Aktuelle Zeit: Mi 2. Dez 2020, 16:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:43
Beiträge: 405
Wohnort: Gelsenkirchen
Hallo,
Laowa hat das schon länger für diverse DSLM-Anschlüsse erhältliche Objektiv nun auch für Pentax vorgestellt.
Besonderheit ist der max. Abbildungsmaßstab von 2:1.
Fokussierung natürlich manuell, aber auch die Blendeneinstellung erfolgt manuell über den Blendenring, da keine "A"-Stellung vorhanden ist. Einsatzgebiet dürfte da wohl eher die Tabletop-/Studio-Umgebung sein.
Soll ab Ende November für €549,- UVP erhältlich sein.





Gruß
Uwe aus GE

_________________
https://www.flickr.com/photos/uwe1904


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 19:40
Beiträge: 1138
Wohnort: Gießen
Hi,
danke für den Link.

Das hört sich erst mal recht spannend an :ja:
Eigentlich spiele ich schon die ganze Zeit mit dem Gedanken mir ein 150er IRIX zu kaufen, aber vielleicht das ja auch eine Alternative...

LBA lässt Grüßen... am besten gleich in die Selbshilfegruppe :mrgreen:

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 1106
Wohnort: Krakau, Polen
uwe1904 hat geschrieben:
Einsatzgebiet dürfte da wohl eher die Tabletop-/Studio-Umgebung sein.


Warum? :ka:

Micael Widell empfiehlt es bei seiner Lens Review sogar Anfängern:


_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 19:22 
Offline

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:14
Beiträge: 713
Wohnort: Bonn
:2thumbs: Danke für den Link und den Tipp!

_________________
open mind for a different view and nothing else matters!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:43
Beiträge: 405
Wohnort: Gelsenkirchen
Hallo,
mein Krakau hat geschrieben:
uwe1904 hat geschrieben:
Einsatzgebiet dürfte da wohl eher die Tabletop-/Studio-Umgebung sein.


Warum? :ka:

...


Ich hatte aus diesen Passagen in der Beschreibung auf der Laowa-Seite

Laowa hat geschrieben:
Erstmals ... sorgt ein Blendenmotor für eine automatische Blendenübertragung bei Canon EF Kameras. Somit kann hier mit offener Blende fokussiert werden was bei Makroaufnahmen von großem Vorteil ist....Für Nikon-Kameras besitzt das Objektiv eine Blendenkupplung.


geschlossen, dass am PK keinerlei mechanische oder elektrische Übertragung möglich ist (keine elektr. Kontakte, kein Blendenhebel) und daher nicht mit Offen- sondern bei Arbeitsblende fokussiert werden muss.
Nach meinem Verständnis müssste sich das neue Objektiv in Bezug auf die Blende so verhalten wie M42-Gläser, die mit Adapter an den modernen Pentaxen betrieben werden.
Und bei Maßstäben von 1:1 bis 2:1 traue ich mir zumindest bei Makro-üblichen Blenden von f8 - f16 und entsprechend dunklem Sucherbild nicht zu, on the fly die Schärfe punktgenau zu setzen.
Mit Live-View mag es eher passen, und vielleicht klappt ja auch die Fokusfalle noch bei diesen Arbeitsblenden.
Aber, so wie ich die Funktion das neuen Makros verstehe, ist es doch eher keine alltagstaugliche Alternative, sondern, wie schon geschrieben, für die (inszenierte) Still-Photographie geeignet.
Ich fände es aber toll, wenn ich mich in meinem Verständnis der Spezifikationen täuschen würde.
Gruß
Uwe aus GE

_________________
https://www.flickr.com/photos/uwe1904


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:43
Beiträge: 405
Wohnort: Gelsenkirchen
Huhu, ich noch mal.
Soeben habe ich auf youtube ein Video gesehen, in dem der Naturfotograf Thomas Shahan ein Vorserien-Exemplar des Objektivs an seiner K-3 vorstellt und in dem Video ist deutlich das "A" auf dem Blendenring und auch der Blendenhebel zu sehen, zudem erwähnt Shahan ausdrücklich die Blendensteuerung.

Wenn das bald erhältliche Objektiv diese Austattung hat, ist dann wohl die Pressemeldung und die Beschreibung auf der Laowa-Seite falsch (übersetzt).
Hope so ;)

Gruß
Uwe aus GE

_________________
https://www.flickr.com/photos/uwe1904


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 23:43 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 620
Originellerweise bringt Laowa für Canon EF neben der bereits bestehenden Automatik-Version nun eine zusätzliche manuelle Version mit Blendenring.
Mal schauen, wie die Pentax-Version ausfällt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2020, 15:27 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 01:36
Beiträge: 329
Wohnort: Leipzig
Wie man auf https://www.pentaxforums.com/forums/16- ... ost5113951 einigermaßen erkennen kann, hat es tatsächlich auch beim Serienmodell ein KA-Bajonett, neu bei LAOWA.Offensichtlich gab es dazu auch eine Pressemitteilung, die das bestätigt, mit Bildern: https://www.dpreview.com/files/p/articl ... ount2.jpeg und https://www.dpreview.com/files/p/articl ... mera1.jpeg.

Mal sehen, wann meines kommt :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2020, 22:26 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 01:36
Beiträge: 329
Wohnort: Leipzig
"Liefertermin laut Hersteller voraussichtlich Anfang Dezember" steht auf der Teillieferung - habe wegen der Gewährleistung beim deutschen Importeur statt, auch mit Zoll+Steuer, deutlich billiger bei Laowa direkt bestellt. Die Pentax-Version ist nach einem ersten Erfahrungsbericht tatsächlich eine KA-Ausführung, wobei der Blendenring allerdings nicht verriegelt werden kann und sehr leichtgängig ist. Im Zweifel gibt's bei mir das Klebeband in der Hockeytasche, das auch den Objketiv-Entriegelungsknopf der K-5 seit mehreren Jahren an Ort und Stelle hält :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2020, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 23:48
Beiträge: 216
Wohnort: St. Pölten
Für die Portraitfotografie mit Bokeh ist es vielleicht nicht unbedingt erste Wahl, aber es scheint eine vom Preis/Leistungsverhältnis wirklich erstklassige Macro Linse zu sein. Für Macro mit 2:1 Vergrößerung ist AF in der Tat verzichtbar, ja sogar unbrauchbar. Focus-Stacking im Serienbildmodus ist hier eine Möglichkeit, oder ein Stativ für nicht bewegliche Objekte. Thomas Shahan macht das übrigens Freihand mit einem Trick: Er hält beispielsweise das Blatt mit der Hand, wo auch das Objektiv gestützt wird. So kann er den Abstand einigermaßen konstanthalten und das Objekt mit kleinsten Handbewegungen fokussieren, wobei die Freihand-Wackler ausgeglichen werden.

_________________
Street-Fotografie ist wie eine Schachtel Pralinen - man weiß nie, was man kriegt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Laowa/ Venus 2.8/60 mm Macro ./. Tatsuhiro/ Oshiro 2.8/60 mm
Forum: Objektive
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Bläuling mit Details (NMZ Laowa 25mm)
Forum: Objektive
Autor: WilliG
Antworten: 3
Vergleich Laowa D-Dreamer 12mm F2.8 Zero-D/Sigma 12-24 EX DG
Forum: Objektive
Autor: asahi2911
Antworten: 3
Laowa 25mm f2,8 Ultra Makro: Wer hat Erfahrungen damit?
Forum: Objektive
Autor: MoreArt
Antworten: 27
Neues Glas für Pentax: Isco Ultra-Star Plus 95mm 2.4
Forum: Objektive
Autor: zeitlos
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz