Aktuelle Zeit: Sa 5. Dez 2020, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 10:13 
Offline

Registriert: Do 31. Okt 2019, 17:44
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich hab jüngst nach etwa 20 Jahren meine alte Ricoh KR-10 Super "vom Dachboden" geholt und reaktiviert. Sie scheint auf jeden Fall noch tadellos zu funktionieren. Zumindest löst sie aus. Allerdings ist mein erster Film noch nicht durch, ich weiß also noch nicht, was tatsächlich auf dem Film angekommen ist :lol:

Ich möchte mir nun gerne passend dazu eine schöne alte analoge Weitwinkel-Festbrennweite holen, so im Bereich 28mm/35mm. Unter den vielen Möglichkeiten, die sich mir da bieten, verliere ich allerdings ein wenig die Übersicht. Was wäre denn Eure Empfehlung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 11:15 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 621
Hallo, ich würde das SMC PENTAX-FA f2/35 mm Asph. nehmen. Das lässt sich analog und digital nutzen. Das neuere HD gefällt mir nicht so gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:24
Beiträge: 586
Alternativ (allerdings klobig und manuell) gäbe es das Samyang 35mm 1.4 AS UMC auch gerade für nur gut 250,- Euro. Das dürfte ziemlich Spaß machen für relativ kleines Geld. Und es wäre ggf. auch an fast jeder modernen Kamera zu gebrauchen (bei Pentax sowieso, sonst halt mit Adapter). Die Traumflieger fanden das ziemlich gut: https://www.traumflieger.de/objektivtes ... erview.php bei Photozone (opticallimits) kam es immerhin nicht schlecht weg: https://www.opticallimits.com/nikon_ff/ ... yang3514fx

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 11:41 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:42
Beiträge: 479
Wenn ich in Deinem Profil sehe, dass Du über 3 Stück sehr gute Minolta AF Festbrennweiten verfügst frage ich mich, warum Du Deine Sammlung nicht durch ein Minolta AF - Gehäuse ergänzt.
Die optische Leistung der Objektive in Verbindung mit dem damals schon sehr guten Minolta AF verschafft Dir eine Bildanmutung, die Du mit Deinem Ricoh-Gehäuse und derzeitigen- und zukünftigen dazu passenden non-AF- Objektiven niemals erreichen wirst.

Das Minolta AF 1,7/50 offenblendig für Street: Top!
Schon die Minolta 5000i hatte einen sehr gut funktionierenden Prädiktionsautofokus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 11:44 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 00:25
Beiträge: 1973
Hi, ich weiß jetzt nicht so richtig, ob die Ricoh den berühmt-beruechtigten Ricohpin am Objektiv unbedingt braucht. Wenn nicht, dann fällt mir das 30er Pentacon (= Lydith von Meyeroptik) ein, was aber einen M42-PK Adapter benötigt, das Mir 35 soll auch sehr gut sein, sehr teuer und schwer aber top auch das 28er Shift von Pentax, 28 2,8 Soligor ist auch nicht schlecht. Aber alle hier Genannten haben keinen Ricohpin.

VG Holger

Nachtrag DSS von le spationaute empfohlene Samyang ist keine alte Linse, aber wenn eine moderne auch sein darf, auch sehr empfehlenswert.


Zuletzt geändert von Asahi-Samurai am Mi 7. Okt 2020, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4511
Wohnort: im schönen Wetter
Zum Ausprobieren reicht ein Pentax smc M28/2,8 absolut.
Gute Schärfe, schöne Farben. Und für kleines Geld zu bekommen. :ja:
Schau für Bilder mit dem Objektiv mal in unsere Lens-Clubs.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 00:29
Beiträge: 3709
Wohnort: Braunschweig
Moin Ulli,

ich schließe mich Burkhards Tipp an: entweder das Pentax-M oder -A 28. Manuelle und günstige Alternativen gibt es einige von Soligor, Sigma, Exakta, ...
Schau mal in die LensClubs hier oder bei den englischsprachigen Kollegen pentaxforums.com, denn Bilder sprechen mehr als Worte 8-)

Gruß und natürlich noch ein herzliches Willkommen hier im Forum
Norbert

_________________
Meine User-Galerie:
Meine Photos auch bei

(Preise sind verhandelbar)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 12:50 
Offline

Registriert: Do 31. Okt 2019, 17:44
Beiträge: 4
ElCapitan hat geschrieben:
Wenn ich in Deinem Profil sehe, dass Du über 3 Stück sehr gute Minolta AF Festbrennweiten verfügst frage ich mich, warum Du Deine Sammlung nicht durch ein Minolta AF - Gehäuse ergänzt.
Die optische Leistung der Objektive in Verbindung mit dem damals schon sehr guten Minolta AF verschafft Dir eine Bildanmutung, die Du mit Deinem Ricoh-Gehäuse und derzeitigen- und zukünftigen dazu passenden non-AF- Objektiven niemals erreichen wirst.

Das Minolta AF 1,7/50 offenblendig für Street: Top!
Schon die Minolta 5000i hatte einen sehr gut funktionierenden Prädiktionsautofokus.
Ach und weh, mein Profil.... das stimmt so schon nicht mehr. Inzwischen sind da noch einige Minoltas hinzugekommen... :lol: Ja, ich hab auch eine Minolta 7000 liegen (Erbstück meines Vaters). Aber mich reizt der Reiz des manuellen Fokussierens und ich suche jetzt explizit für meine Ricoh KR-10 Super, weil ich gerne mit dieser Kamera fotografieren möchte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 13:13 
Online
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Dez 2012, 23:17
Beiträge: 3881
Ich könnte dir ein Tokina 1:2.8/28mm oder ein von Cosina in Lizenz unter dem Label 'Carl Zeiss Jena' hergestelltes (ja, selbst das hat es gegeben) 1:2.8/28mm anbieten. Schau aber erstmal nach ob die optischen Parameter einen gewissen Fotospaß versprechen. Für mich waren es 'Beifänge', und ich wollte gelegentlich Sichten und Sortieren, was in gute Hände weitergegeben werden soll. Da kam deine Frage gelegen, um mich mal aufzuraffen :) .

Und ich weiß auch nicht, wieviel du investieren möchtest. Sicher gibt es optisch geniale Gläser, die aber dann entsprechend im Preis liegen.

Falls Interesse => PN.

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 13:16 
Offline

Registriert: Do 31. Okt 2019, 17:44
Beiträge: 4
Foerster92 hat geschrieben:
Moin Ulli,

ich schließe mich Burkhards Tipp an: entweder das Pentax-M oder -A 28. Manuelle und günstige Alternativen gibt es einige von Soligor, Sigma, Exakta, ...
Schau mal in die LensClubs hier oder bei den englischsprachigen Kollegen pentaxforums.com, denn Bilder sprechen mehr als Worte 8-)

Muss ich eigentlich irgendwas beachten im Zusammenhang mit meiner Ricoh? Ich steig ja gerade erst (wieder) ein, und mir ist noch nicht ganz klar, worin der Unterschied zwischen -M und -A-Objektiven liegt... :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

“Plastic Fantastic" DA 35mm F2.4 Review
Forum: Objektive
Autor: zeitlos
Antworten: 5
Borgward "Isabella"
Forum: Urban Life
Autor: Hannes21
Antworten: 10
"Blatt"-Tapete...
Forum: Offene Galerie
Autor: angus
Antworten: 1
Samyang manuelle Objektive an K1
Forum: Technische Probleme
Autor: spoti
Antworten: 16
Kleines "verregneter Sonntag Projekt"
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: WilliG
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz