Aktuelle Zeit: Do 25. Jul 2024, 04:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 362 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 23. Dez 2021, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 8313
kafenio hat geschrieben:

Bleibt nur die Frage: "Silber oder Schwarz?" - Für mich ganz klar: Silber. Auch an schwarzen Bodys.


Die ewige Frage :)

Ich hatte zwei silberne (43/77) und ein schwarzes (31). Alle waren sexy :)
Aber hätte ich die Wahl, würde ich wohl auf silber gehen.

:cheers:

_________________
flickr: https://www.flickr.com/photos/the-living-years/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Dez 2021, 16:32 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 23:15
Beiträge: 721
Tja bei silbern oder schwarz gibt es nur eine Lösung. :rolleye:
Die silbernen DA gehören selbstverständlich an die silberne KP :princess:
und die schwarzen FA an die schwarze K1 M2 :rofl:

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert

Meine Bilder bei 1x.com (https://1x.com/snudel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 06:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:52
Beiträge: 3922
Wohnort: Hürth
zeitlos hat geschrieben:
Sollte Pentax irgendwann gehen, aus welchem Grund auch immer, so würde immer das FA77 und das FA43 im Haus bleiben mit einem K-DSLR-Body. " machen.

Ist es eigentlich bei dem Vorhaben geblieben? Ich bin drauf gekommen, weil ich mich gerade wieder mit den Limiteds beschäftigt habe, und mir der Thread wieder eingefallen ist.

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3728
Naja, er schrieb weiter oben generell zur Frage der Farbe:

Zitat:
Ich hatte zwei silberne (43/77) und ein schwarzes (31).


Also für mich heißt das, dass er keines mehr hat...

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 8313
Ha, gut aufgepasst! Ja, der Verkauf hat mir regelrecht physische Schmerzen bereitet. ABER: Beide blieben im Forum und bei einem Foristen, den ich sehr schätze. Sogar einer, der auch schon in Georgien war. Also in besten Händen. ABER 2: dennoch im Nachhinein hätte ich sie vielleicht doch behalten sollen. Ich schreibe noch regelmäßig an anderer Stelle, dass ich so etwas wieder suche :)

_________________
flickr: https://www.flickr.com/photos/the-living-years/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3728
Naja, ich finde es schon in Ordnung, wenn man Dinge, für die man wirklich keine Verwendung mehr hat, jemandem überlässt, der sie für den gedachten Zweck einsetzt. Andererseits sind ein paar sentimentale, nostalgische Erinnerungen in physischer Form auch ok. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2022, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:52
Beiträge: 3922
Wohnort: Hürth
Ich habe meine persönliche Liebesgeschichte in einem längeren Artikel auf meinem Blog zusammengefasst, bitte verzeiht mir die "Eigenwerbung". Aber mein Gewissen ist rein, ich hab ja keine wirtschaftlichen Interessen :-)
https://ishootpef.blogspot.com/2022/05/ ... meine.html

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2022, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 13728
Wohnort: Laatzen
Dirk hat geschrieben:
Ich habe meine persönliche Liebesgeschichte in einem längeren Artikel auf meinem Blog zusammengefasst, bitte verzeiht mir die "Eigenwerbung". Aber mein Gewissen ist rein, ich hab ja keine wirtschaftlichen Interessen :-)
https://ishootpef.blogspot.com/2022/05/ ... meine.html

Toll geschrieben, deine Liebesgeschichte!
:2thumbs:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2022, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:52
Beiträge: 3922
Wohnort: Hürth
Danke :ja:

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2024, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 17:20
Beiträge: 497
Moin :wink:

ich habe diesen Thread hier vor einer Woche gefunden und fand ihn echt toll. Gestern hatte ihn dann @zeitlos noch mal erwähnt und warum sollte man ihn nicht wieder ein Stückchen nach oben, aus der Versenkung heraus, heben und von meiner "Liebesgeschichte" erzählen :ja:

Als ich vor damals meine K-30 mit den beiden Kit Objektiven kaufte, war ich mir zu 100% sicher das ich nicht mehr brauchen würde als das, was ich schon habe.
Von der Brennweite her war ich von 18mm bis 200mm über zwei Objektive komplett abgedeckt und ich hatte mich auch nie weiter mit der Materie beschäftigt. Konnte damals den Sinn von Festbrennweiten nicht verstehen. Beim Zoom Objektiv dreht man einfach und hat so viele Objektive in einem vereint... warum will man ständig Objektive wechseln?
Tja heute bin ich klüger und würde es bis auf wenige Ausnahmen auch nicht anders machen :ja:

Mal davon abgesehen, das man bei meinem fotografischen Talent sicherlich keinen Unterschied festgestellt hätte ob das Bild mit einem günstigen, nicht so guten Kit-Objektiv gemacht wurde oder mit so einem Star oder Limited Objektiv. Meine Bilder waren durchweg falsch belichtet, verwackelt, da ich jeden Fehler - aber auch wirklich jeden - mitgenommen habe.

Einige Zeit später, nachdem ich meine Kamera hatte und von den Bildern nicht besonders begeistert war, hatte ich mich hier bei euch Pentaxians angemeldet gehabt mit der Hoffnung meine ganzen Fehler abzustellen damit mal endlich tolle Ergebnisse da raus kommen. Ich hatte zwar gehört das man Bilder im Nachhinein nachbearbeiten kann oder eher gesagt sollte, damit man das beste Ergebnis bekommt aber alles was mit "Kunst" zu tun hat, liegt mir überhaupt nicht. Ich bin glücklich wenn die Automatik der Programme die Arbeit für mich automatisiert übernimmt :lol:

Tja dann kamen Zeiten, wo ich beruflich so viel zu tun hatte, das überhaupt keine Zeit für die Fotografie übrig blieb und dann kam eine jahrelange Krankheit dazu und die tolle Ausrüstung stand über 6 Jahre ungenutzt, gut verpackt, in der Ecke herum. Das Endergebnis war dann Anfang dieses Jahres im Kurzurlaub auf Baabe ein defekter Solonoid und nach dem Urlaub führte der Weg zurück zu diesem tollen Forum hier zwecks Ursachenforschung und wie man den Fehler beheben könnte.
@Solunax hat da gar nicht lange gezögert und dafür gesorgt das meine Kamera verdammt schnell wieder einsatzbereit war und ich endlich wieder los legen konnte :clap:
VIELEN LIEBEN DANK NOCH MAL DAFÜR hier wird nicht lange überlegt sondern gehandelt :2thumbs:

Da ich es diesmal richtig erlernen wollte, suchte ich nach Tipps und Tricks was für Objektive man dafür am besten benötigen würde und kam auch, dank dem Forum hier, sehr schnell zu den Festbrennweiten. Irgendwas um die 30mm herum sollte eine gute Wahl sein und dann entdeckte ich diese tolle Sache der Makrofotografie und warum nicht das mal ausprobieren?
Gesagt getan, das D FA MAKRO 100 mm F2.8ED AW landete dank unserem Foren Sponsor auf meinem Tisch und ich war erst mal sprachlos von der Haptik des neuen Objektives. Vor allem eines der letzten silbernen Versionen, die weltweit auf 300 Stück limitiert war, habe ich hier nun stehen :2thumbs:
Fühlte sich schon mal ganz anders an als meine Kit-Objektive und war sofort Feuer und Flamme für dieses Objektiv. Bin damit schon einige Stunden in unserem kleinen Garten damit herum gestreunert und bin auf Insektenjagd gegangen und natürlich was finde ich? Spinnen :rolleye: wo ich doch diese "Viecher" hasse wie die Pest :d&w: aber je öfters ich die Dinger vor der Linse hatte, umso besser wurde es interessanter Weise :kopfkratz:

Der Haken an der Wunderschönen Linse = was stellt man im Alltag mit 100mm Brennweite an? Man sagte doch klipp und klar, irgendwas mit 30mm und nicht 100mm :lol:
Tja was tun? Irgendwas mit 30mm als Festbrennweite sollte es sein, dann macht mir die Makrofotografie so viel Spaß, warum dann nicht mal das DA 35mm F2.8 Makro Limited ausprobieren? Habe lange überlegt ob ich es mir leisten könnte oder ob ich das Ganze noch was vor mich her schieben könnte. Wie der Zufall so wollte, verkaufte unser Foren Sponsor über Amazon eins in silber :shock: :rolleye: laut Pentax Seite ebenfalls in silber ausverkauft. Das kann doch nicht sein. Woher bekommt unser Forensponsor all die tollen silbernen Schätze? Bei Isabel angerufen und nachgefragt wieviele es denn davon geben würde und sie meinte "nur noch eins - aber das wurde die Nacht verkauft. Tut ihr leid"... :cry:

:fies: jaja meine Frau :klatsch:
die hat natürlich mitbekommen das ich da bei Amazon mir stundenlang das Objektiv anguckte, Infos suchte, wieder zu Amazon, dann wieder rein lesen, dann bei Amazon das Objektiv gespeichert.... und meine Frau bestellt das dann mal eben mitten in der Nacht um mir eine Freude zu machen :lol:
Aber dafür soll ich auch los ziehen und mich bewegen und Bilder machen. Etwas für meine Gesundheit machen damit ich wieder fitter werde. Zum herum liegen ist das alles viel zu teuer!

Und dann kam mein erstes Limited. Erwartungen hatte ich vorher keine! Ich packte den Karton aus, ein kleines Ledersäckchen und dann hielt ich es in der Hand und war geflasht. Diese Haptik, diese Details, noch mal eine Steigerung von dem 100er Makro. Ein Traum.
Natürlich war ich ab dem Zeitpunkt schon leicht angefixt gewesen.
Ein 35mm und 100mm Festbrennweite sind nun schon mal da. Super Anfang aber was ist mit unter 35mm und zwischen den 35mm und 100mm? Was könnte man da für Alternativen zum Zoom holen? Silber sollen sie sein, das stand schon mal gleich fest. Ich mag silber irgendwie lieber als schwarz. Naja das ist halt Geschmacksache.
Also was braucht man noch... ein Ultraweitwinkel wäre toll. Für schöne tolle Panorama Bilder von Stränden, Wäldern oder bei Städtereisen von Häuserfronten in der Altstadt, das wäre was feines! Dann etwas im 40mm Bereich und irgendwas mit 70mm wäre ein guter Mittelweg bis zur 100mm Brennweite und ich erstellte mir meine "Wunschliste" für die nächsten Festbrennweiten die ich mir gerne holen würde:

DA 15mm F4 ED AL Limited - leider in silber gar nicht mehr bei Pentax gelistet
FA 43 mm F1,9 Limited - ich habe zwar kein Vollformat aber vielleicht bekomme ich ja mal eine?? Außerdem sieht das mit der manuellen Blendensteuerung interessant aus :)
FA 77mmF1.8 Limited - als Zwischenschritt zwischen der 43mm und 100mm Objektive

und damit sollten alle meine Wünsche zu Festbrennweiten abgedeckt sein :thumbup:

Kurze Zeit später schrieb mich der gute @Frank aus Holstein an und meinte das er sich von all seinen "Silberlingen" trennen wolle und schickte mir eine Liste mit. Ich war sprachlos, was da alles so drauf stand. Von meiner "Wunschliste" hatte er gleich zwei Stück dabei, die ich gerne hätte. Das 15mm und das 43mm und das 15mm sogar in Silber, wo es doch bei Pentax ausverkauft ist :hurra:
Zu der Zeit konnte ich es überhaupt nicht nachvollziehen warum man so viele Objektive im Schrank stehen hat und fragte noch so blöde ob er das beruflich macht, wenn er so viele Kameras und Objektive hat :lol: :lol: Wie naiv war ich da noch... xd
Einige Zeit überlegt und dann zugeschlagen.

Das Paket kam und :shock: :rolleye: da war wieder das Gefühl von *wow*. Diese schöne Verarbeitung, die Haptik, die Optik von diesen wunderschönen silbernen Objektiven, es fühlt sich anders an als diese Kit-Objektive. Es fühlt sich hochwertig und edel an. Einfach nur *wow* und damit war es eigentlich schon um mich geschehen.

Es gab allerdings eine Kleinigkeit, die mich an meinen Limiteds störte und zwar = sie waren nicht "Wetterfest" gewesen.
Also guckte ich nach was Frank noch so in seiner Liste stehen hatte und da viel mir das 20-40mm Limited auf. Natürlich auch in silber!
Also hingesetzt und angefangen zu lesen, zu recherchieren... ein Zoom... aber ich wollte doch nur Festbrennweiten aber es ist ein Limited, in Silber, dazu "AW"...
Na was solls... ich hatte in diesem einen Monat zwei neue und zwei gebrauchte Objektive geholt, warum nicht noch ein drittes gebrauchtes dazu. Kurz mit meiner Frau abgeklärt und das Ding war geritzt und Frank war das nächste Limited los :rofl:

Und das Paket kam... und erneut geflasht. Er schrieb mir dann das dieses 20-40mm Limited sein Lieblings Objektiv war, mit dem er die meisten Bilder gemacht hatte. Das hatte er die meiste Zeit auf seiner Kamera gehabt und ich muss ihm voll und ganz zustimmen. Es macht einen riesen Spaß damit Fotos zu machen. Alleine schon wie sich der automatische Fokus in dem Objektiv anhört - ein Traum! So leise... unglaublich und dazu hat das Schmuckstück weitere tolle Features. Bifokal, oder wie das sich schimpft. Man fokusiert auf einen Punkt und kann dann die Brennweiten von 20mm bis 40mm verändern und der Fokus bleibt gestochen scharf da stehen, wo er war!!! Das bedeutet man kann damit auch schön filmen und auch mal rein oder raus zoomen ohne das etwas unscharf wird und man nachfokusieren muss. Sowas hatte ich zuvor auch noch nie in den Händen gehalten und dazu noch Wetterfest.
Damit hatte ich gleich die ersten Bilder in unserem zweiten Baabe Kurzurlaub gemacht und wurde gleich von meiner Frau am Strand nass gespritzt und wer hat´s abbekommen? Die Kamera samt Objektiv :lol: schön, wenn man sich um solche Dinge keine Gedanken machen muss. Abwischen und weiter gehts.

Das 20-40mm habe ich eigentlich immer auf der Kamera drauf, wenn ich mich nicht gerade speziell für eine Festbrennweite entschieden habe.
Aber hat auch mit einen anderen Grund warum das immer drauf ist...

Da man nur ein Objektiv montiert haben kann, stehen oft die anderen Limiteds auf meinem Schreibtisch und sehr oft habe ich eins davon in den Händen und gucke es mir an und überlege was ich als nächstes Fotografieren könnte :) Bis auf das 20-40mm sind meine Limiteds alle in den Ledersäckchen drin. Leider ist das Säckchen von 20-40er nicht mehr da und im Netz kann ich kein originales finden was mit der Kamera ausgeliefert wurde. Alle ausverkauft, nicht mehr verfügbar, nicht lieferbar :( mal gucken ob ich irgendwann jemals eins auftreiben kann...

Im Urlaub bin ich dann hingegangen und habe mir blind ein Säckchen gegriffen und mit der Linse bin ich dann den ganzen Tag draußen herum gelaufen und habe Fotos gemacht und am nächsten Tag habe ich mir ein anderes Limited Säckchen gegriffen und bin damit dann los gezogen. Es macht mir persönlich ein riesigen Spaß mit den Objektiven Bilder zu machen und ich bilde mir ein das meine Bilder sogar besser geworden sind - im Vergleich zu den Kit-Zoom-Objektiven.
Klar - ich habe noch sehr viel zu lernen aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Da mir noch immer der Zwischenschritt zwischen 43mm und 100mm Festbrennweite fehlt, steht auf der Wunschliste ganz oben das FA 77mm F1.8 Limited in silber!
Weil diese "FA Serie" aus 3 Festbrennweiten (31mm, 43mm, 77mm) besteht, überlege ich die ganze Zeit ob es bei meinen schon vorhandenen Festbrennweiten Überhaupt sinn macht, das FA 31mm F1.8 Limited auch noch zu holen. Alleine schon um die Serie zu kompletieren. An diesen Objektiven gefällt mir ganz besonders diese Option der manuellen Blendensteuerung! Irgendwie gibt sie mir das Gefühl, selber mehr Kontrolle bei den Einstellungen zu haben obwohl das sicherlich quatsch ist da es bestimmt keinen Unterschied macht ob man die Blende elektronisch in der Kamera ändert oder manuell am Objektiv :lol:

Und falls den irgendwann einmal eine silberne K1 durch was für Gründen auch immer, zu mir finden sollte, wäre es sicherlich nicht verkehrt wenn ich mir noch das FA 21mmF2.4ED Limited DC WR dazu lege :ja:

Natürlich gibt es qualitativ hochwertigere Linsen, wie die FA★ Reihe oder auch bessere Objektive bei der Konkurenz aber mich hat das Gesamtpaket dieser Limited Objektive überzeugt. Nicht nur die Bildleistung, was man am Ende sieht sondern auch das Gefühl, wenn man diese Objektive in die Hand nimmt. Das kalte Metall, die perfekte Verarbeitung... einfach alles :ja:

Aus diesem Grund werde ich auch in Zukunft, wenn ich denn wieder ein Objektiv kaufen möchte, erst mal gucken ob es davon ein Limited gibt und ob es auch silbern ist :mrgreen:

Ich verstehe nun, warum Frank so viele Limited hatte und ich hoffe das er sie nicht schon alle vermisst :)
und auch all die anderen Pentaxianer, die sich viele Limiteds gekauft haben, kann ich mittlerweile voll und ganz verstehen. Es ist mehr, als nur eine Leidenschaft :)

Sehr schön, das es solche Objektive gibt und ich sie nutzen kann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 362 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Es ist eine Pentax MZ-6 geworden...
Forum: Analoge Kameras
Autor: Medve
Antworten: 20
[Projekt] UT HBh Köln / Treffen-eine Brennweite-eine Stunde
Forum: Wettbewerbe, Rätsel, Projekte & Workshops
Autor: Anonymous
Antworten: 30
Deswegen braucht man als Wildlife-Fotograf eine WR-Pentax
Forum: Small Talk
Autor: mein Krakau
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz