Aktuelle Zeit: Fr 14. Aug 2020, 21:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 423
Tolle Bilder von Euch beiden! Ich überlege das Objektiv für Aufnahmen von Rissflanken und ähnliches.allerdings wird mir klar, dass das ohne Stativ nichts wird. Und mit Stativ ist es für meine Zwecke weltfremd. Man bräuchte eine Art Dreibein oder einen Kranz (einstellbar) mit dem man das Objektiv sozusagen mit der Nase auf die Fukusebene stellen kann. Gibt es so was?

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8794
Hi,...viele Stative bieten die Möglichkeit die Mittelsäule umzudrehen.Mit einem Kugelkopf und einem


Makroschlitten kannst Du dann die Cam sehr gut direkt von oben justieren,und bequem auf den Monitor schauen.


beste Grüße

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 423
In der Praxis (Baustelle oder Ortsbegehung) ist das zu aufwändig. Das müsste eher wie ein Abstandhalter direkt am Objektiv montiert sein.

Ich hatte gehofft, so was hier vermeiden zu können, zumal die zu erwartende Bildqualität da wohl eher fragwürdig ist: https://sachverstaendigen-bedarf.de/Ris ... amera.html

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8794
le spationaute hat geschrieben:
In der Praxis (Baustelle oder Ortsbegehung) ist das zu aufwändig. Das müsste eher wie ein Abstandhalter direkt am Objektiv montiert sein.



...in diesem Falle einen Ringblitz mit aufgeklebten Abstandshaltern.....

...wäre dem Optimum für Deine Anwendung ziemlich nahe denke ich :cheers:

beste Grüße

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 423
Ja, vermutlich muss ich basteln.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Teils unterbelichtete Bilder bei Pentax me super
Forum: Technische Probleme
Autor: Nisemana
Antworten: 20
Irix 15mm 2.4 gegen Samyang 20mm 1.8 tauschen?
Forum: Objektive
Autor: FlorianZ
Antworten: 0
Sigma 17-50mm / F2.8 EX DC OS HSM - Diskussionen
Forum: Objektive
Autor: Dunkelmann
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz