Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 15:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 5104
Wohnort: Laatzen
Da ich immer wieder merke, dass mir für die K-1 etwas zwischen 14 und 24mm fehlt, denke ich ab und zu über das 20er Samyang nach (das Pentax A 20 2.8 wird zu horrenden Preisen oder in schrottiger Optik angeboten...). Die Kritiken sind durchwachsen. Hat jeman von Euch die Linse oder zumindest schon mal mit ihr fotografiert?

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 22:57 
Offline

Registriert: Sa 23. Sep 2017, 09:53
Beiträge: 8
Guten Abend Klaus,
ich habe mir ein Samyang 20mm kommen lassen. Grundsätzlich fand ich die Wiedergabe technisch sauber, auch wenn MEIN Exemplar dezentriert war, aber ich konnte sehen, eine "gerade" Linse wäre gut gewesen. Ich hatte damals keine Energie für weitere Anläufe. Das Bildfeld war plan, kein Öffnungsfehler.
Stelle Dich auf eine saftige Vignettierung ein bei Werten 2,8 oder offener.
Leider listet Voigtländer das SL 20mm 3,5 nicht mehr für PK-A. Ich hatte eins, verkauft da für meine APS-C Knipsen uninteressant. Es ist superklein, mechanisch top aber möchte für gleichmässige Qualität auf f8 zugemacht werden. Neben einem Samyang 20/1,8 ist es winzig.
Das Samyang ist bei Blende 5,6 besser, das Color Skopar viel kleiner und es kann GEGENLICHT wie blöd. Beide Linsen sind gut aber verschieden.
Wenn Du ein gutes 20/3,5 bekommst mit PK-A, schlage zu und nehme 6,8 oder 8. Die CAs sind aber merklich höher als beim 20/1,8 welches letztlich das bessere Objektiv ist, aber man sollte auch sehen, mit welchem Aufwand /Volumen/Gewicht. Trotzdem ist es günstig, musst halt ein "gerades" erwischen.
Grüsse aus der Eifel
maro
Wundere Dich nicht, wenn die bei Samyang mit der Korrektur 1mm vor der eigentlichen Bildecke aufhören, das kann ein Pentax DA 14/2,8 auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 5104
Wohnort: Laatzen
Hallo Maro,

vielen Dank für Deine Einschätzung. Ich habe mir inzwischen ein 20 1.8 zugelegt. Ich war sehr gespannt, ob ich ein sauber zentriertes Glas erwischen würde und bin echt zufrieden. Wenn Du magst, kannst Du Dir Fotos, die mit dem Glas entstanden sind, unter anderem im LC ansehen, den ich dazu eröffnet habe:
40456504nx51499/lens-clubs-f46/samyang-20mm-f-18-lens-club-t27171.html#p483264
Hier gibt es noch weitere Landschaftsfotos, die mit dem 20er entstanden sind:
40456504nx51499/natur-und-landschaftsfotografie-f18/frueh-morgens-in-der-sonnig-nebligen-leinemasch-03092017-t14991-s150.html#p485456
Die Vignettierung finde ich bis jetzt übrigens noch sehr verträglich.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K-1 und Samyang 14 2.8
Forum: DSLR
Autor: proteus1625
Antworten: 33
Samyang 20mm F1.8 für PK-Bajonett (KB)
Forum: Objektive
Autor: beholder3
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum