Aktuelle Zeit: Mo 6. Feb 2023, 00:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erster kleiner Ausflug mit der K1
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 10:26
Beiträge: 597
Wohnort: Berlin
Guten Abend werte Forengemeinde,

nch intensiver Beratung, Austausch, nächtelang grübeln bin ich heute los. Dem vorbab geht, das ich ja gerne Landschaft fotografiere, aber auch so etwas wie Tiere, See. Und natürlich meine Vorliebe zu Altglas. Ich bin dann
heute los, da es hier in Berlin ein gutes Angebot gab für eine gebrauchte Pentax K1. Sie wurde vom Service hoch gelevelt von Mark 1 auf Mark2 inklusive Tausch des Verschlusses. Hat der Service von Pentax damals wohl beim Upgrade gemacht. War der Shutter Count zu hoch, gleich den Verschluss tauschen. Ich habe sie für einen guten Kurs bekommen. Und durch meine Liebe zu Altglas wurde mir diesesmal ein Pentax M50mm 1.7 in die Hand gedrückt. Er wollte mir Eigentlich auch noch das 8mm 2.8 in die Hand drücken. Habe ich aber schon :mrgreen:

Jetzt war ich unterwegs, nach dem ich sie mir vorher schon eingestellt hatte mit meinen Vorlieben. Auch GPS ist kalibriert für Versuche am Tegeler See mit Sternenbeobachtung. Mal sehen ob es ein halbwegs guter Standort ist.

Ich hatte jetzt nur 2 Objektive mit: Das A50mm 2.8 Macro und das M135mm 3.5 für ein erstes Testen. Mir ist gleich aufgefallen, das ich mich erst mal an den neuen Ausschnitt gewöhnen muss. Sah man vorher immer nur einen kleinen Ausschnitt, wirken die Brennweiten nun ganz anders. Zum Testen mit der K1 und dem "Altglas" war ich an der Greenwichpromenade in Tegel.

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 17:46:34
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 50mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#1

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 17:52:14
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#2 "Oh nein..... Pentax!?"

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 17:53:05
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#3 "Und tschüss...." xd

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 17:53:44
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#4

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 17:54:55
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#5 "Pentax? Moooooment mal.....erst mal Richtig in Position bringen."

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 17:55:21
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#6 "Bitteschön. Drück ab Süße" :oops:

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 17:57:12
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#7 Auch Tegel kann Graffiti :ja:

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 18:02:27
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/40s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#8 "Oh man. Schon wieder ein Touri Fotoshooting. :blabla: Hab ich nicht eine schönen Flügel? Und kein Achselschweiss." :mrgreen:

Bild
Datum: 2022-05-10
Uhrzeit: 18:02:31
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/40s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#9 "Bild im Kasten? Zum Glück. Nun weiter chillen...." 8-)

Die K1 macht richtig Laune. Das Scharfstellen mit dem Klappdisplay ist richtig genial. Auch im LV Auslösen zu können. Geht bei der K5II ja leider nicht. Aufpassen muss ich nochmal ein bisschen beim Wasser. Die Spotmessung geht gerne auf die Wasseroberfläche und dann ist das Bild im Eimer. Denke noch 1-2 Touren und ich habe den Drehwurm drin.

Kritik ist erbeten und für mich weiterhin sehr hilfreich.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 2032
Hallo, für Tieraufnahmen sind Deine Verschlusszeiten zu lang, das wird nicht richtig scharf.
Bl. 5.6 reicht meist, dann kann man auch noch etwas freistellen und die ISO kann ruhig auf 200 oder 400.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 13045
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Belichtungszeiten zu lang, Blende zu weit geschlossen.
Und in Lauf-, Flug- oder Wuchsrichtung immer mehr Raum lassen :ja:
Bei Weiß, Gelb oder Rot die Belichtungskorrektur etwas nach unten, bringt mehr Details und Struktur zum Vorschein (z. Bsp. im Gefieder).

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 13045
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Ach so, die #1 auf 16:9 schneiden, unten das Wasser weg, braucht kein Mensch :nono:

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 20:11 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 20:53
Beiträge: 736
macht schon Spaß die K1. Was mir gleich aufgefallen ist, ist, dass auch das Fokussieren bei manuellen Linsen über den Sucher mit den Kästchen und Piepton wenns scharf ist, wirklich auch scharfe Ergebnisse bringt, im Gegensatz zu meiner K-S1, also den LiveView mit seinen Focus-Peaking brauchts da für mich zum Scharfstellen meist gar nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 20:16 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 7146
Wohnort: Berlin
Hallo Alina Marie,
herzlichen Glückwunsch zur K-1 II, das ist schon eine sehr gute Kamera. Viel Spaß damit! :)

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 10:26
Beiträge: 597
Wohnort: Berlin
Vielen Dank Clemens. Das war jetzt auch heut mehr ein Test, um für die K1II ein Gefühl zu bekommen mit dem Bildausschnitt und wie sich mit Ihr arbeiten lässt. Morgen geht es dann auf Tour und dann auch mit anderen Blenden und der Kontrolle des Histogrammes. Im Zweifelsfalle Bild löschen und mit einer anderen Belichtung neu ran. Gerade für den analogen Diafilm eine mehr als sehr gute Übung.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 10:26
Beiträge: 597
Wohnort: Berlin
Marcelli hat geschrieben:
macht schon Spaß die K1. Was mir gleich aufgefallen ist, ist, dass auch das Fokussieren bei manuellen Linsen über den Sucher mit den Kästchen und Piepton wenns scharf ist, wirklich auch scharfe Ergebnisse bringt, im Gegensatz zu meiner K-S1, also den LiveView mit seinen Focus-Peaking brauchts da für mich zum Scharfstellen meist gar nicht


Ja. Das Fokussieren ist deutlich angenehmer als mit der K5II. Ich muss halt nur auf das Histogramm. morgen aufpassen. Und auch nicht unwichtig, diesen harten Kontrast wählen mit links der See, durch die Sonne sehr hell. Rechts dann im Schatten das Gefieder. Das bekomme ich in der Nachbearbeitung nicht mehr ordentlich hin. Ich freue mich schon auf morgen. Wo es hingeht? Entscheide ich noch.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 6612
Wohnort: CH
Hallo Alina Marie
Finde ich toll das Du die K-1 ausprobierst.
Wünsche Dir viel Spass mit dem edlen Teil.
Und Altglas macht mit der richtigen Spass.
Gruss Uwe :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 10:26
Beiträge: 597
Wohnort: Berlin
Vielen Dank Uwe. Und ja, bei Altglas ist die K1 mehr als sinnvoll. Deshalb muss die K5II auch gehen. Und ich befürchte das mich die Z1 auch verlassen wird. Mit AF Objektiven bestimmt sehr gut. Aber die manuellen sind echt schwer mit ihr zu fokussieren so ohne Schnittbildmattscheibe. :yessad: Das merke ich bei der Super A wie schön es mit ihr flutscht. Es ist halt wie so immer. Ausprobieren, für sich bewerten und dann entscheiden. :thumbup:

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erster ernster Makroversuch
Forum: Offene Galerie
Autor: NewPentaxer
Antworten: 9
Erster Versuch in Langzeitbelichtung in HD
Forum: Einsteigerbereich
Autor: JohnnyMarlboro
Antworten: 12
Mein erster Rotmilan
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Micha85
Antworten: 12
[NMZ] erster Versuch mit dem 135mm f2.8
Forum: Offene Galerie
Autor: sicknote
Antworten: 5
...sehr tief ins Gras geschaut...kleiner Nachschlag 4.6.2018
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 30

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz