Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 01:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mär 2015, 09:37
Beiträge: 16
Wohnort: Wertachstrand
Hallo liebe Leute,

möchte das Sigma für die Vogelfotografie an einer K-3ii verwenden.
Finde das Preis-Leistungsverhältnis nun nicht schlecht:
http://www.mediamarkt.de/de/product/_si ... 94896.html

Hat jemand Erfahrung mit diesem flexiblen aber doch schweren Teil?
Sind Freihandaufnahmen bei ausreichend Licht noch problemlos möglich ?

Über Erfahrungsberichte und gute Alternativen würde ich mich sehr freuen.

Die große Brennweitenbandbreite wäre gar nicht nötig, mit 300mm Endweite der Konkurrenz käme ich bei Vögeln oftmals nicht sehr weit, wie ich meine. xd

Gruß

Fonzze

_________________
Anfängerlevel
https://500px.com/andi_muehli


Zuletzt geändert von Fonzze am Fr 10. Feb 2017, 12:44, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 3278
Ich benutze das 50-500 an der K5IIs und bin damit zufrieden. Für mehr Licht habe ich mir dann noch eine 500mm Festbrennweite dazu gekauft.

Aber zu Deinen Fragen:

Das 50-500 ist wirklich sehr flexibel. Stichwort bei den langen Brennweiten ist jedoch "ausreichend Licht". Es ist ein "Schönwetterobjektiv".

Etwas günstiger gibt es bei Sigma noch das 150-500.

Beide Objektive sind etwas schwächer als das Pentax 150-450, welches sich allgemein bester Kritiken hinsichtlich Abbildungsleistung erfreut.

Hier der Lensclub zum 50-500mm für Beispielbilder:

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 08:58
Beiträge: 2066
Ui, das ist ja fast der Preis den mal eigentlich am Gebrauchtmarkt bezahlt.
Da würde ich nicht lange fragen sondern rennen. :)

Freihandaufnahmen gehen schon, da sind Deine Arme eher das Limit.
Das Sigma hat ja ein Bildstabi integriert, es ist sehr angenehm für einen Anfänger damit zu arbeiten, den Pentaxinternen Stabi aber auschalten.

Die bessere Alternative wäre das DFA 150-450, kostet aber auch das Doppelte.

_________________


oder einfach

:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Apr 2014, 01:02
Beiträge: 86
Wohnort: zwischen dem Nördlichen Ruhrpott & Südlichen Münsterland
Deepflights hat geschrieben:
Da würde ich nicht lange fragen sondern rennen. :)



Dachte ich auch gerade, aber Lieferzeit 12 Wochen :no:

_________________
Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 5549
Wohnort: Laatzen
Ich habe das große Bigma lange gehabt und war sehr zufrieden. In der Bucht wird es aktuell von einem seriösen britischen Schop für unter 1000,- € angeboten. Da würde ich zuschlagen! Das 150-500 Bigma hält m. E. nicht mit. Und das 50-500 ist wunderbar im Nahbereich einsetzbar.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus

Mach mit bei den Projekten 2018, trage dich noch heute ein :cap: :





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jan 2015, 23:41
Beiträge: 1522
Einfach so

Bild
Datum: 2017-02-12
Uhrzeit: 17:05:13
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 500mm
KB-Format entsprechend: 750mm
ISO: 160
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

_________________
Mach mit bei den Projekten 2018. :cap:

Viele Grüsse Alexandra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Okt 2014, 08:40
Beiträge: 1163
Wohnort: Buttenwiesen
pentidur hat geschrieben:
Das 50-500 ist wirklich sehr flexibel. Stichwort bei den langen Brennweiten ist jedoch "ausreichend Licht". Es ist ein "Schönwetterobjektiv".


......das unterschreibe ich zu 100%....ohne Licht wirds schwierig, aber den Stabi im Objektiv finde ich klasse !

_________________
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst.
(Japanische Weisheit)

LG Wolfgang





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Feb 2017, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Jan 2017, 08:57
Beiträge: 55
intruder1961 hat geschrieben:
Deepflights hat geschrieben:
Da würde ich nicht lange fragen sondern rennen. :)



Dachte ich auch gerade, aber Lieferzeit 12 Wochen :no:

Zumindest jetzt gerade steht es auf "Online lieferbar" - falls jemand vor der Heia noch ein paar €uros ausgeben möchte. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Feb 2017, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2015, 11:24
Beiträge: 193
Also ich habe mir das 50-500mm zum Super Bowl des Nachts mit einer 20% Rabattaktion beim MM geschossen. War da ebenfalls mit 12 Wochen Lieferzeit angegeben. Ist heute sehr unerwartet eingetroffen. Bisher kann ich mich von den ersten Testfotos nicht beklagen. Eingehendere Tests folgen aber noch.
Ist für mich aber jetzt schon DAS ideale Objektiv, um Zoos und Freiwild zu machen, da 500mm echt ordentlich sind und mit den 50 am unteren Ende man keine zweite Kamera mitschleppen oder das Objektiv wechseln muss. Ist für mich somit die ideale 1Body-1Objektiv-und-sonst-nichts-Kombi für einen kurzen Ausflug in den Zoo oder wenn es mal mit weniger Geraffel los muss.

_________________
Alles was ich zu sagen hätte, dauert eine Zigarette und ein letztes Glas im Steh'n.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 3278
Glückwunsch und viel Spaß mit dem Objektiv!

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Einschätzung: Sigma AF 170-500mm F5-6.3D APO
Forum: Kaufberatung
Autor: Asphaltmann
Antworten: 8
Sigma 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM
Forum: Kaufberatung
Autor: carrion-crow
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum