Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 00:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pentax DA18-135 DC Antrieb
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2011, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 5354
Wohnort: in Flagranti
Mich würde hier einmal eure Erfahrung mit dem Pentax DC Antrieb interessieren. Meines Wissens gibt es den bisher nur im DA18-135. Die Pentax SDM Antriebe machen ja nicht nur Freude und nach meiner Erfahrung mit dem DA300 und dem DA17-70 ist die Speed nicht so toll, manchmal sogar noch unter dem Stangenantrieb.
Bei meinem DA18-135 geht das Fokussieren sehr viel schneller als beim DA18-250 mit Stangenantrieb. Getestet habe ich mit heranfliegenden Vögeln, Pferden im Galopp und Fahrzeugen.
Ausserdem ist der Antrieb relativ leise, gefühlt so leise wie der HSM Antrieb meines Sigma 70-200.
Wie ist eure Erfahrung mit dem DC Antrieb von Pentax?
Ausserdem weiss die Linse noch mit einem schönen Bikeh aufzuwarten.
Wenn man nicht die hohe Lichtstärke eines LTDs braucht und am langen Ende auf die Randschärfe verzichten kann (und lila Farbsäume nicht so stark stören), ist das Objektiv gut zu gebrauchen. Auf meiner letzten Fotoreise sind damit 36 GBytes von 54 entstanden (RAW+).

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA18-135 DC Antrieb
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2011, 18:00 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 22:50
Beiträge: 9181
Hatte das Objektiv bisher nur kurz auf der "Kina" getestet. Kann also weiter nicht dazu sagen.
Jedenfalls sehen die Bilder die du damit gemacht hast Klasse aus, ist aber auch sicher Verdienst des Fotografen!

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA18-135 DC Antrieb
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2011, 18:37 
Offline

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 15:11
Beiträge: 6
Der Dc-Antrieb des Pentax 18-135 ist, ich hatte es auch schon in einem anderen Thread geschrieben, die längst fällige Antwort von Pentax auf die US-Antriebe von NiCa. Er ist fast lautlos, merklich schneller, als der SDM-Antrieb und beim 18-135 auch sehr treffsicher. Alles in allem ein Af-Motor, wie man ihn sich für alle Pentax-Objektive wünscht.

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA18-135 DC Antrieb
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2011, 23:42 
Offline

Registriert: Mo 19. Dez 2011, 23:01
Beiträge: 6335
Es ist das schnellste was du für und von Pentax bekommen kannst. Der Preis dafür ist aber nicht ohne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neues Suppenzoom von Pentax/Tamron DA18-270
Forum: Objektive
Autor: Klaus
Antworten: 6
Qualität des DA18-135 am Rand - Objektiv murksig?
Forum: Objektive
Autor: Klaus
Antworten: 2
Pentax smc DA18-270 mm F3.5-6.3 SDM - Megazoom
Forum: Objektive
Autor: Ottifant
Antworten: 13
DA18-135AL Randunschärfe?
Forum: Objektive
Autor: MirkoII
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz