Aktuelle Zeit: Sa 10. Apr 2021, 21:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Doppelbelichtung IN(!) der Kamera
BeitragVerfasst: So 25. Okt 2020, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 14:25
Beiträge: 537
naja, wie sich einige vorstellen können, war Methusalem der auslöser für diesbezüglich eigene versuche. hier ist einer davon (nach vielen misserfolgen!!!)

Bild

schönen abend noch

puntachs

_________________
eine kamera ist ein für sich genommen völlig phantasieloses gerät!


Zuletzt geändert von puntachs am Sa 7. Nov 2020, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Mo 26. Okt 2020, 10:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 18:44
Beiträge: 1366
Ich habe mich auch schon mit der Methusalemschen Doppelbelichtung beschäftigt und nur eine magere Ausbeute erreicht.

Aber wie war das noch? Übung macht den Meister :ja:

Deine Umsetzung gefällt mir :2thumbs:
Die "Strahlen" des Baums wirken wie Felswände. Der Zaun grenzt den Zugang zur "Felswand" ab und sieht aus wie eine Plattform auf der die Zuschauer den Ausblick in die Tiefe genießen können.

_________________
Grüsse Sandra


__________________________________________________
Raben sind ein Stück Nacht, das in den Tag hinübergeflogen ist.
Markus Weidmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Mo 26. Okt 2020, 11:40 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17618
Wohnort: Bremen
Corax hat geschrieben:
Ich habe mich auch schon mit der Methusalemschen Doppelbelichtung beschäftigt und nur eine magere Ausbeute erreicht.

Aber wie war das noch? Übung macht den Meister :ja:

An diesem ollen Sprichwort ist was dran.
Es zeigt sich doch immer wieder, dass alleine mit der technischen Möglichkeit noch kein Blumentopf zu gewinnen ist, der Fotograf hinter der Kamera macht das bild (auch ein so oller aber wahrer Spruch)

Corax hat geschrieben:
Deine Umsetzung gefällt mir :2thumbs:
Die "Strahlen" des Baums wirken wie Felswände. Der Zaun grenzt den Zugang zur "Felswand" ab und sieht aus wie eine Plattform auf der die Zuschauer den Ausblick in die Tiefe genießen können.

Genau den Eindruck hatte ich auch, die Doppelbelichtungen passen sehr gut zusammen.
puntachs hat auch mit der Bearbeitung einen eigenen Stil, das mag ich, auch wenn mir nicht immer alles davon gefällt.

Bin übrigens auch mit den Doppelbelichtungen kläglich gescheitert. :ja:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Mo 26. Okt 2020, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 14:25
Beiträge: 537
@corax und Hannes21:
danke für eure eindrucksschilderungen und motivierenden ansichten. doppel- bzw. mehrfachbelichtungen erfordern eine herangehensweise, die man auf keinen fall "sofort draufhat".

einfach mal die kamera auf objekt 1 richten, foto machen, auf objekt 2 richten, foto machen und dann abwarten, "was die kamera daraus macht"? - GEHT NICHT!

ich werd' (auch wenn's manchmal frustig ist) erst mal versuchen am doppelbelichtungsball zu bleiben. in dem sinne:

Bild

puntachs

_________________
eine kamera ist ein für sich genommen völlig phantasieloses gerät!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2020, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 14:25
Beiträge: 537
... und nachschub:

Bild
#3

schönen tach noch

puntachs

_________________
eine kamera ist ein für sich genommen völlig phantasieloses gerät!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2020, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 14:25
Beiträge: 537
und da ist noch eines ...

Bild

schönen abend
puntachs

_________________
eine kamera ist ein für sich genommen völlig phantasieloses gerät!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 2881
Wohnort: Mainz am Rhein
Bild 1 ist echt Klasse.
Hatte auch schon mit Doppelbelichtung was gemacht. Aber scheitere an den Einstellungen der Kamera. Ich werde das Gefühl nicht los das dies die K1 besser kann als die K3.
Allerdings habe ich in letzter Zeit nauch wenig Zeit zum Fotografieren.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 9454
...morgen puntachs!,....

...aber hallo!,.....ich finde Deine Doppelbelichtungen schon sehr gelungen.

Auch die Kombination der verschiedenen "Doppelbelichtungssysteme" haben gut funktioniert!

...In der 1 das "Hintergrundstrukturbild"+Landschaft,....funzt!

...in der 2 die Verbindung von zwei "unterschiedlichen Strukturbildern",....funzt und gefällt mir astrein!

...in der 3 und 4 das "verziehen des Horizonts" räumt das Bild auf und sorgt für einen doch speziellen Bildlook.....ich mag beide wirklich sehr,...sind voll mein Ding!


Echt cool daß Dich meine Doppelbelichtungen inspiriert haben es auch mal zu versuchen!

Das Du den ersten Frust des Anfangs weggesteckt hast und dran geblieben bist fängt an sich auszuzahlen! :ja:



Mein Tip......

...versuche eine Zeit lang nur Doppelbelichtungen zu machen,....Du gehst zum fotografieren,die Cam steht nur auf Mehrfachbelichtung,...was anderes gibt's nicht :mrgreen:
...Du must so die einzelnen Situationen meistern und tauchst in das Thema Doppelbelichtung tief ein....das ist am Anfang manchmal(oft!) hart,
...aber verändert Dein fotografisches Sehen nach einiger Zeit total!....Du siehst auf einmal Motive und Situationen welche vorher nie da waren.
...Du bekommst eine gute Routine im Umgang mit den Doppelbelichtungs-Basics und kannst die Doppelbelichtung dann voll gezielt einsetzen.

...meine Cam`s standen von März bis Oktober dieses Jahres immer auf Mehrfachbelichtung eingestellt,...ich habe in diesem Modus sozusagen gelebt :lol:
...erst seit mein Studio seit ein paar Wochen läuft mache ich vermehrt wieder "einfache" Fotos".Diese Zeit hat meinen fotografischen Blick schon sehr stark beeinflußt.


...Ok is' wieder fast ein Roman geworden :lol: ,...eigendlich wollte ich nur schreiben das ich Deine Versuche toll finde! :hat:

...noch ein feines Wochenende :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1510
Wohnort: Krakau, Polen
Methusalem hat geschrieben:
...aber hallo!,.....ich finde Deine Doppelbelichtungen schon sehr gelungen.


+1 !!!

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doppelbelichtung in der Kamera
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 14:25
Beiträge: 537
mille grazie ... oder so für die motivierenden beiträge. anbei dann auch noch welche:

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

_________________
eine kamera ist ein für sich genommen völlig phantasieloses gerät!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Winterzeit: Kamera-Uhrzeit umstellen
Forum: Small Talk
Autor: m@rmor
Antworten: 6
Du bringst doch die Kamera AUCH mit ...Wolkenkuckucksheim
Forum: Offene Galerie
Autor: StaggerLee
Antworten: 29
Objektivfehlerkorrektur bereits in der Kamera vornehmen?
Forum: Bildbearbeitung
Autor: pebu
Antworten: 18
Kamera-Profile in LR
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Martin_BA
Antworten: 3
Heute mal ohne Kamera zum Brötchen holen... (Fortsetzung)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Lichtikuss
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz