit: Do 28. Jan 2021, 08:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2020, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 14:35
Beiträge: 2238
Da steigst du ja mal gleich richtig ein; ich glaube, da kommen noch ganz spannende und überraschende Bilder rein.

_________________
VG Frank-Uwe

Unterstelle nie Bösartigkeit, wenn Dummheit als Begründung reicht. T-Shirtaufdruck eines Unbekannten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2020, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 13:25
Beiträge: 348
@ erivog: für mich starke bilder! #2: hast du da 'ne textur über den blattstiel samt "kleeblatt" gelegt?

puntachs


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2020, 20:54 
Offline

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:02
Beiträge: 1395
Hallo,

puntachs hat geschrieben:
@ erivog: für mich starke bilder! #2: hast du da 'ne textur über den blattstiel samt "kleeblatt" gelegt?

puntachs



Danke, ich weiß jetzt leider nicht genau, was Du mit "textur" meinst; es war so, dass ich mir im Lauf der Zeit ein paar Filter gebastelt habe. Einer davon ist ein hochkontrastorientiertes SW-preset. Und das habe ich dann einfach über die bereits bearbeiteten Ausgangsbilder gelegt. Wenn Du möchtest, kann ich die Ausgangsbilder mal hier einstellen.

_________________
Beste Grüße aus'm Woid,

Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2020, 21:02 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 20:18
Beiträge: 495
Hier ist ja einiges los... puntachs, DeFuFroschn und erivog klasse Bilder 8-) :lol:

Dann will ich auch mal was beitragen... FA 50 Macro und Soligor Macro Telekonverter...

 
 
 
#1


#2
   
 
 


VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2020, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 13:25
Beiträge: 348
@ erivog "kann ich die Ausgangsbilder mal hier einstellen"
der filter, den du nennst, kannst du den mal hier reintun? danke!!!

puntachs


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 11:14 
Offline

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:02
Beiträge: 1395
Hallo puntachs,

puntachs hat geschrieben:
@ erivog "kann ich die Ausgangsbilder mal hier einstellen"
der filter, den du nennst, kannst du den mal hier reintun? danke!!!

puntachs


mit "Filter" bzw. "preset" meinte ich ein gespeichertes Bündel an Anweisungen für ein Bildbearbeitungsprogramm wie ein Bild im Hinblick auf bestimmte Parameter, also z. Bsp. Schärfe, Helligkeit, Kontraste, Schwarzpunkt etc., zu bearbeiten ist. Also das ooc-Bild wird geladen, der entsprechende Filter angeklickt und dann wird es automatisch so bearbeitet wie es der Filter vorgibt. Bei den Bildern oben habe ich das zweimal gemacht, also aus dem Ursprungsbild eine "schöne" Farbversion erstellt (das ist schon Monate her) und dann, um mich an deinem thread zu beteiligen, vor kurzem nochmal mit einem sw-Filter, den ich eigentlich für meine street Bilder gebastelt hatte. Das war dann in ca. einer Sekunde erledigt.

Wenn du genau wissen möchtest, welche Anweisungen dieser Filter beinhaltet, gerne, dann machen wir's aber über PN, würde ich vorschlagen. Die drei Bilder oben wurden alle mit demselben sw-Filter bearbeitet, das zweite unterscheidet sich aber in seiner Anmutung sehr deutlich von den anderen beiden. Das bedeutet, dass die Wirkung des Filters auch wesentlich von der Beschaffenheit des Ausgangsbildes abhängt. Ein flaues Ausgangsbild wird durch ein- und denselben Filter zwar schärfer, aber ein bereits scharfes Ausgangsbild wird dann vermutlich überschärft

_________________
Beste Grüße aus'm Woid,

Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 13:25
Beiträge: 348
lieber erivog:
danke für die ausführlichkeit. das mit den "presets", wie du es nennst, mache ich so in DXO. (kann da vorgegebene nutzen, eigene sichern und die dann wieder anwenden.

was ich bei dem von dir eingestellten bild mit "textur" meinte, war was mit vermuteten ebenen gemeintes:

mach ich manchmal mit affinity so:

1. bild ooc aus der kamera holen und bearbeiten, dann ...
2. (meist ein maltechnisch-selbsterstelltes bild (das ist die textur, von der ich schrieb) auf ner nächsten ebene drüberlegen.

puntachs


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Mo 9. Nov 2020, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 13:25
Beiträge: 348
schade, dass sich nix mehr tut ... ich versuch noch mal neues "leben" reinzubringen ... vielleicht klappt's ja

puntachs

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 14:35
Beiträge: 2238
puntachs hat geschrieben:
schade, dass sich nix mehr tut ... ich versuch noch mal neues "leben" reinzubringen ... vielleicht klappt's ja

puntachs



Ist doch nicht so schlimm, wenn innerhalb von 4 Tagen kein weiteres Bild gezeigt wird, manchmal brauchts halt ne Weile. :)












_________________
VG Frank-Uwe

Unterstelle nie Bösartigkeit, wenn Dummheit als Begründung reicht. T-Shirtaufdruck eines Unbekannten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ganz nah dran und so
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 13:25
Beiträge: 348
@ DeFuFroschn
boooch! vor allem das dritte. wie hasse dat gemacht?
puntachs


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Es ist ganz schön kalt meint das Rotkehlchen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: snudel
Antworten: 9
Wieder mal ein ganz normaler Tag
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 13
Kleines ganz groß - Zaunkönig mit dem großen Besteck
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 3
Ganz grün
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dada
Antworten: 2
Glühwürmchen sind noch nicht ganz da
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Zornnatter
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz