Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 18:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 21:10 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 887
Wohnort: Bodensee
Wenn man zuviel "sowohl als auch" will, bekommt man "weder noch".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 9150
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Ich glaub das war das erste konstruktive in diesem Thread :thumbup:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6794
Nuftur hat geschrieben:
Wenn man zuviel "sowohl als auch" will, bekommt man "weder noch".


:ja: :ja: :ja: :hat:

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 23:14 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:53
Beiträge: 332
der Preis ist krass, aber ein Nikon AF-S 17-55 2.8 ist auch in dem Bereich. Wenn wir gerade beim "wünsch Dir was" - Objektiv sind: Ich wünsche mir ein 21-50 oder gar 70mm also an APS-C ca. 14-50mm :-) Wird es aber wohl mit anständiger Bildqualitiät nie geben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 09:07 
Offline

Registriert: So 23. Mär 2014, 20:14
Beiträge: 145
Ich werde ja sehen, wie die ersten Bilder mit dem neuen 16-50mm sind. Vielleicht hole ich es mir dann doch schneller wie gedacht. Aktuell wollte ich auch noch ein bissel warten. Die K3III war ja schon ungeplant. Da wollte ich eigentlich noch sparen, und nicht den "Notgroschen" anknabbern.

Ich zumindest meckere nicht wirklich. Ich stecke große Hoffnung in die Linse. Alle neuen Objektive der letzten Jahre waren nämlich richtig gut. Zumindest war das mein empfinden. Daher glaube ich das das neue 16-50mm auch richtig gut sein wird.

Und es war ja auch so, das das alte 16-50mm auch bis vor kurzem die 1000€ Grenze überschritten oder angekratzt hatte. Mein altes 16-50mm war noch bei 800€...Da mein 16-50mm "ganz gut" ist und an meiner K3III auch schicke Bilder macht, ist der Kaufdruck nicht ganz so groß, wie es beim 11-18mm war.

_________________
"It makes me feel great! Smarter! More aggressive! ..." (Purple Tentacle)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 10:43 
Offline

Registriert: Do 12. Apr 2018, 12:41
Beiträge: 245
Wohnort: Ulm
BorisDieBestie hat geschrieben:
Und es war ja auch so, das das alte 16-50mm auch bis vor kurzem die 1000€ Grenze überschritten oder angekratzt hatte. Mein altes 16-50mm war noch bei 800€...Da mein 16-50mm "ganz gut" ist und an meiner K3III auch schicke Bilder macht, ist der Kaufdruck nicht ganz so groß, wie es beim 11-18mm war.


Die offizielle UVP lag weiterhin bei 1100€. Für ein 15 Jahre altes Glas. Das war schon ziemlich dreist von Pentax.

Im Netz gab es die Linse in letzter Zeit eigetnlich immer für etwa 700€ neu. Bei Aktionen auch durchaus mal für 500€.

Interessant ist, dass zum Zeitpunkt der Einführung das alte 16-50 auch für etwa 600-700€ neu gehandelt wurde und danach dann der Preise auf 800€-1000€ anstieg und dann wieder auf den jetzigen Preis gefallen ist.

Aber wie ich schonmal geschrieben habe: Der wirkliche Gegenwert dieses Objektivs liegt eher in der Größenordnung von 300€.
Das ist auf dem Gebrauchtmarkt gut zu sehen. Selbst nahezu unbenutzte Gläser die direkt vom Service kommen gehen dort nicht über 400€ über den Tisch. Das zeigt einfach, dass das Objektiv maßlos überteuert ist in der heutigen Zeit.

300€ bleibt der reale Gegenwert des alten 16-50 2.8 SDM.
Und ob das neue jetzt 5Mal so gut ist? Ich denke nicht.

Es wird definitiv besser sein, aber ob es einem Hobbyfotograf den Aufpreis von 1200€ Wert sein kann, das muss jeder für sich selbst etnscheiden.

_________________
Viele Grüße,
Harry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 706
Wohnort: Coesfeld
Von der Bildqualität und -anmutung bin ich mit dem alten 16-50 SDM durchaus zufrieden, wenn auch die Schärfe in den Ecken besser sein könnte. Mich reizt hier besonders der schnelle AF, der in Verbindung mit der K3 III auf Veranstaltung und bei mässigem Licht echte Vorteile bringen sollte.

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:53
Beiträge: 1175
Wohnort: Mittelhessen
Harrynator hat geschrieben:
BorisDieBestie hat geschrieben:
300€ bleibt der reale Gegenwert des alten 16-50 2.8 SDM.
Und ob das neue jetzt 5Mal so gut ist? Ich denke nicht.

Mal abgesehen von der Prämisse (dass 300 € der reelle Gegenwert des alten DA* sei) und der Frage, wie man "5-mal so gut" messen möchte: Qualität und Preis stehen nicht in einem linearen Zusammenhang, sondern deutlich überlinear.

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 13:02 
Offline

Registriert: So 23. Mär 2014, 20:14
Beiträge: 145
Ich war auch immer mit meinem 16-50mm soweit zufrieden. Da geht es mir glaub ich wie aloislammering schon geschrieben hat. Mit würde das neue 16-50mm mit meiner K3III dann schon reizen. Aber der "sofort haben will" Druck ist jetzt nicht ganz so ausgeprägt, wie damals bei dem 11-18mm oder der K3III. Mein 16-50mm ist soweit ganz gut, auch wenn der SDM nicht schnell ist.

Und über einen "reellen Wert" zu sinnieren ist immer schwierig. Daher hatte ich es nicht thematisiert.

_________________
"It makes me feel great! Smarter! More aggressive! ..." (Purple Tentacle)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 16:32 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:53
Beiträge: 332
Harrynator hat geschrieben:


300€ bleibt der reale Gegenwert des alten 16-50 2.8 SDM.
Und ob das neue jetzt 5Mal so gut ist? Ich denke nicht.




Wenn es kein SDM Problem mehr gibt, ist das Objektiv schon mindestens 3mal so gut. Auch kann man davon ausgehen, dass es, wie alle neuen Pentax-Objektive, wieder alles sehr schick sein wird, von Verarbeitung, Bildqualität und Vergütung her.
Kann man mal schauen, was sowas bei anderen kostet. Wie gesagt das Nikon Premium 17-55 2.8 kostet auch 1300,- Da wird sich das Pentax auch einpegeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neuer PC für Lightroom und Photoshop
Forum: Bildbearbeitung
Autor: pentaxnweby
Antworten: 56
Neuer Body oder anderes Objektiv?
Forum: Kaufberatung
Autor: mkrueger
Antworten: 15
Noch ein Neuer
Forum: Hallo Forum
Autor: Rudi
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz