Aktuelle Zeit: Di 19. Jan 2021, 00:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 06:43 
Eine weitere Annäherung an die eierlegende Wollmilchsau.

https://photorumors.com/2017/06/19/tamr ... more-89729

Was es optisch zu leisten vermag, bleibt abzuwarten. Verfügbare Anschlüsse sind auch noch nicht genannt.


Zuletzt geändert von User_00337 am Do 22. Jun 2017, 07:14, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 14:02 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 10744
noch so eine Linse, die kein Mensch braucht, wo aber viele erst unbedingt die Erfahrung machen müssen...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Sep 2016, 20:21
Beiträge: 523
Das Objektiv brauche ich nicht für Pentax. :gaehn:
Diesmal bin ich ausnahmsweise nicht böse, weil es nicht mit Pentaxanschluss kommt.
Ich verstehe sowiso nicht, was man von so einem Objektiv erwartet. Schwache Bildqualität und die Freude am fotografieren nimmt es einem auch. Selbst geschenkt würde ich so ein Suppenzoom nicht nehmen, sondern in den nächsten Altglascontainer werfen. :ugly:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 14:24 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 7767
Schön für Tamron, uninteressant für die meisten hier.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:26
Beiträge: 1540
Ich warte auf das 15-450 für volles Kleinbildformat, bei durchgängig Blende 2 natürlich....

_________________
Pentax. What else?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 10016
Wohnort: Em Ländle...
Carl Bremme hat geschrieben:
Ich warte auf das 15-450 für volles Kleinbildformat, bei durchgängig Blende 2 natürlich....

Bisschen Lichtschwach mit ner 2 vorm Punkt, oder? :d&w:

_________________
Viele Grüße

Jupp


--> ganz frisch verschlankt und recht aktuell. ;)

Pixiac, AndiKausG, chemnitzer und Jupp sind die


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:26
Beiträge: 1540
:lol:

_________________
Pentax. What else?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 14:56 
Carl Bremme hat geschrieben:
Ich warte auf das 15-450 für volles Kleinbildformat, bei durchgängig Blende 2 natürlich....
Bei mir wird's erst das FA* 1,2/10-500m, das bei 225g Gewicht nur 120mm lang ist.... :ommmh:

Zum Tamron sage ich nur: Gähn... Kann mir auch 'ne Pentax PENTAX XG-1 kaufen. Ist billiger und leichter und kleiner als das Tamron. :ugly: xd


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 17:46
Beiträge: 2677
Ramashang hat geschrieben:
Bei mir wird's erst das FA* 1,2/10-500m, das bei 225g Gewicht nur 120mm lang ist.... :ommmh:

... aber nur als Limited in Vollmetall und 49mm Filtergewinde. Sonst muss ich mir einen neuen Filter kaufen...

LG
Hildegunst

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tamron 18-400 mm
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 12:41
Beiträge: 6557
Wohnort: in Flagranti
Ich oute mich hier mal als bekennender Suppenzoomer :ja:
Das Tamron 28-300 macht an meiner K1 eine gute Figur und reicht meistens aus, wenn ich unterwegs bin. Da das Bokeh auch anständig ist und bis 100mm Blende F5.6 durchgehend gute Schärfe liefert, frage ich mich, warum ich auf Reisen mehr mitschleppen soll, wenn's auch so leicht geht?
Wenn es das Teil in 24-300 in etwas modernerer Bauart geben würde, würde ich das sofort kaufen (mein 28-300 ist am rechten Rand an der K1 ein wenig unscharf, leider).
Am Crop Sensor würde mich eher das 16-300 interessieren (wegen der 16mm statt 18mm), aber das müsste schon die Qualität des Sigma 18-250 mitbringen, denn am APS.C habe ich nur halb so viel Scaling Potential wie am KB Format. Aber leider wird der Pentax Anschluss von Tamron seit einiger Zeit ignoriert ...

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vergleich Sigma 150-500 mit Tamron 70-300 und Tamron 70-200
Forum: Objektive
Autor: Wolfgang
Antworten: 0
Tamron 70-200
Forum: Objektive
Autor: fridolix
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz