Aktuelle Zeit: Di 20. Okt 2020, 04:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4337
Wohnort: Heinsberg
So, nachdem ich hier liebevoll darauf hingewiesen wurde, dass das 150-450 WR sei und sich keine wesentliche Wetterbesserung zeigte, bin ich bei Niesel und Diesel mit meinen Hündchen in die Wiese und habe ohne künstlerischen Anspruch etwas herumgeknipst. Ich wollte nur die herrschende Neugier befriedigen :mrgreen:

Trotz oder wegen? des Gewichtes lässt es sich sehr gut halten; es ist in der Kombination mit der K-3+BG toll ausbalanciert. Der Zoom-Ring läuft sanft. Bei 200mm gibt es einen leichten Widerstand, offenbar wird dann ein Linsenkomplex verschoben. MF ist etwas tricky (für mich) da ist die Stativschelle etwas im Weg. Aber: der AF funktioniert ausgezeichnet. Ich glaube nicht, dass ich allzu oft manuell vorfokussieren muss. Mit der AF-Geschwindigkeit bin ich sehr zufrieden. Selbst wenn er nicht begrenzt wird, geht es sehr fix. Die optische Leistung :mrgreen: . Wenn bei den miesen Lichtverhältnissen und bei den ersten Versuchen schon ganz nette Ergebnisse kommen, sollte es unter guten Bedingungen und bei Fortschritten des Fotografen noch besser werden. Das Objektiv macht einfach Spaß :clap:

Das erste Foto ist von gestern.

Der Frosch war an der Naheinstellungsgrenze :ja:
Bild
#1

Fokus sitzt sauber :ja:
Bild
#2

Hündchen kann man auch damit fotografieren :ja:
Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 20:42
Beiträge: 7953
Das lässt sich doch schon mal gut an !
Du wirst feststellen dass der Fokus auch deinen Hunden durchaus gerecht wird in der Geschwindigkeit ( zumindest dramatisch schneller als mit dem 300mm :-) )

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 3600
Wohnort: Wächtersbach
Konnte die Bilder jetzt nur auf einem kleinen Bildschirm angucken - sieht aber gut aus.
Glückwunsch zu dem tollen Teil :)

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 9185
Wohnort: Laatzen
Habe schon drauf gewartet. Sieht nach dem Beginn einer langen Freundschaft aus :thumbup:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 5480
Die Bilder lassen schlimmes befürchten, vor allem mit Deinen Mädels bei gutem Wetter! :ja:

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:

und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4337
Wohnort: Heinsberg
Danke :hat:
Mein 300er ist toll. AF sitzt auf dem Punkt, keine AF-Korektur erforderlich, SDM schnurrt wie ein Kätzchen, scharf bei Offenblende.

Das Zoom kann das alles genauso. Das ist nach meinem bisherigen Eindruck über die gesamte Brennweite scharf. Der AF muss sich nicht hinter meinem Sigma 70-200 verstecken. Das war die größte Überraschung und sollte die Besteller des Pentax 70-200 freuen. Sogar ohne die Fokus-Limiter ist das fette Teil richtig schnell.

Die Programmierungsmöglichkeiten habe ich nur mal bei der Brennweitenspeicherunug probiert. Das ist recht komfortabel, wenn man bei gleicher Brennweite mal fix verschwenkt. Sofern man den AF-Knopf sofort findet... da muss ich motorisch umstellen. Die anderen Dinge probiere ich noch aus.

Die Flexibilität ist ein großer Vorteil. Manchmal waren mir die 420 des 300+TK zu lang, wenn ein Vögelchen auf mich zu schwamm. Rückwärts marschiert, Baumwurzel oder Hund dahinter, zack, auf den Arxxx und eine nasse, rosa Hundezunge im Gesicht.

Es hat einen stolzen Preis. Ob er gerechtfertigt ist... Ich glaube, die Beurteilung ist meist subjektiv. Wenn man es hat und es gefällt :mrgreen: Ich habe wirklich lange überlegt, weil ich ja eigentlich mit Glas ausreichend ausgestattet bin.
Den Ausschlag hat letztlich meine Frau gegeben, die sagte, ich solle meinen Rücken mal vergessen, nicht so rumhampeln, man müsse sich auch einfach mal was gönnen dürfen. Und da ich, ich verrate das mal, übernächste Woche 60 werde :cry:, war das ein weiterer Grund. Bevor ich das schwere Teil nicht mehr auf Augenhöhe bekomme... :mrgreen:

Ich mag das Zoom und ich glaube es liegt mir. Mal sehen, was die nächsten Tage bringen

P.S. untersteht euch, über mein Alter zu witzeln, ich bin noch gut zurecht und sehe Einige ja beim UT.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 20:42
Beiträge: 7953
Und duzet dich richtig entschieden

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:53
Beiträge: 1033
Wohnort: Mittelhessen
GuidoHS hat geschrieben:
Danke :hat:
Mein 300er ist toll. AF sitzt auf dem Punkt, keine AF-Korektur erforderlich, SDM schnurrt wie ein Kätzchen, scharf bei Offenblende.

Das Zoom kann das alles genauso.

Das sieht doch schon sehr gut aus! :-)

Ich hab nach ersten Versuchen auch den Eindruck, zwischen dem 300er und dem 150-450 ist nicht viel Luft. Da mach ich mir schon was Sorgen um's 300er, andererseits ist es deutlich leichter und daher manchmal angenehmer umherzuschleppen.

Den Preis fürs Zoom find ich angesichts der Leistung, der Spezifikationen und auch im Vergleich mit Konkurrenzprodukten völlig in Ordnung. Absolut gesehen natürlich ne Stange Geld, die man nicht einfach mal so aus dem Ärmel schüttelt.

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4468
Wohnort: im schönen Wetter
Gratulation zu dem schönen Objektiv. Ich kann mir vorstellen, dass es noch viele Fotos damit von deinen Vierbeinern zu sehen gibt. :ja: Über die optische Leistung von dem Glas brauchen wir ja eigentlich gar nicht mehr schreiben. Auch nicht von deinem Alter.. :lol: Aber von deinem Haushaltsvorstand schon. Einfach beneidenswert, wenn der einem so etwas Gutes beschert. Da darf man schon neidisch werden ;)

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: D FA 150 450 - erste Fotos
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 12:29 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 10538
Welcome to the club - der 150-450er Besitzer (beim Alter bist Du mir nur ein paar Monate voraus.. - sind wir wirklich schon so alte Säcke?).
Du wirst viel Freude damit haben und an das Gewicht gewöhnt man sich schnell - für mich ist die Linse zusammen mit dem 16-45 meine neue Traumkombination für Wanderungen...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erste Bilder mit der K30
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: hajo
Antworten: 3
SCHARFE Fotos aus Süditalien und Vulkane
Forum: Reisefotografie
Autor: He-Man
Antworten: 43
[Wettbewerb] 52 Fotos 2016
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: Okular
Antworten: 1701
Fotos hochladen - hier im Forum
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz