Aktuelle Zeit: Mo 15. Aug 2022, 03:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 11:10
Beiträge: 519
Bei der Öffnung des Pentax Club House in Japan wurde es bestätigt:

Features:
New optical design using expensive glass material
HD coating
Much less purple fringing than the current lens
Same size as the current lens – compactness was a design priority
Slightly more expensive than the current lens
To be released in 2022.

https://www.ricoh-imaging.co.jp/japan/p ... t_Lens.pdf

Auch interessant: "The designer (O-ishi san) said that he personally wanted to improve the purple fringe of the current DFA 100mm macro and started working on the new design using his spare time (yes it’s the new optical design!!), apparently that was the start of this new lens. It will be an HD lens. Expensive glass material is used, and the price will be “a bit” higher than the current model.”

Also Pentax Designer arbeiten schon in ihrer Freizeit an neuen Produkten ;) Jetzt versteht man auch warum das aktuelle Makro beim Kauf einer K-1 verschenkt wird!

_________________
Mein
______
Jerome


Zuletzt geändert von regentag am Mo 1. Aug 2022, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 1385
Wohnort: Coesfeld
In einem neuen sollte der PLM oder DC AF verbaut werden, scheint nach der Beschreibung zur Konstruktion und Grösse wohl nicht geplant zu sein. Oder deute ich hier etwas falsch?
Ich kann mich an einen Bericht erinnern, in dem die optische Qualität über den Klee gelobt wurde, der Stangenantrieb als vorsintflutlich abgetan worden ist.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 12:32 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1906
Wohnort: Lübeck
Das das eine Lagerräumung ist hätte ich nicht gedacht aber das lässt auf ein. super Schnäppchen im Weihnachtskalender hoffen.

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 11:10
Beiträge: 519
Welchen Antrieb es hat wurde leider verschwiegen. Bei der Presentation sah man die gleichen Abmessungen zum Alten, Beschriftungen waren abgeklebt. Kann man nur mutmaßen. Aber Purple Fringing frei, verbesserte optische Eigenschaften sind gesicherte Infos.


_________________
Mein
______
Jerome


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3093
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Ui, spannend!
Das aktuelle 100er ist optisch sehr gut, aber ein modernerer Motor und/oder ein Fokus Limiter wären schon fein.

MfG,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 2371
Wohnort: Gießen
Hört sich soweit ja nicht schlecht an, aber wenn bitte mit PLM oder DC AF den man dann halt auch wirklich benutzten kann und Fokus Limiter.
Zusätzlich wäre es natürlich klasse wenn es sich angenehm und sauber manuell fokussieren ließe... eigentlich schon ein Widerspruch in sich... :klatsch:

Naja mal abwarten ob das tatsächlich dieses Jahr noch kommt 8-)

_________________
Gruß
Micha


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 22:24 
Offline

Registriert: Mo 7. Sep 2020, 10:56
Beiträge: 602
So wie es aussieht wird das lediglich auf "HD"-Coating umgestellt. Wie die anderen Objektive auch. Mal sehen ob das 50mm Makro seinen Blendenring behält, wenn das an der Reihe ist.

Gruß
Oli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2022, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 3321
Micha85 hat geschrieben:
Hört sich soweit ja nicht schlecht an, aber wenn bitte mit PLM oder DC AF den man dann halt auch wirklich benutzten kann und Fokus Limiter.

Ist halt immer wieder das alte Spiel: Mit Motor ist "kompakt" nicht mehr drin. Und da hat jeder andere Vorlieben.

Wenn es um bewegtere Motive geht, dann ist ein guter Motor schon nicht schlecht. Bei Landschaftsaufnahmen ist mir persönlich die Geschwindigkeit völlig wurscht, da ist es mir dann kompakter mit Stangenantrieb aus der Kamera sogar lieber.

Ergo: Ich habe nichts dagegen, wenn es so bleibt. (Auch wenn ich das vorhandene aktuelle Objektiv vermutlich nicht eintauschen würde.)

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2022, 23:13 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 02:36
Beiträge: 854
Wohnort: Leipzig
Die Kompaktheit des DFA100WR, in Verbindung mit trotzdem hoher Lichtstärke schätze ich sehr, u.a. weil sie mehr Freiheit bei der Beleuchtung als größere Objektive gibt. Auch bei natürlichem Licht kann man die Abschattung über einen größeren Winkel vermeiden. Die Kompaktheit und die Gegenlichtfestigkeit lassen mich oft zum DFA anstelle des 100mm Laowa oder des Irix Makros greifen. Wenn das neue dazu an die beiden in Sachen Abbildung heranreichent, wird das eine sonst kaum irgendwo zu findende Kombination.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2022, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 2957
Ein Verzicht auf "Purple Fringing" in dem Ausmaß, wie es das aktuelle D-FA 100 Makro bietet, sollte bei neuen Objektiven schon keine Nachricht mehr wert sein.

Wichtiger wäre mir, dem Objektiv a) einen ruhigeren Hintergrund bei "nicht-Offenblende" und b) einen weicheren Unschärfeverlauf zu verpassen.
Als i-Tüpfelchen: c) weniger harte Farben.

In Summe: etwas Sinnlichkeit :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pentax SMC P-D FA 100mm / f2,8 Objektiv an mFT möglich..?
Forum: Objektive
Autor: Manni R.
Antworten: 17
Ein neues Spielzeug... (keine Kamera!)
Forum: Offene Galerie
Autor: klabö
Antworten: 8
Neues Model im Garten - jetzt mit neuer Linse
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Super-A
Antworten: 16
Etwas neues auf dem Markt
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Margarete100
Antworten: 4
SMC-M 100mm 1:4 Macro: Nebel in den vorderen Linsen
Forum: Technische Probleme
Autor: spitti
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz