Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2021, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 3355
Wohnort: Eutin
@Susmusik

Du hast Recht, Reitkappen schmeißen blöde Schatten. Machste nix dran… Wie gut, dass wir keine Sonne hatten :rofl:

#40 Das hast Du prima erwischt

#41 Ebenso. Bei den Hintergründen hatten wir ja keine freie Wahl, entscheidender war, die richtige Technik einzuüben. Das hast Du offenbar gut gemacht

#42 Auch eine gute Phase getroffen

#43 Von der Perspektive her eher unspektakulär, und auch die Bewegungsphase ist nicht so ideal

#44 In diesem Bild ist die Fußfolge schon deutlich besser, kleinen Tick zu früh

#45 halten, grüßen :cap:

#46 Prima, da gibt es nix zu Meckern :ja:

#47 Ebenso prima

#48 Ich bin begeistert. Offenbar kannst Du ‚gute‘ und ‚schlechte‘ Bilder auseinander halten, wenn alleine das bei dem Workshop rumgekommen wäre, hat sich das aus meiner Sicht schon gelohnt. Auch dieses Bild ist Dir gut gelungen

#49 Hier ist das Gangbild unklar zu erkennen (kannst Du fotografisch nix dran machen), insoweit im Ergebnis kein optimales Bild

#50 Niedliches Bild. Die Perspektive finde ich allerdings nicht optimal, etwas schräger wäre vorteilhafter (hatten wir oben bei Heribert kurz betrachtet, ohne Sattel / Steigbügel hängen sie Füße sonst so im Weg rum)

#51 Cool, die beiden. Wenn die parallel zu Dir laufen, kannst Du ruhig die Blende weiter aufmachen, um stärker freizustellen

#52 Weiter von vorne, und man würde etwas mehr Gesicht sehen 8-)

#53 Higgys Boyfriend. Anekdote am Rande: Die beiden albern auf der Koppel richtig miteinander um. Bahne hat gerade ein Video erstellt, wo Higgy den Kleinen mit Kung-Fu-Moves auf Distanz hält. Was sich liebt, das neckt sich. Muss ich unbedingt mal fotografieren :foto:

#54 Gute Interaktion. Ich würde das Bild enger schneiden, um den Pferdehintern rauszubekommen. Dann lieber einengen auf Links: Direkt am Friesenhintern schneiden, Rechts: Direkt an der Hacke.

#55 Geiles Bild, gefällt mir richtig gut

@mistlife

Wenn die Bilder unscharf sind, kann das an den Verschlusszeiten liegen. Die sind durchgängig viel zu lang. Pferd im Sprung mit 1/200 (#57) kann im Leben nicht scharf werden, 1/400 und 1/800 sind auch noch zu lang. In der Halle mag man mal darauf zurückgreifen (müssen) aber bei Tageslicht würde ich ab 1/1.600 nehmen. Je kürzer, desto besser. ISO wird eh’ überbewertet…

#56 Eher unspektakulär. Beim Springreiten würde ich höchstens Galoppbilder mitnehmen

#57 So niedrige Sprünge sind immer schwer zu fotografieren. Hier ist das tendenziell zu spät erwischt, bei der Höhe macht das Pferd aber eh’ nur nen Hopser. Wenn Du das Pferd noch mit angezogenen Vorderbeinen erwischst, sieht das gefälliger aus

#58 Loben ist immer gut, ich mag solche Bilder. Aber selbst dafür ist 1/200 zu lang, Reiten ist ein dynamischer Sport, das klappt nur mit kürzeren Verschlusszeiten

#59 Die Phase hast Du gut erwischt, prima! Sprung von vorn birgt ja stets das Risiko, dass der Reiter verdeckt ist

#60 Zu früh, das Pferd ist noch nicht über dem Sprung

#61 Viiiiiel Besser :headbang:

@rolfbe

Beim Format gibt es keine Vorgaben, Rolf. Was dem Bild nicht dient, kann gerne rausgeschnitten werden. Ob dann 1:1, 4:3 oder Pano nachbleibt - egal. In der

#62 bspw. könnte ich mir auch einen engeren Beschnitt gut vorstellen. Phase ist ganz gut getroffen, wobei die Hinterhand nicht so cool aussieht. 1/500 ist selbst für Dressur zu lang, später wirst Du ja aber kürzer, Das tut den Bildern gut. Bei Wünsch-Dir-Was wären die Ohren noch weiter vorne, das war bei dem Durchgang aber nicht so einfach.

#63 Etwas früh in der Phase getroffen

#64 Bei dem Bild können Bahne und ich Dir gar nicht so genau sagen, woran das hakt. Ob das daran liegt, dass das Kleid die Hinterhand verdeckt? Zumindest nicht optimal

#65 Cool, mit Lächeln.

#66 Vom Aufbau her finde das klasse! Abteilung ist immer schwierig zu fotografieren, durch den Schärfeverlauf passt das hier prima. Da eh’ paar Hufe fehlen, würde ich daraus eine Tugend machen und das Bild enger beschneiden, analog ‚unter’m Knie schneide nie’

#67 Synchronloben, eine schöne Szene eingefangen

#68 Keine gute Bewegungsphase

#69 Bei Portrait würde das mit weiter geöffneter Blende besser rüberkommen

#70 Feierabend, fröhliche Gesichter. Sowas mag ich ja

#71 Deutlich zu früh abgedrückt. Beim Springen muss man sich wirklich zu Geduld zwingen

#72 Die Phase hast Du perfekt erwischt. Blende 14 ist für Sport aber Overkill, 4 hätte es allemal auch getan. So sind die Blätter der Bäume ja auch noch knackscharf. 1/800 ist für Springen zu lang, gerade bei Sportpferden

#73 Auch hier die Phase sehr gut erwischt. Die Perspektive ist okay. Dass Bahne immer zum nächsten Sprung schaut, ist reiterlich richtig, kann einem aber mal das Bild crashen… Blende & Co sh. oben

#74 Zu früh

#75 Super. Wenn Du das Bild noch mit anderen Einstellungen schießt (Blende bspw. 3,5, max 4, Verschlusszeit erheblich kürzer), ist das optimal.

Zwischenfazit: Das Timing beim Springen hast Du größtenteils gut drauf. Vorher nochmal die Kameraeinstellungen checken, dann kommt da was richtig Gutes raus :thumbup:

Zu den Portraits: Die sind der Knaller, richtig starke Bilder. Ich glaube, Ihr hattet eine Menge Spaß. Zumindest sehen die Bilder so aus. Die Rundballen als Hintergrund finde ich eine gute Idee, wobei mir das in der #77 noch besser gefällt, als in der #76, wo die Ballen sehr geballt auftreten (schönes Wortspiel…). Um das Model zu betonen, würde ich ruhig weiter aufblenden

Die #78 finde ich vom Bildaufbau her saustark, die 24mm geben einen irren Look. Den Baum rechts würde ich wohl noch abschneiden, den braucht keiner. Das ist ein Bild bei dem ich echt hängen bleibe, richtig richtig cool!

#79 Thema Blende hatten wir glaube ich schon :-) Dadurch könntest Du das Argrarwerkzeug besser verschwinden lassen. Die Mähne fällt in zwei Richtungen, das würde ich links abschneiden. Dann ist auch das Gesicht stärker betont

#80 Süß die beiden :princess:

#81 Die Macht der Freistellung :ommmh:

#82 Deine Portraitserie finde ich ohnehin stark - das hier ist aber nochmal ein wunderbarer Abschluss. Beide blicken super, und die Friesenmähne kommt perfekt zur Geltung. Das Bild kann man sich sofort an die Wand hängen :bravo:

@Nochimmerhier

Lieber Achim, schön dass Du die Morgenstimmung eingefangen hast. Das strahlt selbst durch den Bildschirm eine große Ruhe aus. Am besten gefällt mir die #0 :lol: Freut mich, wenn der Workshop Dir gefallen hat. Und zum Glück hat das Wetter noch etwas aufgeklart…

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2021, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 3355
Wohnort: Eutin
@Nochimmerhier

Alle Achtung, Achim! Wenn das schon ohne ‚Eingrooven’ ist, möchte ich mal sehen, wie Du loslegst, wenn Du etwas mehr Zeit vorher hast: Dein Timing ist Klasse. Die #83 und #84 kann man schlichtweg nicht besser erwischen.

60mm sind für Springen arg kurz, dadurch ist zu viel Schnickschnack auf den Bildern und die Freistellung wird dadurch auch beeinträchtigt. Den Bildaufbau kannst Du durch einen deutlich engeren beschnitt noch heilen. Wenn Du mit 60mm arbeiten willst. müsstest Du jeweils bedrohlich dicht an den Sprung rankommen, weniger als 10m. Das sind eher Ausnahmefälle. Von den Verschlusszeiten her würde ich kürzer gehen (s.o.), um Bewegungsunschärfe zu vermeiden.

In der #85 ganz bißchen zu früh, das ist aber Jammern auf hohem Niveau. Gut, dass Du den Sprung diagonal, und nicht von der Seite drauf hast.

#86 Auch etwas früh

#87 Phase super getroffen. Würde ich bspw. links vom Ständer , vor dem Zaunpfahl rechts vom Pferdehintern und unten beschneiden (kurz gefasst: Nächstes Mal mit Tele 8-) )

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 2930
mein Krakau hat geschrieben:
Sieht nach einem sehr, sehr, sehr gut organisierten Workshop aus. :ja:

Ja, das war es ... :2thumbs: ... Rainer hat es immer ausdrücklich vermieden Druck aufzubauen, daher will ich das auch nicht tun ... aber die Messlatte liegt hoch ... :ja: ... :fies: ... :P

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 2930
Bronco hat geschrieben:
Higgy durfte noch nicht mitmachen, die ist noch zu klein... hier auf dem Weg ins Bett:

Bild
#14

Bronco hat geschrieben:
#14 Da sind wir wieder beim Thema Fohlen – kann man nix verkehrt machen, Fohlen gehen immer…

Vielleicht solltet Ihr versuchen Higgy zu überreden immer so zu bleiben ... :kopfkratz: ... 8-)

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 15:02 
Offline

Registriert: Fr 16. Jan 2015, 19:01
Beiträge: 146
Rainer, du gibst dir ja irre Mühe mit den Rückmeldungen. Üben vor Ort plus deine Anmerkungen - da kommt gut was rüber, egal, ob es die eigenen Bilder oder die der anderen sind. Vielen Dank dafür.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Feb 2015, 08:21
Beiträge: 1251
Wohnort: Dülmen
Susmusik hat geschrieben:
Rainer, du gibst dir ja irre Mühe mit den Rückmeldungen. Üben vor Ort plus deine Anmerkungen - da kommt gut was rüber, egal, ob es die eigenen Bilder oder die der anderen sind. Vielen Dank dafür.


Dem kann ich mich nur anschließen, Rainer du gibst dir echt Mühe und nimmst dir viel Zeit für die berechtigten Kommentare.

Vielen Dank

_________________
Was ist ist
Was nicht ist ist möglich
Nur was nicht ist ist möglich

Meine Bilder bei
Meine Bilder in der


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 17:53 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2016, 20:01
Beiträge: 896
2. Runde Dressur ... leider auch hier zu oft zu lange belichtet - das zieht sich durch die ganze Serie

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 16:17:04
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#88

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 16:17:36
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 78mm
KB-Format entsprechend: 117mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#89

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 16:20:44
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 88mm
KB-Format entsprechend: 132mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#90

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 16:21:27
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 88mm
KB-Format entsprechend: 132mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#91

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 16:25:20
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#92

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 16:36:55
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#93

_________________
Grüße aus dem Münsterland
Birgit


...seitdem ich fotografiere, hat sich mein Blick auf das Leben verändert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 19:49 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2016, 20:01
Beiträge: 896
und da ich gerade ein bisschen Zeit habe, hier gleich die nächste Runde
Runde 3 Portrait

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:35:17
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#94

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:37:14
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 120mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#95

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:56:50
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 320
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#96

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:57:12
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 120mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#97

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:28:32
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#98

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:29:37
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 210mm
KB-Format entsprechend: 315mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#99

die letzten beiden sind schon ziemlich viel bearbeitet... :) ich musste einfach einmal die Filter testen :mrgreen:
Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:29:37
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 210mm
KB-Format entsprechend: 315mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#100

Bild
Datum: 2021-09-11
Uhrzeit: 17:40:39
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#101

_________________
Grüße aus dem Münsterland
Birgit


...seitdem ich fotografiere, hat sich mein Blick auf das Leben verändert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 3355
Wohnort: Eutin
xy_lörrach hat geschrieben:
Vielleicht solltet Ihr versuchen Higgy zu überreden immer so zu bleiben ... :kopfkratz: ... 8-)

Guter Plan… oder Mini-Shettys züchten. Die werden klein geboren, und bleiben klein und knuffelig. Ist dann nur etwas schwer mit dem drauf reiten…

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Freut mich sehr, wenn der Workshop und die Nachbereitung Euch etwas bringen.

@mistlife

Die Ponys sind in der Dressur nicht gar so schnell, da fallen die Verschlusszeiten kaum auf.
Die Vignette müsste m.E. nicht unbedingt sein, schadet aber auch nicht.

#88 „Pony kratzt sich an der Nase“ ist keine klassische Dressurlektion 8-) würde ich nicht verwenden

#89 Abteilung ist immer schwierig, u.a. weil die Pferde nicht immer synchron in der selben Bewegungsphase sind - aber das bei allen passen soll. Hier in diesem Bild hast Du die beiden in einem sehr guten Moment getroffen, prima :2thumbs:

#90 Auch sehr gut getroffen

#91 Als Grußbild nicht optimal, da ein Fuß (noch) in Bewegung ist und die Ohren querab stehen

#92 Super, bei dem Bild passt alles, klasse :2thumbs:

#93 Großpferd, Galopp… zu langsam - das hast Du ja aber schon selbst geschrieben. Schön finde ich, dass Du bei Deiner Serie fast durchgängig gute Momente rausgesucht hast, Verschlusszeit hin oder her. Ich würde rechts noch deutlich was abschneiden, ggf, ab dem grünen Zaun

#94 Süüüüß. Ein echt niedliches Bild!!!!

#95 Auch ein schöner Moment. Unter der Nase dürfte noch etwas mehr Platz sein, das tut der Sache aber keinen Abbruch. Das würde weniger auffallen, wenn das Bild nach Hochformat umgeschnitten würde, links z.B. ab 1/3 des Halses wegschneiden, und rechts entsprechend anpassen

#96 Gucken beide prima, Pony steht gut. Da die Aufnahme ja arrangiert ist, bleibt etwas Zeit für die Wahl des Hintergrundes (wobei man fairer Weise sagen muss, dass - wenn ein knappes Dutzend Fotografen gleichzeitig auf der Suche nach Locations ist - man nicht mehr wirklich die freie Auswahl hat…) Der Lampenpfahl stört den ansonsten sehr schönen Eindruck.

#97 Klasse! Beide sehr aufmerksam & fröhlich, gefällt mir gut. Bei dem Bild würde es sich lohnen, den Pfahl in der BEA wegzuschummeln

#98 Eigentlich sehr schön. Zwei Dinge finde ich allerdings nicht so optimal: Dass das Pony auf zwei verschiedenen Untergründen steht, und dass das schon so dicht am und in Richtung Zaun steht. Anderthalb Meter weiter nach links würde glaube ich besser rüberkommen

##99 & 100 Jo, super! Was ich bei dem Bild einfach genial finde, ist dass der Zaun die Linie „Rücken des Kindes“ - „Hals des Ponys“ perfekt fortführt. Das hat echt was. Schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, das Bild nochmal gezielt zu entwickeln. Hat sich gelohnt :bravo:

#101 Feierabend - Sehr schön!!

Ich bin sicher, dass die Mädels sich über die Bilder freuen werden!

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Sep 2021, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 12647
Wohnort: Meckesheim
mensch da bin ich aber neidisch das ich keine Zeit hatte ärgert mich bei den Bildern schon
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Workshop] Prag 2018 *die Bilder*
Forum: Wettbewerbe, Rätsel, Projekte & Workshops
Autor: Anonymous
Antworten: 20
[Projekt]Workshop Model Shooting Lingerie&Akt in Prag - Date
Forum: Wettbewerbe, Rätsel, Projekte & Workshops
Autor: Anonymous
Antworten: 38
[NMZ] Workshop Tierfotografie
Forum: Sport und Action
Autor: Portaner
Antworten: 0
Workshop im Urwald Sababurg
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Edgar.Jordan
Antworten: 8
Landesgartenshow Eutin
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Detlef
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz