Aktuelle Zeit: Mi 20. Nov 2019, 15:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2019, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:01
Beiträge: 2634
Wohnort: Bremen
Hab mir ein "neues" Rad gekauft, ähm, ja, wieder ;)

Diesmal wieder was super Erhaltenes von 1981 im Originalzustand.

Ein Koga Miyata Roadspeed von 1981.

Der Stahlrahmen ist in Japan handgemufft und besteht aus japanischen Edelrohren von TANGE.

Tange aus Japan ist mit Raynolds aus England und Columbus aus Italien, der bester Radrohrhersteller der Welt.

Heute kommen diese Rohre nur noch an teure Spezialräder oder an Sonderanfertigung zum Einsatz.

Die Tour de France wurde mit diesen Rohren unzählige male gewonnen.

Es hat eine nahezu perfekt erhaltene Shimano 600 Arabesque Gruppe.

Die 600er Gruppe wurde von 1975 bis 1988 produziert. Innerhalb dieser Gruppe gab es die Arabesque Version, die wiederum von 1978 bis 1984 produziert wurde.

Die Arabesque Gruppe zeichnet sich durch die feine Gravuren am Schaltwerk, Schalthebel und Umwerfer aus.

Das Rad wird von mir noch angepasst. Lenker, Bremshebel und Bremszüge werden gewechselt. Mir schwebt ein Moustache Lenker mit Inverse-Bremsgriffe vor. Dazu Lederlenkerband von Brooks. Außerdem soll noch ein Brooks B 17 moniert werden.


Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2019, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:14
Beiträge: 354
Wohnort: Bonn
He-Man hat geschrieben:
Hab mir ein "neues" Rad gekauft, ähm, ja, wieder ;)

Diesmal wieder was super Erhaltenes von 1981 im Originalzustand.

Ein Koga Miyata Roadspeed von 1981.

Das Rad wird von mir noch angepasst. Lenker, Bremshebel und Bremszüge werden gewechselt. Mir schwebt ein Moustache Lenker mit Inverse-Bremsgriffe vor. Dazu Lederlenkerband von Brooks. Außerdem soll noch ein Brooks B 17 moniert werden.


Schönes Rad! :2thumbs:
Warum kein Brooks Swallow? Sieht graziler aus.

_________________
Wer mit Joey Kelly trainiert freut sich auf's Sterben! (Rainer Calmund)
Tri harder!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2019, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:01
Beiträge: 2634
Wohnort: Bremen
Der B15 Swallow ist mir zu schmal, da kann ich nicht bequem drauf sitzen.

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2019, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4242
Wohnort: im schönen Wetter
Ein wirkich schönes Rad. Gratuliere zu diesem Glücksgriff.. :2thumbs:

Einziger Alternativvorschlag meinerseits: Anstatt eines Brooks-Sattels einen Lepper 215.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2019, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:14
Beiträge: 354
Wohnort: Bonn
burkmann hat geschrieben:
Ein wirkich schönes Rad. Gratuliere zu diesem Glücksgriff.. :2thumbs:

Einziger Alternativvorschlag meinerseits: Anstatt eines Brooks-Sattels einen Lepper 215.


Lepper 215 auf 'nem Rennrad? :rolleye:
Im Leben nicht. Das sieht doch kacke aus.

_________________
Wer mit Joey Kelly trainiert freut sich auf's Sterben! (Rainer Calmund)
Tri harder!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2019, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jul 2013, 09:02
Beiträge: 740
Ist Koga Miyata nicht eine holländische Marke?

Schönes Fahrrad wieder!

Gruss mudi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2019, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:01
Beiträge: 2634
Wohnort: Bremen
Ja, die Marke kommt aus Holland von Koga.
Die Rahmen kamen aus Japan von Miyata. Miyata hat bis Anfang der 80er die Rahmen aus Tange Rohre gemufft, ab Anfang der 80er hat Miyata dann die Rohre selber gezogen.

Heute heißt die Marke nur noch Koga, da die Rahmen nicht mehr von Miyata handgefertigt werden, sondern aus Massenproduktion aus Taiwan kommen. Globalisierung halt :(

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 22. Sep 2019, 00:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Nov 2018, 23:26
Beiträge: 67
Wohnort: Berlin
´tschuldigung doppelt jepostet ... :d&w:

_________________
Licht & Schatten verstehen . . .


Zuletzt geändert von f7.1 am So 22. Sep 2019, 00:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 22. Sep 2019, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Nov 2018, 23:26
Beiträge: 67
Wohnort: Berlin
He-Man hat geschrieben:
Hab mir ein "neues" Rad gekauft, ähm, ja, wieder ;)

Diesmal wieder was super Erhaltenes von 1981 im Originalzustand.

Ein Koga Miyata Roadspeed von 1981.

Der Stahlrahmen ist in Japan handgemufft und besteht aus japanischen Edelrohren von TANGE.

Tange aus Japan ist mit Raynolds aus England und Columbus aus Italien, der bester Radrohrhersteller der Welt.

Heute kommen diese Rohre nur noch an teure Spezialräder oder an Sonderanfertigung zum Einsatz.

Die Tour de France wurde mit diesen Rohren unzählige male gewonnen.

Es hat eine nahezu perfekt erhaltene Shimano 600 Arabesque Gruppe.

Die 600er Gruppe wurde von 1975 bis 1988 produziert. Innerhalb dieser Gruppe gab es die Arabesque Version, die wiederum von 1978 bis 1984 produziert wurde.

Die Arabesque Gruppe zeichnet sich durch die feine Gravuren am Schaltwerk, Schalthebel und Umwerfer aus.


Ich hatte in den 90ern auch mal ´n Koga Myata ...

Meines war platin-/titanfarben abgesetzt vorn am Rohr des Lenkerlagers.
Die Gabel war laut Beschriftung aus Titan und die gemufften Rahmenrohre aus titanisiertem Chrom-Molybdän.

Ich habe das Rad 1999 an einen Umzugshelfer verschenkt obwohl der Rahmen inzwischen verzogen war ...

Meines hatte ´n Ochsenkopf-Rennlenker und bei meinen Bremms- und Schaltkomponenten war nur schlicht ganz klein Schimano und ich glaube in den schräggestellten Bügel des hinteren Schaltwerkes 700 eingraviert.

Bin damit 199/92 von Leck bei Niebüll aus zur Ostseeküste und dann über Darß, Rügen mit Hiddensee über das Peenetal nach Usedom, Wollin und polnische Ostseeküste, Stettin, Gdansk, Sport, Kurische Nehrung, Klaipeda, Vilnius Pry Szylo, Riga, Petersburg bis nach Murmansk an den Ladoga-See gefahren.

In Nähe der Ostsee war deren dezent alles beherrschende Brandungsrauschen in aller küstennaher Landschaft und Kiefernwäldern tags und nachts mir ein treuer Begleiter.

Ich hatte mir in den hohen Rahmen eine große Gepäcktasche gespannt, was bei starkem Seitenwind so manches Mal Ausweichmanöver und ausdauerndes Gegenlenken erforderte.

Ich hatte mir auch mit entsprechenden Schellen einen Gepäckträger mit Reisegepäcktaschen an die Hinterradstreben montiert und den Lenkervorbau gegen einen selbstgetunten erschütterungsdämpfenden Vorbau mit doppelt verstärkter Federungsmuffe ausgetauscht.
Auch die Lenkergriffe hatte ich für die langen Fahrten durch nicht immer nur ebenes Gelände gegen ergonomisch geformte zum Ablegen der Handballen getauscht, deren Stellung an den Lenkerenden ich auch mal ein wenig variieren konnte und auf dem Lenker eine Art Klemmtablet
für Kartenmaterial montiert, von welchem sich der Kartenplan bei rascher Fahrt hochfliegend oft eigene Wege suchte.

Als so oft überladenes Reiserad ist so ein Rennrad mit steilem Rahmen dann doch auf die Dauer nur bedingt geeignet.

_________________
Licht & Schatten verstehen . . .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Classic Bike: Koga-Miyata 1981 "Moustache"
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 18
Und der nächste Berliner sagt auch Hallo!
Forum: Hallo Forum
Autor: moerfi95
Antworten: 10
Was ist das nächste logische Objektiv?
Forum: Kaufberatung
Autor: Ernesto
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz