Aktuelle Zeit: Fr 3. Dez 2021, 20:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 8. Feb 2016, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:44
Beiträge: 44
Wohnort: Marburg
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dem Sigma 18-200 mm 3.5-6.3 Contemporary an einer Pentax? In diversen Berichten und Tests wird das Objektiv als eines der besten Superzooms beschrieben (bzw. weist es recht wenige Schwächen dieser "Objektivgattung" auf). Die Berichte beziehen sich allerdings nicht auf Pentax-Systeme.
Hier bei pentaxians.de konnte ich noch nichts über das Objektiv finden, und auf pentaxforums.com gibt es genau einen Eintrag. Der Autor dort hat das gleiche Anliegen wie ich: er fragt nach Erfahrungen von Pentaxnutzern.

Kann jemand weiter helfen?

Beste Grüße
Dieter

_________________
OpenSource only: Xubuntu, Gimp, Darktable


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:44
Beiträge: 44
Wohnort: Marburg
Na gut, immerhin hat auch keiner schlechte Erfahrungen mit der Linse gemacht ;), oder gibt es doch noch einen Erfahrungsbericht?

_________________
OpenSource only: Xubuntu, Gimp, Darktable


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 19:18 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 9929
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Es gibt im Lens Club was über das Sigma 18-200 mm 3.5-6.3, jedoch ohne "Contemporary"

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 19:20 
Die meisten haben glaub ich das Sigma 18-250, gab's als Auslaufmodell relativ günstig.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 21:38 
Offline

Registriert: Do 26. Sep 2013, 12:17
Beiträge: 222
Wohnort: Gelsenkirchen
Oder aber sie hatten, wie ich, das 18-200 II DC HSM.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 00:45
Beiträge: 4449
Ich würde ein 18 135 immer einem "Suppenzoom" vorziehen. Auch einem wo ein "C" dahinter steht.

Ich hatte mal eins, aber leider für Canon.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 22:17 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 9929
Wohnort: Oschatz/Sachsen
pentaxnweby hat geschrieben:
Ich würde ein 18 135 immer einem "Suppenzoom" vorziehen. Auch einem wo ein "C" dahinter steht.

Ich hatte mal eins, aber leider für Canon.

:thumbup:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:44
Beiträge: 44
Wohnort: Marburg
Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
pentaxnweby hat geschrieben:
Ich würde ein 18 135 immer einem "Suppenzoom" vorziehen.

Ja, am DA 18-135 bin ich eigentlich auch interessiert, allerdings habe ich in dem Bereich, wo das DA 18-135 stark ist (bis 70 oder 80 mm, wie man so liest) eine gute Alternative (Sigma 17-70mm 2.8-4.5). Am langen Ende ist das 18-135 angeblich deutlich schwächer, und zu 200 mm fehlt dann doch noch etwas.

Als "Familienfotograf" ist die Verführung zu einem Superzoom halt recht groß. Und die Nachteile des Sigma 18-200mm C - so mein Eindruck aus den Tests und Berichten an anderen Systemen - sind scheinbar kleiner als bei anderen Superzooms (insbesondere weniger Verzeichnung, kaum Schärfeabfall am langen Ende). Aber klar: hätte ich ein DA 18-135mm würde ich mich nicht nach dieser Linse erkundigen, also wenn jemand was zu verschenken hat ;).

_________________
OpenSource only: Xubuntu, Gimp, Darktable


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 08:13 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 16:47
Beiträge: 4273
Wohnort: Franken
pentaxnweby hat geschrieben:
Ich würde ein 18 135 immer einem "Suppenzoom" vorziehen. Auch einem wo ein "C" dahinter steht.

Hi Bernd,

ohne ein paar erklärende Worte dazu ist die Aussage für dich richtig, ein interessierter Leser kann damit aber nicht viel anfangen. Warum ziehst Du das 18-135 vor?

Ich hatte sowohl das 18-135 als auch das Sigma 18-200 II und beide hatten damals für mich leicht unterschiedliche Stärken:
18-135
+ sehr kompakt
+ WR
+ tolles Bokeh für ein Superzoom
+ kaum Gegenlichtempfindlich
- Randschwäche
- (damals) teuer

18-200
+ BQ ähnlich dem 18-135, Zentrum vielleicht nicht ganz so gut, dafür deutlich homogener über den Bildkreis
+ Preis
+ mehr Brennweite
- kein WR
- Bokeh nicht so gut wie beim 18-135

Je nach persönlichen Vorlieben kann man mit beiden sehr gut auskommen.

Gruß René

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 00:45
Beiträge: 4449
Jo, hast recht.

Meine Haupt Kritikpunkte

- das Sigma hat deutliche Verzeichnungen bei der geringen Brennweite
- bei Offenblende kam es zu sichtbaren Randabdunelungen
- Blende 6.3 am langen Ende.

Wie wäre es mit einem 70 300 zu dem vorhandenen 17 70 ?

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erfahrungen mit USB-Ladegeräten für Pentax Akkus?
Forum: Zubehör
Autor: pphoto
Antworten: 14
LUMINAR – Fragen, Antworten, Erfahrungen :)
Forum: Bildbearbeitung
Autor: zeitlos
Antworten: 85
Erfahrungen Dörr oder Opteka Telezoom ?
Forum: Objektive
Autor: Ruetherix
Antworten: 1
Erfahrungen mit dem Nikon Z-System - auf Nachfrage.
Forum: Small Talk
Autor: Asphaltmann
Antworten: 13
Wer hat Erfahrungen mit dem Samyang 1.8 20mm?
Forum: Objektive
Autor: klabö
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz