Aktuelle Zeit: Di 31. Mär 2020, 08:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2019, 16:25 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 13:55
Beiträge: 242
Hallo zusammen

Ich hatte letzte Woche mal das Glück mein 16-85 mit einem neuen HD 20-40 zu vergleichen.
Da ich scho viel darüber gelesen habe und mir damals selbs beinahe das 20-40 an Stelle des 16-85 als Standartzoom gekauft hätte, wollte ich mal meine Einschätzung dazu abgeben.
Ich bin bisher vom gelesenen und von den reinen Eckdaten davon ausgegangen, ich entscheide mich zwischen...

Da 16-85
-groß
-größerer Brennweitenbereich

und Da 20-40
-klein
-leicht
-bessere Bildqualität
-Lichtstärker



Was mir gestern mal beim Testen aufgefallen ist:

-Größe: Das 20-40 ist viel größer als ich gedacht habe. Es ist fast genau so groß wie das 16-85 ohne Sonnenblende!!!

-Gewicht: Fand ich jetzt zusammen mit meiner K3 nicht wirklich wesentlich leichter.

-Bildqualität: Vieleicht war das 20-40, daß ich hatte ja eine Gurke, oder mein 16-85 ist extrem gut, aber hier fand ich ehr das 16-85 besser.

-Lichtstärke: Naja das 16-85 hat halt im bereich 20-40mm f4-4,5


Mein Fazit: Das beste am 20-40 ist die Haptik und Wertigkeit, aber es ist weder wesentlich kleiner noch (aus meiner Sicht entscheident Lichtsärker als das 16-85. Noch dazu fand ich die Abbildungsleistung des 16-85 deutlich besser
(Vergleichsbilder bei f4 20mm und 40mm).

Ich hätte vor allem den Größenunterschied extremer eingeschätzt.
Ob jetzt das bischen mehr Lichtsärke beim 20-40 den extremen Mehrpreis zum 16-85 rechtfertigen muß jeder selber wissen.

Grüße HK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2019, 17:02 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2018, 09:55
Beiträge: 47
Wohnort: Oberfranken
Super und Danke, dass Du deine Einschätzung hier teilst!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2019, 17:39 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 309
@TO: Ich weiß nicht, wo Du einen "extremen Mehrpreis" erkennen willst. Beim Forensponsor kosten beide Objektive im Moment exakt gleich viel, nämlich € 649,00.
Dafür ist das 20-40 Lim. eine Blende lichtstärker, mit Sondergläsern aufgebaut und hat eine wunderbare Metallfassung.
Dass die Endbrennweiten, hier 20mm und 40mm, nicht unbedingt vorteilhaft sind, ist bei jedem Zoom so. Man nutzt es meist bei den mittleren Brennweiten wie 24, 28, 35mm.
Die Vergleichsbilder würden mich trotzdem interessieren. Schade, dass Du die nicht gepostet hast.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2019, 22:51 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3220
Wohnort: Emkendorf
Das 20-40 ist parfokal und damit für Video und aufgrund der Gravur auch für Astro-Aufnahmen gut geeignet. Ansonsten ist es doch egal welches Objektiv, Hauptsache gute Bilder. Im Prinzip ersetzt das Limited 20-40 eine alte K/M Weitwinkel-Brennweite/F3.5.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2019, 22:56 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 20:53
Beiträge: 143
also 9,4x7,9cm bei 500g und ca 7,1x6,8 cm bei 283g ist schon ein Unterschied. Für mich war die Größe bei meiner kleinen Fototasche damals mit ausschlaggebend. Ein 16-85 hätte da nicht reingepasst. Und im Gegensatz zum 20-40 hat jedes Zoom einen leichten gelben Dunstschleier über dem Bild, das ist ja das Einzigartige am 20-40, Festbrennweitenanmutung, Ich kenn das 16-85 nicht muss ich fairerweise sagen, habe aber viele Bilder gesehen, ich denke auch in der Auflösung wird ein gutes 20-40 obwohl der Unterschied gering ist, nicht ganz erreicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2019, 05:55 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 16:47
Beiträge: 4146
Wohnort: Roßtal
Ich würde die beiden überhaupt nicht miteinander vergleichen. Das 16-85 ist ein zuverlässiges und recht flexibles Standardzoom mit idR sehr guter Abbildungsleistung. Da muss man nicht viel nachdenken, dran flanschen und Fotos machen.

Das 20-40 ist ein "Limited" mit einigen Stärken und Schwächen. Wenn man sich damit arrangiert/darauf einlässt, kommen Fotos bei raus die man so mit anderen Linsen nicht gemacht hätte.

Ergo: unterschiedliche Zielrichtungen. Muss jeder für sich entscheiden was er braucht.

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2019, 07:01 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 13:55
Beiträge: 242
Sicher sind die beiden Objektive eigentlich nicht miteinander zu vergleichen....
Aber ich hab damals selber zwischen beiden geschwankt.
Meist fotografiere ich mit meinen da Limiteds, und da macht für mich eben das 16 85er mehr Sinn als zoom neben her.
Ich fand es vor allem eben ziemlich groß das 20 40 ...
Bin eben gerne klein unterwegs z.b. mit dem 21er und 40er Limited und bei der Größe des 20 40er kann ich auch gleich mein 16 85 ranschrauben....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2019, 08:02 
Offline
AC-Foto
AC-Foto

Registriert: Do 2. Apr 2015, 08:20
Beiträge: 1405
Man kann sie wirklich nicht miteinander vergleichen finde ich. Mit dem 16-85 bin ich nie warm geworden, zumindest das was wir im Rent haben ist nicht besser als mein 18-135 (das allerdings auch mal justiert wurde). Das 20-40 hat einfach eine sehr besondere Bildanmutung die ich gar nicht so recht beschreiben kann. Das 16-85 bzw in meinem Fall das 18-135 bildet solide ab und ist sicher ein gutes Immer drauf mit dem man nichts falsch macht. Das fotografieren macht mit dem 20-40 allerdings mehr Spaß ')

_________________
Für hier, aber nicht nur 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2019, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 21:24
Beiträge: 252
Wohnort: Im Schaumburger Land
Sehe ich genauso. Ich habe beide. Das 16-85 war meine Erstausstattung mit der KP, dann kam unvernünftiger Weise das 20-40er dazu. Mittlerweile habe ich meine Vorliebe für Festbrennweiten entdeckt und auch noch 21er und 35er. Insofern müsste das 20-40er eigentlich gehen. Wenn ich mir meine Fotos damit anschaue und den Größenunterschied (den ich beträchtlich finde - an der KP ist das 16-85 ein echter Klotz, während das 20-40 klein und schlank ist), kann ich mich aber irgendwie nicht trennen. Ich bin aber auch gerne mit kleinem Gepäck unterwegs. Habe meist nur meine Cosyspeed Streetomatic Tasche dabei. Da passt die KP mit 16-85 gerade so eben rein. Im Vergleich passt beim 20-40er noch ein weiteres Limited mit rein oder alternativ KP + 3 Limited-Festbrennweiten.

Viele Grüße

Torsten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2019, 09:43 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3220
Wohnort: Emkendorf
Das 16-85 habe ich nicht, aber ein 18-135, ein 100mm Makro und eine mFT-DSLM mit einem 30mm/F3.5 Makro. Im Vergleich zu den genannten Objektiven ist das 20-40 auflösungstechnisch fasst auf Augenhöhe mit den Makro Objektiven. Wenn es um feinste Strukturen ankommt und ich nicht mit einem Makro unterwegs bin, nehme ich das kompakte und leichte 20-40.

Das Limited 20-40 hat bei mir die alten Objektive K 24/2.8, A28/2.8 und K30/2.8 ersetzt. Es ist ein wunderbares Normal-Brennweitenzoom. Der Blendenvorteil ist wirklich nur gut eine halbe Blende, aber immerhin. Ähnlich FA35/2.0 zu DA35/2.4. Die Farbwiedergabe ist sehr gut, die Schärfe ab F/5.0 abgeblendet auch in den Randbereichen recht gut. Offen oder bis F/4.5 sind die Randbereiche zwar nicht so scharf, das bietet aber Gestaltungsspielraum für schönes Bokeh im Nahbereich.

Es ist wirklich ein spezielles Limited: durchgehend im Zentrumsbereich gute Schärfe und auf schönes Bokeh sowie Farbwiedergabe getrimmt. Blendet man auf F/5.6 und mehr ab, stimmt auch die Randschärfe.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ricoh gr vs Ricoh GR II wer hat verglichen?
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: Deka
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz