Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2013, 17:06
Beiträge: 1113
Alois,
habe deine Idee mal umgesetzt, die ich zwar auch schon hatte, aber irgendwie gefielen mir die Beeren mehr nach rechts versetzt besser. Dachte ich. Aber nach dem Ausprobieren gewinnt es schon, wenn der dicke Ast fast futsch ist. Und die Diagonale mit dem einen Ast war mir selber noch gar nicht so bewusst. Danke für den Hinweis.

LG Doro

Bild

_________________
Shit happens. Manchmal bist du die Taube, manchmal das Denkmal. (E. v. Hirschhausen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 13305
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... die Korrektur hat durch den neuen Schnitt und damit einhergehend die vorher bestehende Dominanz des dickeren Astes in der Aufnahme
eindeutig zum Vorteil des gesamten Bildeindruckes beeinflusst- sehr schön umgesetzt :ja: :thumbup:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1153
….das letzte Bild hat eindeutig dazugewonnen.

Öhm, dann nochmal hierzu:
Fotosucher hat geschrieben:
Und im TAv geht die Iso bei der KP nach meinem Eindruck auch sehr schnell hoch (schneller als bei der K5 IIs), obwohl ich die Iso auf slow stehen habe.


Wenn Du im TAv-Modus Blende und Belichtungszeit vorgibst, ergibt sich anhand der vorherrschenden Lichtbedingungen und der eingestellten Belichtungskorrektur ein einziger passende ISO-Wert automatisch. Die Einstellung slow oder fast bezüglich der ISO kann sich daher hier gar nicht auswirken. Die Einstellung hat nur Auswirkungen, wenn die Kamera mindestens zwei Parameter automatisch einstellen kann. Im AV-Modus erhöht sie bei der ISO-Einstellung 'slow' dann vorrangig die Belichtungszeit statt der ISO, im TV-Modus kann sie die Blende zu Gunsten einer geringen ISO weiter öffnen (soweit möglich). Und im P-Modus hat die Kamera ja alle drei Parameter in der Hand, so dass sie zugunsten einer möglichst geringen ISO die beiden Parameter Blende und Belichtungszeit entsprechend einstellen kann.
Die manuelle Vorgabe der ISO im TAv-Modus geht wimre gar nicht, das wäre ja dann auch der Modus M.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2013, 17:06
Beiträge: 1113
Danke Ernst, ja, so gefällt es mir doch auch besser. Der Ast störte wirklich sehr.

Danke taxi100d: es war mir nicht bewusst, dass die Parameter slow... ect bei der ISO-Einstellung bei TAv gar nicht greifen. Wieder was dazu gelernt.

LG Doro

_________________
Shit happens. Manchmal bist du die Taube, manchmal das Denkmal. (E. v. Hirschhausen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 7138
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Hi,
mein Favorit ist eindeutig die 2a, auch wenn der Ast noch sehr dominant ist. :ja:
Oh slow und fast bei ISO, muss ich mal schauen was es damit auf sich hat, schön immer wieder neue Dinge nebenbei dazuzulernen. xd :thumbup:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 06:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 13305
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
ErnstK hat geschrieben:
Fotosucher hat geschrieben:
...Und im TAv geht die Iso bei der KP nach meinem Eindruck auch sehr schnell hoch (schneller als bei der K5 IIs), obwohl ich die Iso auf slow stehen habe.
Doro- die ISO lassen sich bei TAv- Stellung fixieren- hier arbeiten alle Pantaxen gleich .... du musst/kannst im Kamera- Menü 1> ISO-AUTO Einstellung
den ISO- Bereich auf Maximum, je nach Lichtverhältnissen des Umfeldes fixieren... dann passt es und du musst dir um zu hohe ISO keinen Kopf mehr machen :nono:
Selbstverständlich aber auch die anderen Aufnahmeparameter im Auge behalten 8-)
...hätte meinen Beitrag etwas präziser formulieren sollen :|

Wenn du im TAv- Modus arbeitest und der ISO- Wert auf ISO 100 Min und ISO 125 Max fixiert ist dann merkst bei Einstellung *SLOW* gar keine Veränderung
- diesen Minimalwert in der Veränderung kannst gar nicht wahrnehmen :nono:
Wenn du aber wegen Rauschverhalten eine Begrenzung des ISO-Wertes zwischen 100 und 6400 einstellst dann greift diese Einstellung *SLOW* schon in die Belichtung ein.
In dieser Einstellung, sogenannten Empfindlichkeitsspanne, wird die *Steilheit* mit der die Auto-ISO- Funktion arbeiten soll festgelegt.
Bei SLOW- Einstellung wird eine Erhöhung nur so weit wie eben gerade notwendig vorgenommen, alles immer in Abhängigkeit des Umgebungslichtes und der Blende!
... bei Normal = Standard und ergibt einen Mittelwert an ISO-Verschiebung
... bei FAST erfolgt die ISO- Erhöhung schon recht heftig in Richtung der festgelegten Obergrenze- alles natürlich in Abhängigkeit wie vorab erwähnt...
In diese Einstellung erhöht sich dementsprechend auch das Rauschverhalten!

Letztendlich hat diese Begrenz- Einstellung in TAv nur dann Sinn wenn man sich in einem kurzen Zeitraum in unterschiedlichen Lichtbereichen bewegt z.B. innerhalb und außerhalb von Gebäuden usw.
Hierfür ist man mit TAv- Nutzung sehr gut vorbereitet da man über die Einstellräder kurzfristig und Situationsbedingt Zeit und Blende entsprechend einstellen kann.
Wenn ich nicht in M- Einstellung arbeite nutze ich nur TAv - funktioniert tadellos :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1153
Moin Ernst,
mache ich einen Denkfehler oder interpretiere ich Deinen Text falsch? :ka:
Im TAv-Modus lege ich selbst sowohl die Belichtungszeit als auch die Blende fest. In einer bestimmten Lichtsituation und ggf. mit einer festgelegten Belichtungskorrektur kann es dann doch nur einen einzigen passenden ISO-Wert für die jeweilige Situation geben. Denn die Kamera versucht ja immer auf (waren es) 18%(?) grau zu belichten, sofern keine Belichtungskorrektur gesetzt ist.
Da hier nur ein Wert der richtige ist, ist es doch egal, wie steil die ISO ansteigt, also ob slow, normal oder fast eingestellt ist. Es gibt nur einen einzigen passenden Wert, die Kamera hat in dem Sinne keine Auswahl. Damit die Kamera bei der ISO eine "Wahl" hat und die Kurve greifen kann, braucht die Kamera mindestens einen zweiten Parameter den sie beeinflussen kann. Also z.B. im Av-Modus bei slow, erhöht sie die ISO nicht so schnell, muss dafür allerdings dann die Belichtungszeit schneller erhöhen.

Einzig die Begrenzung des ISO-Bereichs hat im TAv-Modus Wirkung, wenn die Kamera einen Wert außerhalb des vorgegebenen Wertebereichs einstellen muss. Dann blinken die Parameter und weißen darauf hin, dass mit den gewählten Einstellungen keine korrekte Belichtung möglich ist. Aber auch da ist die Steilheit der ISO-Kurve nicht von Belang.
Ich habe mir die Funktion zur Einstellung der ISO-Kurve in das Schnellmenü gelegt, welches über die Info-Taste zu erreichen ist. Im TAv-Modus ist diese Funktion ausgegraut, also inaktiv, was meiner Meinung nach auch korrekt ist. In anderen Modi ist die Funktion aktiv.
Allerdings ist im Kamer-Menü der Punkt komischerweise auch im TAV-Modus einstellbar, vermutlich als generelle Kameraeinstellung ohne Bezug auf das aktuell gewählte Programm.

In diesem Zusammenhang hat die KP noch eine ziemlich geniale Funktion. Im gleichen Menü kann ich nicht nur die Steilheit der ISO-Kurve einstellen. Stattdessen kann ich auch eine Mindestbelichtungszeit vorgeben. So kann ich im AV-Modus die Blende vorgeben, aber sicherstellen, dass eine bestimmte Belichtungszeit nicht überschritten wird. Sehr hilfreich z.B. für Sportaufnahmen.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 13305
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Carsten- da ist nix falsch zu verstehen :nono:

Wenn ich bei voreingestellter/zur Aufnahme festgelegter Blende und VZ ein erstes Motiv anvisiere dann stellt die Kamera vom niedrigsten ISO- Wert ausgehend die passende ISO ein.
Schwenke ich unmittelbar danach auf ein weiteres Motiv wird mir ebenfalls, entsprechend des Umgebungslichtes, die korrekte Belichtung in Form der angepassten ISO eingestellt ohne dass ich erst per Wahlrad Zeit/Blende verändern muss.
Das ist eigentlich alles was hierzu zu sagen wäre- Rest ist dem Rauschverhalten geschuldet inwieweit ich dies zulasse.

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 15:47
Beiträge: 2042
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Hi Doro,
ist ja schon fast Alles gesagt - wenn du die Beeren lieber rechts haben möchtest, dann spiegel das Bild doch einfach und schau mal ob das funktioniert...

_________________
Liebe Grüße Uwe

###################################
Jazz is not dead, it just smells funny 8-)
Frank Zappa
###################################


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Black &white
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1153
Ernst, genau. Darin besteht Einigkeit.
Ich habe nur herausgelesen, dass auch die Einstellungen slow/normal/fast in diesem Fall (TAv) Auswirkung haben soll. Wie Du richtig schreibst, kann es ja immer nur einen passenden ISO-Wert geben (hatte ich zuvor ja auch geschrieben), auch wenn ich von innen (dunkel) nach außen (hell) schwenke. Insofern ist es egal ob slow, normal oder fast eingestellt ist. Mehr wollte ich eigentlich auch nicht sagen.
Da habe ich Dich wohl missverstanden.
:cheers:

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Projekt 2017 - Animals in Black and White - Update 03.02
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Fischer
Antworten: 20
Landscapes in black and white
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: th.
Antworten: 13
"Black Series" Rundgang durch Runkel an der Lahn
Forum: Urban Life
Autor: alexegg
Antworten: 5
Black & White
Forum: Offene Galerie
Autor: Silaris
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz