Aktuelle Zeit: Di 7. Dez 2021, 06:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 25. Jun 2021, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 11:35
Beiträge: 310
In diesem Thread treten das Trioplan 100mm (Mark II von OPC) und das Primoplan 58mm (Mark II von OPC) gegeneinander an.

Ich will versuchen an ausgewählten Motiven die unterschiedlichen Eigenschaften herauszuarbeiten.

Ich beginne direkt mal mit einem ersten Motiv. Die Diskussion kommt dann sicher wie von allein. 8-)


Datum: 2021-06-12
Uhrzeit: 16:21:48
Belichtungsdauer: 1/4000s
ISO: 200
Weissabgleich: Tageslicht (LR)
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S
Objektiv: Trioplan 100mm / F2.8 II
Blende: 2.8


Datum: 2021-06-12
Uhrzeit: 16:21:54
Belichtungsdauer: 1/1600s
ISO: 200
Weissabgleich: Tageslicht (LR)
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S
Objektiv: Trioplan 100mm / F2.8 II
Blende: 4


Datum: 2021-06-12
Uhrzeit: 16:22:00
Belichtungsdauer: 1/500s
ISO: 200
Weissabgleich: Tageslicht (LR)
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S
Objektiv: Trioplan 100mm / F2.8 II
Blende: 5.6


Datum: 2021-06-12
Uhrzeit: 16:21:16
Belichtungsdauer: 1/6400s
ISO: 200
Weissabgleich: Tageslicht (LR)
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S
Objektiv: Primoplan 58mm / F1.9 II
Blende: 2


Datum: 2021-06-12
Uhrzeit: 16:21:20
Belichtungsdauer: 1/4000s
ISO: 200
Weissabgleich: Tageslicht (LR)
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S
Objektiv: Primoplan 58mm / F1.9 II
Blende: 2.8


Datum: 2021-06-12
Uhrzeit: 16:21:25
Belichtungsdauer: 1/2000s
ISO: 200
Weissabgleich: Tageslicht (LR)
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S
Objektiv: Primoplan 58mm / F1.9 II
Blende: 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 20:10
Beiträge: 2404
Wohnort: Darmstadt
na, so ganz von allein kommt die Diskussion wohl doch nicht... Das Trioplan bei 2.8 ist kläglich. Bist Du sicher, dass der Fokus saß?

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 11:35
Beiträge: 310
joerg hat geschrieben:
na, so ganz von allein kommt die Diskussion wohl doch nicht... Das Trioplan bei 2.8 ist kläglich. Bist Du sicher, dass der Fokus saß?


Der Fokus saß in der Tat nicht perfekt. Den Weichzeichner hat es aber auch bei perfekt sitzendem Fokus. Den Hintergrund beeinflusst es hier nicht.

Und der Kontrast - der leidet bei Offenblende sichtlich, läßt sich aber bei der Entwicklung kompensieren. Man könnte auch alternativ eine halbe Blende schließen, doch dann leiden wiederum die Seifenblasen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 5297
Wohnort: Heinsberg
Das Trio ist nach vielerlei Meinungen bei 2,8 sehr schwach, wenngleich ich das nach eigener Erfahrung so nicht bestätigen kann. Richtig kst: Die Schärfe nimmt mit weiter geschlossenen Blenden zu. Hier allerdings erscheint mir der Sprung von 2,8 auf 4 so groß, dass ich eher auf äußere Einflüsse tippe.

Allgemein würde ich eher nicht ein 100er mit einem 50er (58) vergleichen, da ist für mich der Sprung und damit auch der grundsätzliche Nutzungszweck zu unterschiedlich. Aber, mal sehen, was da kommt.

Deutlich erkennbar: der Hintergrund ist beim Primoplan weniger „akzentuiert“ als beim Trioplan. Die Farbwiedergabe ist nahezu identisch.

Nachtrag:
Gut, Fokus saß offensichtlich nicht perfekt...
Beim Kontrast dachte ich zunächst auch immer ans Anheben. Allerdings kann es dann sein, dass der typische Bildeindruck des Trio eher auf das Gewohnte bei anderen Objektiven geht. Bernd (Methusalem) schrieb mir, dass die Kontrasteinstellung auch in die andere Richtung möglich sei... :) War ein guter Tipp. Beim Trio bearbeite ich meine Fotos völlig anders, als gewohnt.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 11:35
Beiträge: 310
GuidoHS hat geschrieben:
Das Trio ist nach vielerlei Meinungen bei 2,8 sehr schwach, wenngleich ich das nach eigener Erfahrung so nicht bestätigen kann. Richtig kst: Die Schärfe nimmt mit weiter geschlossenen Blenden zu. Hier allerdings erscheint mir der Sprung von 2,8 auf 4 so groß, dass ich eher auf äußere Einflüsse tippe.


Der Unterschied von Offenblende zu Blende 4 ist zumindest bei meinem Exemplar schon heftig. Die halbe Blende dazwischen ist schon nahe an der F4. Und hat noch schöne Seifenblasen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 1272
ischmi hat geschrieben:
Der Unterschied von Offenblende zu Blende 4 ist zumindest bei meinem Exemplar schon heftig.


Das ist bei meinem Exemplar (noch nicht Mk. II) genauso. Ich finde es eigentlich erst ab Bl. 5.6 brauchbar, dann sind aber nicht mehr viele Bubbles.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 21:39
Beiträge: 3248
Wohnort: Mainz am Rhein
mir stellt sich ja eher die Frage nach dem 100er Trio- im Vergleich zum 100er PrimoPlan

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 11:35
Beiträge: 310
Dann weißt Du mehr als wir!? Du meinst sicher das Primoplan 75mm. 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 11:35
Beiträge: 310
Mein erstes war das Trioplan 100. Da ist mir das Primoplan 75 zu nahe dran. Als zweites habe ich das Lydith 30 geordert. Ein fantastisches Makro-Objektiv. Leider habe ich ein dezentriertes Lydith nach dem Anderen bekommen. Nach dem vierten Objektiv habe ich von weiteren Versuchen abgesehen. Der Support von MOG empfahl mir auf das Primoplan 58 zu warten, nicht das bereits verfügbare Trioplan 50. Jedenfalls keine schlechte Empfehlung. Das Primoplan 58 passt prima zu mir und ist nicht so schwierig wie das Trioplan 100 an APS-C.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 11:35
Beiträge: 310
GuidoHS hat geschrieben:
Deutlich erkennbar: der Hintergrund ist beim Primoplan weniger „akzentuiert“ als beim Trioplan. Die Farbwiedergabe ist nahezu identisch.


Sehe ich auch so. Bei der Farbwiedergabe könnten es Zwillinge sein. Das Lydith fällt da etwas heraus. Das Trioplan 100 kann besser Seifenblasen, deren helle und bunte Ränder dem Hintergrund Akzente verleihen. Wohingegen das Primoplan besser Wirbel kann. Wobei ich bisher fast nur Fotos habe, auf denen der Hintergrund wie nach Dachschindeln aussieht. Soll heißen, die Unschärfeflecken liegen übereinander(geschoben) und verdecken sich auf diese Weise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wieder ein wenig Trioplan ... und noch ein wenig mehr
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: erivog
Antworten: 12
Oomram - Diar mei ik wees. (Trioplan und Sand)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: GuidoHS
Antworten: 11
Pentax SMC F - 100mm Macro
Forum: Technische Probleme
Autor: joeller82
Antworten: 4
Pentax K-S2 im Review versus allerlei andere
Forum: DSLR
Autor: beholder3
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz