Aktuelle Zeit: Mo 6. Feb 2023, 00:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 4. Feb 2022, 20:39 
Offline

Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:26
Beiträge: 163
Ηallo
Ich interessiere mich für die Objektive Samyang 8mm F3.5 UMC Fish-eye CS II und SMC Pentax-DA 10-17mm F3.5-4.5 Fish-Eye ED [IF].

Hatte noch einen Fisheye , ganz in der Nähe habe ich Sigma 8-16 , ist aber kein Fisheye.
Samyang 8mm F3.5 UMC Fish-eye CS II ist keine schlechte Idee aber ich fürchte ihn weil ich keine Erfahrung habe mit MF.
Alle meine Linsen die ich besitze sind AF es sei denn, es ist nicht so schwierig . Oder soll ich besser direkt Pentax-da smc 10-17mm suchen der sowieso
mit AF funktioniert ?
Hat jemand erfahrungen mit dem oben genannten Objektiven?

_________________
https://500px.com/kopernikusgr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Feb 2022, 22:20 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 20:53
Beiträge: 736
das Pentax ist super, weil es auch flexibel ist und AF hat. Wenn Du aber nur Landschaft oder Architektur oder auch stille Motive fotografierst, ist MF absolut kein Problem, weil man die dann ganz leicht einstellt und bei der Brennweite alles von 1m bis unendlich - oder so ähnlich - scharf ist. Bei einer Festbrennweite, gerade bei einem Fisheye, macht sich die Bildqualität aber nochmal richtig gut. Das Pentax ist gut, bei 10mm besser wie bei 17, aber einer Festbrennweite ist besser von der Bildqualität her, also klarer, schärfer und wie gesagt in Verbindung mit dem Fisheye-Effekt, finde ich persönlich, das schon sehr genial. Das Samyang kenne ich nicht, aber ich hatte lange Zeit eine 10mm Fisheye von Samsung und das war richtig gut plastisch. Dann hatte ich das Pentax, war auch gut und hatte schöne Effekte - vorallem kann man die 17mm schön als Notweitwinkel missbrauchen - weil es leicht zu entzerren ist, vorrausgesetzt man fotografiert horizontal, aber die Bilder von einer Festbrennweite haben ein gewisses Etwas mehr gehabt, wie die des Zooms. Also schwierige Entscheidung. Wenn Du ein Weitwinkel hast, würde ich persönlich die Festbrennweite nehmen, zumal Du schon 8mm am 8-16 hast. Die 8mm Fisheye sind aber nochmal weiter, weil nicht reclinear. Wenn Du Pech hast, sind die 10mm des Pentax-Fishs kaum weiter, wie die 8m des Sigmas.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Feb 2022, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 17:40
Beiträge: 1098
Wohnort: Sindelfingen
Für einen umfassenden Vergleich empfehle ich Dir diesen des internationalen Forums.

Ich besitze das Samyang 8mm fisheye, das Scharfstellen ist wegen riesiger Schärfentiefe einfach, zumal Schärfe bis zum Rand Abblenden auf Blende 8 erfordert.

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Feb 2022, 19:03 
Offline

Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:26
Beiträge: 163
:2thumbs:

_________________
https://500px.com/kopernikusgr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Feb 2022, 21:31 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 12239
Wohnort: Hessen
Also der Vergleich oben ist gut für die üblichen Beurteilungskriterien, ABER:

Er sagt nicht aus über die optische Rechnung, mit der das Fish arbeitet.
Da ist das Samyang für mich ungeschlagen, weil sehr homogene, proportionale Bildränder.
Das können die wenigsten Fish. Dagegen spricht die Naheinstellgrenze des Samyang.
AF ist insbesondere in dem SWW-Bereich (zumindest für mich) gut verzichtbar.

Mit dem Pentax kommst du spektakulär näher ran und bist dank Zoom wesentlich vielseitiger.
Aber das Gequetsche an den Rändern fordert schon etwas vom Geschmack ab.

Wenn du aber z.B. Architektur machst, geht für mich nichts über das Samyang.
Wie die optische Rechnung heißt fällt mir gerade nicht ein,
leider auch nicht der Betrag bei uns im Forum, in dem das schon einmal abgehandelt wurde.
Wer ihn findet, könnte es hier bitte ergänzen.

Deswegen könnte ich mich nicht für eines entscheiden. (Ja, ich habe beide.)

EDIT: Ach ja, schau einfach mal in die LC rein, da erkennt man schon das eine oder andere.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Feb 2022, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 17:40
Beiträge: 1098
Wohnort: Sindelfingen
@mika-p: danke, daß Du auf diesen Aspekt hinweist. Ist im Vergleich auf Seite 6 unten: Pentax ist „equisolid“, das Samyang „stereographisch“. Die Grafik zeigt die unterschiedlichen Abbildungsarten.

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Feb 2022, 22:25 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 12239
Wohnort: Hessen
Super, danke dafür.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Feb 2022, 09:38 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 01:36
Beiträge: 961
Wohnort: Leipzig
Mein Samyang 8mm zu fokussieren ist relativ schwierig, bei f/3.5 fehlen Details - sicher kein besonders gutes Exemplar (1. Serie mit fester Blende). Letztlich habe ich die Skala selbst kalibriert und stelle meist nach geschätzter Entfernung ein. Bei f/5 sieht es schon ganz anders aus, ich habe noch einen Sternenhimmel .

Was ich am Samyang mag, ist dass sich die Bilder sehr gut zusammennähen lassen, viel besser als z.B. die vom Sigma 8-16mm. Ein Beispiel (8mm mit fester Sonnenblende an der K-1), frei aus der Hand, findet sich im .

Das 10-17mm habe ich selbst nicht, aber spätestens seit der HD-Version ist es auf meiner Wunschliste. Meine Samys kommen eher für geplante oder antizipieterte Fotos mit (meist jetzt K-1 + 12mm/2.8, das schon offen hervorragend ist), das 10-17mm dagegen würde in der Landschaft gleichzeitig als leichte und kompakte weitwinklige Ergänzung zum 18-135mm dienen. Die Samys sind etwas weniger handlich.

_________________
Gruß, Jens


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Feb 2022, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 21:06
Beiträge: 280
Wohnort: Stuggitown
@Jan: mit der Schärfe muss ich dir Recht geben! Auch mein Gebrauchtexemplar scheint -mindestens bei Offenbleide - Probleme zu haben. Wobei ich noch zu wenig Gelegenheiten für intensive Tests hatte.
Im Vergleich zum Sigma 8-16 fällt es wahrscheinlich ab. Was ich aber sagen kann im Vergleich der beiden: das Sigma ist der wahre Weitwinkelmeister, bei exakter Ausrichtung hat man beste natürliche Perspektiven. Dagegen ist das Samyang Fisheye der wahre Perspektivverzauberer: alle Linie außerhalb der Mitte sind extrem gekrümmt, daher nur geeignet für überzeichnete Perspektiven, die zu finden man erst erlernen muss! Eine ganz andere Herausforderung!

Gruß, Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Feb 2022, 22:35 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 10:29
Beiträge: 2172
Wohnort: Lübeck
Also ich habe das Samyang ja auch ganz frisch und bin doch recht angetan. Was allerdings gar nicht stimmt ist die Entfernungsskala, ist aber auch egal. Ist eh immer alles scharf. Nur im Nahbereich ist es tricky deswegen. Ansonsten ist es unschlagbar in Preis und Größe. Einfach schnuckelig, kann deswegen immer mit. Die Verzeichnung ist echt moderat für ein Fish

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Weitwinkel, Sigma, Samyang oder Photomerge?
Forum: Kaufberatung
Autor: Steffen_diesel
Antworten: 2
Neuauflage des Pentax-DA Fisheye 10-17mm
Forum: Small Talk
Autor: FMbrod
Antworten: 27
Samyang 135mm, Vollformat + Pentax-Konverter 1,7 und 1.4
Forum: Objektive
Autor: Hannes21
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz