Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 07:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2012, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 5649
Wohnort: in Flagranti
Gerade gelesen: Pentax hat ein im Programm.
Scheint wohl nach dem DA18-250 das Nachfolgermodell von Tamron zu sein - nun aber mit SDM und wasserfest.
Was meint ihr, wird es optisch auch so weit abfallen wie die Canon und Nikon Varianten oder kommt das eher an das (von mir sehr geschätzte) DA18-250 ran?
Mit leisem Antrieb und wasserdicht - wäre eine Überlegung wert und eine weitere Alternative zum neuen Sigma 18-250 ...

Noch eine Frage: Auf der Pentax Roadmap stand ein "18-200 DA high magnification zoom lens (2012)". Sollte es das sein?

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2012, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2012, 00:50
Beiträge: 1594
Eine Abdichtung wie ein 18-135WR hat es glaub ich nicht Klaus.
Zudem wirds wohl teuer wie die Tamronversion.
Und das vermutlich nicht zu knapp, aber es wird ja nicht alles so
heiß gegessen wie's gekocht wird.

Gruß Sven :cap:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2012, 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7951
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Klaus hat geschrieben:

Noch eine Frage: Auf der Pentax Roadmap stand ein "18-200 DA high magnification zoom lens (2012)". Sollte es das sein?


Davon gehe ich mal stark aus, ja.
Wenn es wetterfest ist und man von den 800 Dollar Verkaufspreis noch spürbar runterkommt wäre es vielleicht sogar ne Option.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2012, 07:59 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 14:25
Beiträge: 564
zeitlos hat geschrieben:
Klaus hat geschrieben:

Wenn es wetterfest ist und man von den 800 Dollar Verkaufspreis noch spürbar runterkommt wäre es vielleicht sogar ne Option.



Es heißt aber nicht "WR". Also wohl nicht wetterfest.

Gruß,
bouba

_________________
Gruß,
bouba






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2012, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:55
Beiträge: 545
Wohnort: Ilmenau
bouba hat geschrieben:
Es heißt aber nicht "WR". Also wohl nicht wetterfest.


Genau. Nirgendwo steht irgendwas von wetterfest.

Der Verdacht, dass diese Linse von Tamron kommt liegt zwar wirklich nahe, aber so richtig griffig ist diese Behauptung auch nicht. Tamron hat zwar auch ein 18-270 im Angebot, aber was sagt das schon. Zum einen nennt Tamron seinen Antrieb Piezodrive (und das ist technisch was anderes als SDM) und zum anderen zitiere ich mal aus der Produktwerbung:

Zitat:
In die Entwicklung des Digital-Objektivs floss viel Know-how aus der jahrzehntelangen Erfahrung von PENTAX bei der Entwicklung optischer Geräte und Produkte ein. Um dem DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM eine besonders hohe Schärfe- und Abbildungsleistung zu ermöglichen, wurden zwei spezielle ED-Linsenelemente (Extra-low Distortion) verbaut. Sie sorgen für eine brillante Bildwiedergabe bis in die Ecken und besonders geringe chromatische Aberrationen.


Hört sich nicht unbedingt nach Tamron an. Zumindest würde ich das unauffälliger formulieren, wenn ich eine umgelabelte Technik verkaufen wollte.

Warten wir auf den Photozone Test und auf den Straßenpreis. Und derweilen träumen wir noch ein wenig vom angekündigten 15-85....

Ralf

_________________
http://schueler.ws


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2012, 10:15 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 22:50
Beiträge: 9179
dl4mw hat geschrieben:
Der Verdacht, dass diese Linse von Tamron kommt liegt zwar wirklich nahe, aber so richtig griffig ist diese Behauptung auch nicht.
Das ist sicher das Tamron :ja: und nicht WR :no:
Und auch sicher, wir sollten mal die Tests abwarten, bei allen neuen Produkten :ja: :kaffee:

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jul 2013, 09:17 
Offline

Registriert: So 7. Jul 2013, 09:12
Beiträge: 1
Dass das Objektiv ein verkapptes Tamron ist, kann als gesichert betrachtet werden (Bauteilidentität, z.B. ist Entfernungseinstellring ohne weiteres in beiden Objektiven wechselseitig verbaubar. Die Bezugnahme auf eigene Entwicklungserfahrung dürfte sich auf das Weglassen des Bildstabilisators beziehen und ist damit nicht mal gelogen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein neues Objektv
Forum: Offene Galerie
Autor: skat
Antworten: 10
Apes - mein neues Fotoprojekt
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Jan
Antworten: 27
Ein gutes neues Jahr! Best of 2017!
Forum: Offene Galerie
Autor: Tobihofmann
Antworten: 4
Ein ganz normaler Arbeitstag....(Neues aus der Knochenmühle)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Schraat
Antworten: 29

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz