Aktuelle Zeit: So 28. Feb 2021, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem Tamron 70-200 2,8
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 12:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Hallo zusammen,

mein 70-200er Tamron macht mir Sorgen....! Vor ein paar Tagen festgestellt, dass es an der Kamera nicht mehr richtig fokussiert, der Fokus funktioniert nur noch bis zu einem gewissen Punkt, dann bleibt er hängen! Und tatsächlich, von der Naheinstellgrenze an bis zur Entfernung von 1,1m funktioniert alles gut, ab dann dreht sich auch der Fokusring zunehmend zäher!
Und genau das schafft der Fokusmotor dann eben nicht mehr. An allen anderen Objektiven gibt es ja auch keine Probleme. Mir wäre auch nicht bewusst, dass das Objektiv irgendwo runtergefallen oder sonst etwas wäre....!

Wisst ihr vielleicht, was das sein könnte...???


gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 10:01 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 798
Hast Du vielleicht die Kupplung vom Fokusring eingerastet?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 12:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Rolf, wie meinst Du das? Ich habe das Objektiv nicht an der Kamera, den Fokusring schalte auf manuellen Fokus, beim drehen des Fokusrings spüre ich eben diesen Wiederstand!
Was meinst Du mit Kupplung einrasten?


gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 10:36 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 798
Man kann doch den Fokusring verschieben um ihn zu entkoppeln.
Ich habe das Objektiv nicht mehr, aber aus der Erinnerung meine ich, dass der blaue Ring nicht sichtbar sein sollte sonst dreht sich der Ring mit beim fokussieren mit und der Motor tut sich dann schwerer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 12:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Ja, dass ist klar. Blauer Ring war auch nie sichtbar, somit war auch das Objektiv auf AF-Betrieb eingestellt. Trotzdem bleibt der Fokus stecken....!

gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:09
Beiträge: 4881
Wohnort: Erding
Wie sieht es mit Garantie aus?

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 12:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Garantie ist schon abgelaufen...!!!

Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2015, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 12:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Ich muss mich korrigieren, denn es ist sehr wohl noch ein Jahr Garantie drauf...!
Habe heute mal bei Tamron angerufen, laut Ferndiagnose am Telefon ist die Fokuskonstruktion im inneren des Objektivs betroffen! Kostenpunkt ohne Garantie wären 450.- Euro....! :ugly:
Der Herr am telefon meinte, sollte es wirklich so sein wie er glaubt, so müsste das Objektiv ja runtergefallen sein oder einen Schlag abbekommen haben! Das wäre dann auch nicht von der Garantie abgedeckt, sagte er.
Ich werde das Objektiv auf jefen Fall mal auf die Reise schicken, mal sehen was dabei rauskommt!

Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2015, 17:24 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 18:44
Beiträge: 9680
Wohnort: Umeå (Schweden)
Ging bei dir die Streulichtblende schwer drauf/ab? Das war m.E. genau das, was mein erstes Exemplar zerlegt hat. Man musste ordentlich zupacken, damit sie ein- oder ausrastete, und ich war so dumm, es dabei am Fokusring und nicht ganz vorne festzuhalten. Irgendwann wollte die Mechanik dann nicht mehr, aber das hab ich erst begriffen, als ich die Fehlerdiagnose sah. Beim zweiten Exemplar geht es leichter, aber ich achte trotzdem darauf, denselben Fehler nicht wieder zu begehen. Ob das nun, sollte es daran liegen, dein Fehler ist, ist wohl Ansichtssache. Meiner Meinung nach sollte die Blende nicht so stramm sitzen, dass man damit auf die Dauer das Objektiv zerstört.

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2015, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 12:58
Beiträge: 1074
Wohnort: Augsburg
Hallo Frank,

die Streulichtblende ging bei mir nicht schwer ab! Ich konnte weder beim anbringen noch beim lösen der Blende etwas unnormales beobachten...!
Mal sehen was jetzt da kaputt ist, werde auf jeden Fall mal den Gebrauchtmarkt im Auge behalten, damit ich danndie richtige und sinnvollste Entscheidung treffen kann!


Gruß

Alex

_________________
Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Homepage: http://photoalexfischer.wixsite.com/photoalexfischer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fx1/Raw Taste - Probleme mit der Logik
Forum: DSLR
Autor: bondi
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz