Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3173
Nun beendet Sigma wohl seine Produktion von Objektiven mit k-Mount für Pentax-Kameras:

https://www.dpreview.com/news/268804607 ... mirrorless

DAS ist keine gute Nachricht! Somit war es das dann also mit Objektiven von Drittherstellern. Sehr schade, aber es war absehbar.

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 3890
Ja, das ist sehr schade und kann dazu führen das noch weniger eine Pentax kaufen.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 12:49 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 3134
Dann ist es eben so. Zwar hat Sigma auch einige interessante Gläser im Programm, aber der Schritt war absehbar. Die reine Kundenzahl ist denen halt zu gering.
Das Paradoxe daran ist, dass einesteils zu wenig Pentax Nutzer sich für Sigma Optiken entschieden haben, andererseits aber ausgerechnet diese Gruppe sich dann darüber beklagt, dass es keine Sigma Optiken mehr geben wird...
Wie werden sehen was passiert. Aktuell fehlt mir nichts. Und es kommen von Pentax ja nach und nach auch weitere Gläser. Wenn die Qualität stimmt und die Kalkulation auch (für den Kunden) sollte es nicht allzu große Auswirkungen haben. Pentax muss aber ein ordentliches Brikett nachlegen, damit über den Umweg eines Zweitsystems nicht nach und nach die Nutzerbasis 'ausschleicht', oder sie bringen gelegentlich doch ein Gehäuse mit Micro 4/3 Bajonett um den Markenfetischisten ein Ventil zu geben ("Jehova" ;) ).

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 1738
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
mal sehn ob, wenn es dann voraussichtlich ab dem 1.1.2020 der Markennamen Pentax der Geschichte angehört, Sigma dann für den Ricoh PK Anschluß liefert ;-) oder wie war das bei 007 - sag niemals nie
Aber auf der anderen Seite ist es verständlich, der Markt der DSLR schrumpft, und unsere Pentax hat nicht den Löwenanteil - warum nicht auf das neue Pferd der Spiegellosen setzen
Bleibt aktuell noch Tamron, und einige andere kleine Objektiv-Hersteller - und der Umweg über das Leitax-Bajonett


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4736
Wohnort: Erding
Was gab es denn aktuell noch von Sigma für Pentax? Mir fallen im Moment nur das 18-300, das 10-20 3.5 und das 18-35 1.8 ein. Ich behaupte mal, die Welt geht nicht unter, wenn die nicht mehr verfügbar sind.
Pentax ist dann halt kein "Billigsystem" (mehr). Das ist aber z.B. Fuji auch nicht und die verkaufen prächtig auch ohne Fremdobjektive.

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 4572
Das 35, das 8-16 und das 17-70 waren noch neu zu bekommen. Ob Restposten oder nicht kann ich nicht sagen.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 19:17
Beiträge: 1257
Wohnort: Garlstorf am Walde
Die letzten Jahre ist das Angebot von Sigma und Tamron stetig geschrumpft. Das KAF 4 Bajonett verhieß gutes, wurde von beiden Firmen leider ignoriert.
Schade- aber ob Pentax dadurch wirklich weniger Kameras verkauft?
Als ich 2013 mit der Digitalen Fotografie anfing, war mir klar - Pentax ist ein kleiner Hersteller und die breite Palette an Objektiven und Zubehör wie für CaNikon gibt es nicht, aber seit meiner Jugend bin ich
mit Pentax "verheiratet" und glücklich. Und jedes mal wenn irgendetwas neues kommt freue ich mich....
auch wenn es Sachen sind die ich nicht brauche oder haben will.

Vor einiger Zeit habe ich gelesen(frag mich wo-keine Ahnung) :"Pentax Owners are long term users"- das kann ich Unterschreiben- mein smc 50 M 1,7 und die Me Super habe ich immer noch und benutze sie auch.

Ich finde Ricoh ist auf einem guten Weg.

In dem Objektivpark (alt-neuglas) ist doch fast alles vorhanden und für FF kommt doch noch neues (dauert nur ein wenig)



Stefan


:cap:

_________________
Zyniker: einer, der den Glauben an das Böse im Menschen noch nicht verloren hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 13:55 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 8465
Wohnort: Em Ländle...
@Alfredo & Stefan: +1

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4736
Wohnort: Erding
ulrichschiegg hat geschrieben:
Das 35, das 8-16 und das 17-70 waren noch neu zu bekommen. Ob Restposten oder nicht kann ich nicht sagen.

Stimmt, wobei davon nur das 8-16 wirklich "alternativlos" ist.

Denjenigen, die bestimmte Wünsche haben und den Euro zweimal umdrehen müssen, kann man ehrlicherweise nur zu weiter verbreiteten Systemen mit breitem Fremdherstellersupport raten. Andererseits ist das aber auch schon seit Jahren so. Und was das Preis-Leistungsverhältnis anbelangt, finde ich Pentax immer noch ziemlich gut.

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 14:13 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19782
Wohnort: Alpen(NRW)
Puh, endlich!
Endlich eine Option weniger, meine Vitrine unnütz mit Glas zu füllen!
:d&w:


Ich sehe das natürlich auch als politische Aussage. Wenn Pentax meint, die Leute kommen in 2 Jahren zurück zur DSLR, muss man als DER Objektivlieferant der L-Allianz eine Aussage dagegensetzen.

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mit der K-1 und zwei Objektiven im wilden Ilsetal - update
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 35
Sigma 35mm vs DFA 28-105mm für Pentax K1
Forum: Objektive
Autor: Greentiger
Antworten: 0
Lichtstärke und Schärfe von Objektiven
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Krasnal
Antworten: 6
Pentax K70 mit Objektiv SIGMA 50mm 1,4 EX DG HSM
Forum: Objektive
Autor: Michl1986
Antworten: 9
Pentax DA* 60-260 mm/4,0 od. Sigma 70-200mm EX 2.8 DG OS...?
Forum: Objektive
Autor: Helmut
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz